False Kiva nach Vandalismus geschlossen