New Orleans und Vegas

  • Die ersten 2 Tage war ich nach über 8 h wissenschaftlichen Vorträgen so erledigt, dass ich gar nicht mehr vor die Tür gekommen bin.
    Heute habe ich es endlich mal die paar Schritte rüber ins French Quarter geschafft. Und was trinkt man, wenn man im Bourbon House in der Bourbon Street ist? Richtig! Sauvignon Blanc! Zumindest zum Essen ;)
    Danach hatteich die Qual der Wahl aus über 300 Bourbons.





    Die Mormonen brennenWhiskey? Ja! Und gar nicht mal so schlechten!



    Und bei dem durfte sich der Brennmeister von Jim Beam austoben.


    Hicks!
    Ab ins Bett!

  • Da warte ich schon ganz gespannt wann es die Ankündigung für's nächste Wintergrillen gibt und Du treibst Dich Seafood-speisend im Südosten der USA rum :huch1:


    So viel Whisky&Co...
    Dabei habe ich noch Deine Aussage im Ohr, dass Du so viel an Gewicht verloren hast weil Du den Alkoholkonsum reduziert hast.
    Das hat mich irgendwie tief beeindruckt und nun habe ich bei jedem Glas Wein schlechtes Gewissen und muss an Deine Worte denken.
    Aber bei den Bildern frage ich mich nun: kann das stimmen?


    Trotzdem viel Spaß noch Dirk und hab' eine schöne Zeit :wink1:

  • Lebenszeichen aus Vegas: nach shoppen, Pool und Blackjack wollte ich heute mal was anderes machen: zocken!


    Nur an etwas anderen Maschinen als denen im Casino.



    Pinball Hall of Fame - ein echtes Highlight in Vegas!



    Dutzende von Flippern von den 70ern bis heute. Diverse Maschinen, in die ich als Teenie mein Taschengeld investiert habe standen da.
    Und Pacman, Crazy Kong und co warteten auch auf mich. Über 2 h habe ich mir die Finger wund gespielt.


    War klasse!




  • Das beste war:
    Im Auto läuft eigentlich immer (wenn kein Hörbuch läuft) eine Playlist mit ca. 500 Oldies im random play (wenn ich nicht gerade Hörbücher höre) und ein paar 100 m vor der Pinball Hall of Fame tönten auf auf einmal The Who mit Pinball Wizard aus dem Lautsprecher :D:D:D


    Und natürlich gab es drinnen auch den Pinball Wizard Flipper mit Elton John draudf. :D

  • Nach 1 Woche Wissenschaft in. New Orleans und 1 Woche Pool, gutem Essen, Shows und zocken in Vegas bin ich jetzt wieder in Atlanta für ein Wochenende Football. Gerade Notre Dame gegen The U (Miami) im Brewpub und morgen dann erst Falcons- Cowboys im Stadion und abends Beoncos - Patriots in irgend einer Sportsbar. Stress pur! ? ?

  • Nach 1 Woche Wissenschaft in. New Orleans und 1 Woche Pool, gutem Essen, Shows und zocken in Vegas bin ich jetzt wieder in Atlanta für ein Wochenende Football. Gerade Notre Dame gegen The U (Miami) im Brewpub und morgen dann erst Falcons- Cowboys im Stadion und abends Beoncos - Patriots in irgend einer Sportsbar. Stress pur! ? ?


    Den Stress würde ich mir auch antun.... :daumen1:

  • Nach 1 Woche Wissenschaft in. New Orleans und 1 Woche Pool, gutem Essen, Shows und zocken in Vegas bin ich jetzt wieder in Atlanta für ein Wochenende Football. Gerade Notre Dame gegen The U (Miami) im Brewpub und morgen dann erst Falcons- Cowboys im Stadion und abends Beoncos - Patriots in irgend einer Sportsbar. Stress pur! ? ?


    Och Du Armer, fast tätest Du mir leid, aber nur fast :D


    :vs:

  • Nach 1 Woche Wissenschaft in. New Orleans und 1 Woche Pool, gutem Essen, Shows und zocken in Vegas bin ich jetzt wieder in Atlanta für ein Wochenende Football. Gerade Notre Dame gegen The U (Miami) im Brewpub und morgen dann erst Falcons- Cowboys im Stadion und abends Beoncos - Patriots in irgend einer Sportsbar. Stress pur! ? ?


    Das wird hart.
    Cowboys @ Falcons wird auch hier übertragen. Also erwarten wir, dass du es schaffst bei Icke auf Twitter ins TV zu kommen....