iPad, iMac, iPhone & Co - Der Apple-Thread


  • dito ...

    ich auch nicht, und ich habe Android seit 6 Jahren
    habe auch erst mein zweites Android, weil das erste nach 5 Jahren leider schon kaputt gegangen war. Hatte irgendwie gedacht, das haelt laenger


    Bisher keinerlei Probleme, ausser manchmal in den Boonies und wenn man dann wieder in die Zivilisation kommt. Da dauert es manchmal etwas, bis alles sich wieder einspielt

  • wer weiss, eventuell würde in meinen Händen auch der Apfel laufend Abstürzen ... da ich die Bedienung des Gerätes nicht gewohnt bin oder weil ich im Vorfeld mit der Einstellung ran gehe Apfel ist eh doof ...;)

  • Das ist ja schlussendlich Wurst, wichtiig ist, dass man selbst zufrieden ist, ich bin eben mit meinen Äpfeln rundum zufrieden, mit meinem Samsung nicht.

  • Zitat

    Das ist ja schlussendlich Wurst, wichtiig ist, dass man selbst zufrieden ist, ich bin eben mit meinen Äpfeln rundum zufrieden, mit meinem Samsung nicht.


    genau so ist es! Jeder soll das nehmen womit er zurechtkommt!


    Obwohl? ...der Apfel ist schon .... :D Ich finde es immer witzig wie sich da mache Aufziehen lassen ... das ist das beste das andere ist misst und so :D

  • Bei mir geht es auf Rat meines Enkels momentan eher in Richtung Samsung Galaxy S7 :smile:
    Wenn ich das bestehende Abo für weitere zwei Jahre erneuere kostet es mich ungefähr CHF 200


    Irgendwann muss ich mich entscheiden.


    Ernst

  • Bei mir geht es auf Rat meines Enkels momentan eher in Richtung Samsung Galaxy S7 :smile:


    Du solltest dem folgen, dem Du mehr vertraust.
    Trotzdem muß ich dabei schminzeln.
    Denn mein Sohn (knapp 30) ist bei uns in der Familie der einzige Antiapplefan ;)
    Und er würde Dir ganz genau so wie Dein Enkel zuraten.

  • Ich nutze derzeit ein Android, das ich ab und an booten muss, weil es auf der Autobahn schonmal die Verbindung verliert und dann nie mehr wieder finden würde. Kann aber auch eine Spezialität von O2 sein.


    Wir haben im Haushalt 3 iPads, 2 Tolinos (Android), 1 Nexus 5 (immer das aktuellste Android) und ein HTC One S (mit uraltem Android).


    Bei einer Neuanschaffung würde ich wohl eher ein gebrauchtes iPhone als ein neues/gebrauchtes Android nehmen, alleine wegen dem besseren Zusammenspiel mit den iPads und dem Mac. Ich habe auch schon High-End Android Tablets in Händen gehabt, muss aber sagen, dass in meinen Augen das ipad einfach besser flutscht bei der Bedienung. Das liegt wohl unter anderem an eine ganz anderen Philosophie, was die Priorisierung auf der CPU angeht. Aber mir gefällt es beim Äpfelchen besser. Was ich auch vorteilhaft finde, dass es viel mehr Hüllen und Zubehör für die Apple Geräte gibt, was sich natürlich leicht mit der starken Segmentierung bei den Androids erklären lässt.
    Wenn es über irgendwelche Vertragsverlängerungen läuft, würde ich morgen zu einem iPhone 6s mit möglichst viel RAM greifen. Ich empfehle mindestens 64GB, besser 128GB


    Das Samsung S7 ist sicher ein schickes Teil, läßt sich wie das Nexus 4 schon (oder damals mein Palm Pre) per QI laden, ist wasserfest bis zu einem gewissen Grad. LEtztlich wirst Du auch damit hinbekommen, Telefonate zu führen, WhatsApp zu verschicken und so weiter.


    Kannst Du es Dir nicht mal im Laden vorführen lassen und schauen, ob Du damit zurechtkommen kannst / willst. Es geht ja schließlich um Dein nächstes Telefon und ich weiß nicht, ob Dich die VR-Brillen Option daran jetzt so reizt.


    ciao


    frank

  • Teste jetzt seit knapp zwei Tagen ein MacBook Pro.
    Irgendwie hält sich meine Begeisterung in Grenzen und ich versuche mich zu erinnern warum ich unbedingt einen Apple-Laptop haben wollte.
    Gut das Gewicht ist klasse.
    Die Darstellung mit Retina ist vergleichweise mit meinem Samsung geringfügig besser.
    Aber was mir auffällt: nach etwa 15 Stunden am Gerät sitzend, tun mir meine Augen weder weh noch habe ich Probleme beim Wechsel der Sehschärfe in die Ferne.
    Kann das sein? Kann das jemand bestätigen?


    Wer verwendet eigentlich den Code-Editor: Adobe Brackets?

  • Zitat


    :D
    Wie findest du es?


    erster Eindruck... es läuft etwas flüssiger auch mit dem alten Air, es braucht weniger Speicherplatz somit hab ich jetzt 2GB mehr frei.
    Was ich noch nicht geschafft habe ist das drei Apps gleichzeitig angezeigt werden... soll ja gehen...
    Der Dateimanager ist der Witz ... sowas hab ich schon als App ewig auf dem Tablet.


  • geholt? Was heisst das? Kostenlos?
    Was gibt es für Vorteile ? Außer Speicherplatz


    geholt? Ja ... Apple Beta Software-Programm
    Was heißt das? :think:
    kostenlos?Ja
    Was gibt es für Vorteile? siehe oben, hab es ja erst zwei tage ... eine große Umgewöhnung gibt es nicht außer der App Store der ist komplett neu.


    Meine "klammer" App geht nicht mehr somit kann ich keine EML Mails mehr öffnen, aber es gibt ja alternativen

  • erster Eindruck... es läuft etwas flüssiger auch mit dem alten Air, es braucht weniger Speicherplatz somit hab ich jetzt 2GB mehr frei.
    Was ich noch nicht geschafft habe ist das drei Apps gleichzeitig angezeigt werden... soll ja gehen...
    Der Dateimanager ist der Witz ... sowas hab ich schon als App ewig auf dem Tablet.

    Das hört sich eigentlich gut an.


    Ich muß auch mal was mit meinem iPad machen, ich hab ja das 2er? - also ich hab das seit 2012 - und das wurde irgendwie immer langsamer in letzter Zeit. Also kommt mir einfach lahm vor.
    Aber ob das ein neues OS viel helfen kann?