Kreuzfahrt ab/an Seattle

  • Eigentlich waren die 7 Wochen nur USA geplant, bis mein Mann einen Bericht über die Inside Passage gesehen hat und deshalb die Planung.

    Wir haben einen Teil unserer Zeltausrüstung bei einem Freund in LAS untergestellt, daher der Flug nach LAS. So langsam schwirrt mir der Kopf! :wirr::kreisler:;???;

  • Immerhin gibt's gutes Essen auf nem Kreuzfahrer und man kann sich die Landschaft ja schön saufen :-)


    Wenn Du wie er Dir die Landschaft schönsaufen mußt, dann würde ich sagen, fahr nicht mit der Fähre. Da steht nämlich genau die Landschaft im Mittelpunkt. Nicht nur weil es im Vergleich zum Kreuzfahrer nur sehr wenig Bordunterhaltung gibt, sondern auch weil die Fähre im Gegensatz zu den Kreuzfahrern die eigentliche Inside Passage durch viele kleine Meerersarme in voller Länge fährt, wo die großen Pötte gar nicht durchpassen. Die fahren nach Vancouver Island auf die offene See raus, geben Gas und sind in Nullkommanix in Ketchikan. Wenn Dich die Landschaft nicht interessiert ist das sicher die bessere Wahl. Die Fähre ist mehr eine Art Roadtrip auf dem Wasser.


    Es ist nicht so dass mich die Landschaft nicht interessiert hätte, es wäre eine tolle ca. einstündige Fahrt geworden. Aber 15 Stunden waren einfach zu lang ...
    Ich hab mal in alten Videos geblättert (KLICK) - es hätte ja sein können dass ich vergessen hab was vor 20 Jahren war. Aber auch heute sieht es mir nicht nach einer Fahrt aus, die auf Dauer von Interesse ist....
    wir sind damals von Seattle nach Anchorage und zurück gefahren, die Bootsfahrt war so ziemlich das Langweiligste an der Tour....