Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Heute, 14:21

Forenbeitrag von: »Schneewie«

Seeking the Sun Tour 2017

Zitat von »Canyonmurmel« Zitat von »Schneewie« Zitat von »Grille« Zitat von »lunchen« Jetzt hatte ich mich schon gefreut mal wieder einen Bericht vom Ladder Canyon zu lesen, die sind so selten. Wenn mein Bericht kommt, hast du einen Und ich habe noch nie etwas vom Ladder Canyon gehört. Vielleicht kennst Du ihn unter Painted Canyon KLICK Auch noch nie gehört Da drüben gibt es sooo viel, da kann man schon mal etwas "übersehen".

Heute, 13:44

Forenbeitrag von: »Schneewie«

Seeking the Sun Tour 2017

Zitat von »Grille« Zitat von »lunchen« Jetzt hatte ich mich schon gefreut mal wieder einen Bericht vom Ladder Canyon zu lesen, die sind so selten. Wenn mein Bericht kommt, hast du einen Und ich habe noch nie etwas vom Ladder Canyon gehört.

Heute, 13:01

Forenbeitrag von: »Schneewie«

Fotochallenge - places and things (worldwide)

Zimmertür in der Glen Helen Lodge, Rotes Zentrum, Australien Ich wünsche mir ein Bild mit einem Scheich o.ä., sprich mit der typischen Kleidung eines Arabers.

Heute, 07:59

Forenbeitrag von: »Schneewie«

Seeking the Sun Tour 2017

Ein fauler Tag - muss auch mal sein

Heute, 07:53

Forenbeitrag von: »Schneewie«

Vancouver nach Calgary, eine teils verbrannte Reise

Der Flug war schon klasse. Ich hatte im Vorfeld gedacht, das es viel mehr wackelt, aber gar nicht. Flog total ruhig. Nun gut, ein bisschen laut, aber ich will ja keine Diskussion dort oben führen. @Ralph, mit einem gewissen "Vorleben" hat man eben nur erst 20 Jahre.

Gestern, 12:55

Forenbeitrag von: »Schneewie«

Vancouver nach Calgary, eine teils verbrannte Reise

Die zwei Tage Vancouver waren auch schön, absolut. Für uns reiht sich die Stadt nur nicht in die Liste UNSERER Favoritenstädte Sydney und SF ein. Aber wie geschrieben, in zwei Tagen kann man auch nicht alles sehen.

Gestern, 12:29

Forenbeitrag von: »Schneewie«

Vancouver nach Calgary, eine teils verbrannte Reise

Zitat von »Marla« Schade, dass das Wetter nicht optimal war. Immerhin sah Achim in der Maschine zufriedener aus als gestern : Obwohl sooo zufrieden war er nicht. Er hätte gern mir (uns) besseres Wetter für den Flug gewünscht.

Gestern, 10:52

Forenbeitrag von: »Schneewie«

Vancouver nach Calgary, eine teils verbrannte Reise

Nach dem Flug haben wir noch ein wenig geshoppt (minimale Ausbeute) und sind dann mit einem Bus nach Granville Island zum Publik Market gefahren (Halbinsel im False Creek in Vancouver). Dort war es recht interessant. Nach dem Verzehr einer German Bratwurst fuhren wir wieder zurück bis zur Waterstation und haben noch ein Bierchen in der Steamwork Brewery getrunken. Nach einem kurzen Break im Hotelzimmer, wieder mit dem SeaBus rüber nach Vancouver und in der Old Spagetti Factory essen gegangen. Ge...

Gestern, 10:48

Forenbeitrag von: »Schneewie«

Vancouver nach Calgary, eine teils verbrannte Reise

13.07.17 Donnerstag Vancouver Nach dem Frühstück auf dem Zimmer holten wir uns einen neuen Tagespass für die öffentlichen Verkehrsmittel und fuhren mit dem SeaBus nach Vancouver rüber. Am 13.06.17 hatten Achim und ich unseren 20. Hochzeitstag und Achim hat mir einen Rundflug in einem Wasserflugzeug über Vancouver geschenkt. Dieses konnten wir jetzt genau einen Monat später an unserem Hochzeitstags Datum einlösen. Leider hat es geregnet und somit war der Blick aus dem Flugzeug nicht so toll. Es k...

