Delta/Westjet News

  • JFK und NUR 2h zur Einreise und Umsteigen.... ich würde das nicht so buchen.


    CDG ist gar nicht mehr so schlimm wie es mal war.


    Kleine Tip ... wenn möglich Delta Langstrecke bis Minneapolis, schöner kleiner Flughafen top zur Einreise und zum Umsteigen, in der Regel sind es keine 50m von deinem Sitz bis zum Einreise Officer oder Automaten.

  • Nie wieder über Paris und nie air france!!!!!!!!!!!! :nix1:

    Unser nächster Flug mit Delta wurde plötzlich statt mit 1x mit 2x umstiegen angezeigt, Abflug war dann zwar immer noch in DUS, aber nach CDG und von dort weiter mit Air France. Ist für uns kein Problem, wir sind bisher 6 oder 7 x über CDG geflogen und hatten nie Probleme. Kann aber ja noch kommen :-)

    Zum Thema umsteigen in Atlanta habe ich letztens folgendes geschrieben:
    Wenn die Fluggesellschaft eine Verbindung mit 90-minütiger Umsteigezeit anbietet heisst das, dass es möglich ist in dieser Zeit alle Einreiseformalitäten zu erledigen und es bis zum Abfluggate zu schaffen. Bisher gab es da in Atlanta auch nie Probleme, aber wir waren auch 10 Jahre nicht mehr dort. Damals gab es zwischen den Terminals noch keine Handgepäckkontrollen - und die nehmen viel Zeit in Anspruch. Nach der Immigration und Kofferabgabe standen wir vor einer Menschenmenge von geschätzt 500 Personen und ich fragte eine Airportmitarbeiterin, wo wir diese Schlange denn umgehen könnten da wir eine “very short connection time” hätten. Sie zeigte uns einen Weg zu einem engen Gang, durch den wir angeblich schnell zum Ziel kommen würden. Dort standen ca. 100 Leute vor uns. 5 Minuten lang tat sich gar nichts, die Zeit wurde immer knapp und knäpper. Also sagte ich Uli, sie solle immer hinter mir her gehen und wurschtelte mich mit lautem “short connection time” durch die Menge, alle Unmutäußerungen der anderen Wartenden ignorierend. So kamen wir bis knapp vor die Handgepäckdurchleuchtungsapparaturen, waren nach 10 Minuten durch - sogar Uli wurde nicht gesondert kontrolliert - und waren dann nach einer Fahrt mit dem People Mover zum Abflugterminal 1 Minute vor dem geplanten Boarding am Gate.



    Bei den Flugzeitenänderungen von Delta immer nachschauen, ob die Sitzplatzreservierungen noch gültig sind.....

  • Na mal schauen. Bis jetzt war immer alles über JFK. Minneapolis hatte ich überlegt als Ziel zu nehmen, aber da ich evtl auch nochmal an die Küste wollte, passt das nicht. Zum Umsteigen hat er mir den noch nie angeboten, egal wohin X( dachte auch schon, das es da bequemer ist als JFK.


    Ich hab ja noch etwas Zeit. Das gute bei Aer Lingus man kann das Ticket wieder stornieren (kostet dann eine Stornierungsgebühr, aber Rest gibts wieder).


    American dreht ja leider im Moment am Preisrad, würde 50% mehr zahlen als noch vor 3 Monaten :cursing:



    Bei den Flugzeitenänderungen von Delta immer nachschauen, ob die Sitzplatzreservierungen noch gültig sind.....

    Das ist dann auch meine Befürchtung. Ich will ja wenn dann ein Fensterplatz und nicht dann irgendwo sitzen.


    Beim Umsteigen kann man halt auch immer Glück haben. Jetzt im Mai wurde ich wieso auch immer an der Schlange vorbeigelotst. Sonst waren vor mir bzw am Automaten vielleicht 2-3 Leute, der Rest hinter mir. Und beim Zoll auch, da ich ja ohne Gepäck eh durchgewunken werde ;-))