Ein Dreieck im Osten

  • Dieses Mal habe ich glaube ich ganz vergessen, Euch mit Fragen zu nerven.

    Also einfach mal die Planung ex-post :-)


    01.01.19 Flug FRA JFK (New York) mit Singapore SQ26 (A380/Bretterklasse)

    nach Ankunft und Übernahme Mietautochen (FFAR / GMC Yukon) Einchecken ins Hotel (Hampton Inn & Suites Staten Island) und ausladen Gepäck, Fahrt mit der Roosevelt Island Airway Tram sowie Fototour Dyker Heights

    02.01.19 New York, Fahrt mit der Fähre ab Staten Island, Wanderung über die Brooklyn Bridge, Besichtigung von Graffitis, nach der Fähre zurück, Befreiung des Gepäcks aus dem Hotel und Fahrt nach Philadelphia (Hampton Inn & Suites Philadelphia/Media)

    03.01.19 Termin in Philadelphia, nachmittags Versuch Kindys Christmas Market zu besuchen (Ort gefunden, aber eher gerade ein Lost Place, obwohl laut Homepage geöffnet), danach ab ins Outlet, shoppen

    04.01.19 Termin in Philadelphia..., danach Fahrt nach Painted Post (Holiday Inn Express Painted Post), Zwischenstop auf dem Weg zu den...

    05.01.19 Hurra, die Niagara Fälle, die wollten wir immer schonmal sehen, nach Besichtigung derselben wärmen wir im Auto auf auf der Fahrt nach Toronto (Delta Hotel by Marriott mit Blick auf CN-Tower), das Auto bleibt für 2 Nächte in der Garage

    06.01.19 der Himmel wird blau, die Sonne kommt raus, ab auf den CN-Tower, danach lassen wir uns durch die Stadt treiben

    07.01.19 nach den Graffitis in New York überzeugen wir uns in der Graffiti Alley, dass auch Toronto schöne zu bieten hat (guckt Ihr: https://streetart.to/ ). Später fahren wir nach Kingston (Courtyard by Marriott), unserem Zwischenstop auf dem Weg nach Montreal

    08.01.19 Nach einem reichhaltigen Frühstück bei Denny's geht es mit einem Outlet Zwischenstop in den Montral Outlets nach Montreal (Holiday Inn Hotels&Suites Montreal Ouest), wieder wird das Auto 2 Nächte in der Garage eine Pause haben. Nach dem Einchecken gehen wir noch zum Place de Festivalm zur diesjährigen Luminotherapie, einen schönen, bespielbaren Installation von beleuchteten Dominosteinen. Danach lassen wir in Chinatown bei Tacos den Abend ausklingen

    09.01.19 wir erkunden Montreal und essen leckeren Crepe im Talon Market

    10.01.19 wir stromern noch ein bisschen durch Montreal und verlassen Montreal schweren Herzens Richtung USA, nächster Stop: Albany (Homewoo Suites by Hilton, Clifton Park). Die Taschen werden gleichmässig im Wohnzimmer befüllt, während die Kinder im Schlafzimmer schon eine Runde schlafen. Unsere tolle Kofferwaage zeigt max 8,9kg an, glücklicherweise dürfen wir die Personenwaage aus dem Gym leihen

    11.01.19 nach ausführlichem Frühstück bei Cracker Barrel geht es nach New York zurück. Noch ein Essensstop bei Moe's Southwest Grill, schon schwitzen wir in der New Yorker Rush Hour, kommen aber doch noch rechtzeitig zum Flieger.

    12.01.19 zurück in FRA. Unser Auto wartet brav im Parkhaus. Auch die zusätzlich erworbene Reisetasche passt als fünfte Tasche so gerade noch hinten rein. Nur die Rucksäcke müssen nun vorne mitfahren. Hallo Jetlag. Am 14.01. fängt Schule/Arbeit wieder an ...


    Für die Statistiker:

    Gefahrene Meilen: 1638

    Habe leider nicht täglich auf den Meilenzähler geschaut. Bei Interesse kann ich aber mal Google fragen, die haben schließlich Buch geführt für mich.Tour Januar 2019.JPG


    Bitte nicht nachmachen :-) Unsere Kinder wurden seit Geburt jährlich trainiert :-)

    Die Distanzen waren schon ein wenig bekloppt.


    ciao

    frank