Gestern, 09:08

Forenbeitrag von: »Schneewie«

Vancouver nach Calgary, eine teils verbrannte Reise

Zitat von »lor-mon« Ich liebe Vancouver. Ich glaube, um das äußern zu können, bräuchte ich noch 1-2 Besuche mehr.

20.08.2017, 18:23

Forenbeitrag von: »Schneewie«

Fotochallenge - places and things (worldwide)

Zitat von »Bambam« Wir waren auch noch nie dort dito.

20.08.2017, 13:51

Forenbeitrag von: »Schneewie«

Vancouver nach Calgary, eine teils verbrannte Reise

Zitat von »Dschens« Und das hab ich gern gemacht ! ... und wenn wir wieder rüber fliegen, brauche ich bestimmt wieder Deine Hilfe.

20.08.2017, 13:40

Forenbeitrag von: »Schneewie«

Vancouver nach Calgary, eine teils verbrannte Reise

Schön das Du dabei bist. Immerhin hast Du mir bei den Vorbereitungen ja gut geholfen.

20.08.2017, 13:14

Forenbeitrag von: »Schneewie«

Vancouver nach Calgary, eine teils verbrannte Reise

Zitat von »Matze« Zitat von »Schneewie« Sag nur, dann falsches Fahrrad . Selbst treten ist das Problem E-Bike? Muss allerdings sagen, haben wir während unserer ganzen Tour in Kanada nicht gesehen, nur "normale" Räder.

20.08.2017, 13:13

Forenbeitrag von: »Schneewie«

Vorbestellung bei Walmart

Zitat von »Canyonmurmel« Beispiel: Ich hab am 31.08. bestellt und bekam als Deadline den 14.09., 11,25 Uhr wahrscheinlich die Uhrzeit zu der ich bestellt hatte Heißt, ich kann mir nicht explizit ein Abholdatum aussuchen und habe ab da 2 Wochen Zeit?

20.08.2017, 13:09

Forenbeitrag von: »Schneewie«

Vancouver nach Calgary, eine teils verbrannte Reise

Zitat von »reh« Vancouver ist eine schöne Stadt Jein. Uns hat sie erst mal nicht so vom Hocker gerissen, aber ich denke, man muss da noch mehr Zeit verbringen und auch mal aus der Innenstadt raus.

20.08.2017, 13:08

Forenbeitrag von: »Schneewie«

Seeking the Sun Tour 2017

Das war ja ein richtiges Schweinewetter Ist halt blöd, aber wenn es nur ein Tag ist, kann man zur Not damit leben. Das mit den Flip Flops kenne ich auch. Wir hatten mal einen Wahnsinns Regen in Page und der Parkplatz stand auch unter Wasser. Mit den Flippis da durch, kein Problem.

20.08.2017, 13:01

Forenbeitrag von: »Schneewie«

Vancouver nach Calgary, eine teils verbrannte Reise

Zitat von »Marla« Achim sieht bei Scoozis nicht wirklich glücklich aus Richtig erkannt. Kurz vorher hatte er noch gesagt .. " musst Du schon wieder ein Foto machen" .....

20.08.2017, 12:59

Forenbeitrag von: »Schneewie«

Vancouver nach Calgary, eine teils verbrannte Reise

Zitat von »Matze« Mir gefallen die Bilder ....bis auf das Rad fahren. Habe mich dagegen in Vancouver gewehrt Das war äußerst entspannend. Es ging immer eben direkt am Wasser entlang, ohne irgendwelche Steigungen. Man bekommt halt viel in kurzer Zeit zu sehen.