Come home with a story - alleine im Westen und etwas nördlich

  • Der Regen vom Vorabend hat dir für den nächsten Tag alles weggewaschen so dass du den Crater Lake so gesehen hast wie ich ihn in Erinnerung habe.


    Ab und zu hat man halt eine Unterkunft die einem nicht behagt. Als ich vor Jahrzehnten in einem wirklich schlechten Motel übernachten wollten sagte cih "das stinkt ja hier wie in einem chinesischen Bordell". Antwort meiner Holden: "Warum weisst du wie es dort stinkt?".


    Ernst

  • Ich kann das total nachvollziehen mit dem Motel. Ich bin ja selbst so ein Schisser und mir fallen sämtliche Horrorfilme ein.

    In Neapel habe ich mich nachts nicht auf den Flur getraut, obwohl ich auf die Toilette musste.


    Crater Lake hat sich von seiner schönsten Seite gezeigt und das Hotel merke ich mir, sollte ich nochmal in die Gegend kommen.


    Du siehst total entspannt und glücklich aus :clap1:

  • Carter Lake....Das ist einfach schön dort.

    Wir hatten viel Sonnenschein, da war die blaue Farbe noch besser zu sehen


    Deine Fotos sind aber sehr schön:daumen1:

    Danke Matze, ich gebe mir leider viel zu wenig Mühe, meinen Fotoapparat zu verstehen und darum sind viele Bilder nicht ganz gut geworden.

    Das Blau war einfach fantastisch.

    Der Regen vom Vorabend hat dir für den nächsten Tag alles weggewaschen so dass du den Crater Lake so gesehen hast wie ich ihn in Erinnerung habe.


    Ab und zu hat man halt eine Unterkunft die einem nicht behagt. Als ich vor Jahrzehnten in einem wirklich schlechten Motel übernachten wollten sagte cih "das stinkt ja hier wie in einem chinesischen Bordell". Antwort meiner Holden: "Warum weisst du wie es dort stinkt?".


    Ernst

    Das würde mich auch mal interessieren :)

    Da hast du aber Glück gehabt mit dem Wetter :clap1:


    Bei deinen Schilderungen des grusligen Motels musste ich zwangsläufig an den Film "Motel" denken :huch1:

    Ich habe wirklich überlegt, warum ausgerechnet ich als Alleinreisende dieses große Eckzimmer bekommen habe. Alle anderen waren kleiner und wie üblich rechts und links angebaut. :gru1: Und die einzige Lösung in der Nacht war für mich: Überfall... :wirr:

    Beim Nachdenken zuhause fiel mir auf, dass ich ein größeres Zimmer buchen musste, weil ich so spät gebucht hatte. :blush:

    Tolle Gegend!

    Ja, ich würde sehr gerne wieder dorthin

  • So schön :love:

    Wirklich ein Traum :love:

    Wunderschöne Bilder vom Crater Lake! <3<3<3

    Danke Nirschi

    Ach wie schön. Ich will auch noch mal zum Crater Lake.

    Der See ist wirklich den Weg wert. Besonders wenn die Sonne scheint ;)

    @Ernst: das hätte ich auch gefragt! ;-))

    ;Plus1;;-));-))


    Nach dem Regen und grusligem Motel hat Dich der Crater Lake ja mit seiner schönsten Farbe empfangen, wunderschön!!!

    Irgendwie war es im Nachhinein vielleicht noch imposanter weil ich wusste, wie es am Vortag dort aussah

    Auch die Zimmer im Hotel müssen sehr schön sein. Hat mir eine Frau erzählt, die dort übernachtet hat. Und diese Ruhe morgens dort.... genial


    Mir ging es dort am Morgen auch so gut wie es nur gehen kann :)