Beiträge von Bambam

    24.06.2009 Abflug:


    Aufstehen, duschen, packen, auschecken am TV und los geht es mit dem Taxi, da stehen immer viele vor dem Hotel, zum Flughafen!

    Der Taxifahrer redet in einem fort auf uns ein und wir müssen immer alles beantworten. Sind aber noch recht müde. Ein letzter Blick, wir kommen wieder! Alles klappt prima, pünktlich auf nach Washington D.C. und dann 3 Std. Zeit dort, d.h. warten und warten bis es weiter geht. Ebenfalls super pünktlich nach Brüssel (Belgien) mit United Airlines. Nachtflug zurück recht anstrengend und eng.

    Man weiß nicht mehr wie man sitzen soll so lange.


    Alles easy am Flughafen, Koffer beide da! Mit dem Shuttlebus fahren wir dann am Donnerstag Morgen 25.6 deutscher Zeit zum NH-Hotel in Brüssel, wo ja unser Auto in der Tiefgarage die ganze Zeit stand. Auch das klappt alles reibungslos und gegen 9.45 Uhr sind wir hier at home.

    Willi's Mom und Fred sind hier und empfangen uns mit Blumen und gekochtem Essen für abends!

    Unser lieber Kater "King Fritzi" ist wohlauf und abends ist er dann sehr anhänglich! :cat2:


    Fazit:


    Es war einfach wieder eine wunderschöne Reise! Wir sind sehr dankbar, daß wir so eine tolle Zeit hatten!

    Besonders gefallen hat uns die Gegend und die Landschaften um "Escalante". :clap1:

    Von dort aus kann man so viel sehen und unternehmen! Wir haben längs noch nicht alles machen können.

    Colorado war auch super.

    Las Vegas war wie immer einfach nur fun und Entertainment pur!


    Wir haben in 9 Motels gewohnt und 2 Hotels und es war immer gut und alles hat hervorragend geklappt mit den Buchungen und auch mit den Flügen hin und zurück!

    Wir haben sehr nette Menschen kennengelernt unter anderen natürlich Yvonne und Ulrich!

    Wie sagt man so schön: man sieht sich immer zweimal im Leben. :nick3: Im nächsten Jahr trafen wir uns wieder!

    Wir sind ca. 5740 km gefahren und haben über 800 Fotos gemacht.

    Wetter: wir hatten Temperaturen von 11 Grad in Colorado bis 39 Grad in Nevada.

    Viel Sonne, öfter auch bewölkt, nur ein Mal kurz Regen.


    Wir waren diesmal in 4 Staaten:

    Nevada

    Utah

    Colorado

    Arizona


    Unsere Motels:

    Aikens Lodge (Kanab)

    Circle D (Escalante)

    Super 8 (Green River)

    Rustic Inn (Moab)

    Black Canyon Motel (Montroe)

    Days Inn (Cortez)

    Page Boy Motel (Page)

    Maswik Lodge (Grand Canyon)


    Hotels in Vegas:

    Bill's Gambling Hall

    und MGM

    22.06.2009 und 23.6.2009 2 Tage in Las Vegas


    Heute Sonne und 36 - 38 Grad! :sun1::htz2: Wir schlafen heute länger als sonst alle Tage, denn es war wirklich super yesterday night! ;)

    Dann checken wir selber aus am Flachbildschirm in unserem Zimmer im "Bill's"! Das ist auch eine super Sache. So braucht man gar nicht mehr zur Rezeption gehen, man legt den Key auf die Kommode und geht.


    So fahren wir später zum Frühstück im "Ellis Island" und danach fahren wir noch einmal zum großen Outlet Center von Vegas.

    Wir kaufen nämlich hier noch einmal ein Paar Reebokschuhe für Willi, denn wir haben sie im Motel in Page stehen lassen, versteckt unter der herunter hängenden Tagesdecke des Bettes!

    Unterwegs fiel es uns erst ein und da war es zu spät um umzukehren.:pat: Egal, sie sind ja super günstig hier und ich kaufe mir noch noch ein Paar fürs Training! Denn das 2. Paar Schuhe bekommt man für die Hälfte, super!

    Danach bummeln wir noch lange durch die Läden auf der Suche nach etwas Schönem zum Anziehen für Willi's Mom.

    Aber es ist schwierig, nichts gefällt uns so richtig. Entweder zu teenyhaft oder zu altfränkische sind die Sachen!

    Schade, kann man nichts machen. So schenken wir ihr etwas Anderes.


    Dann geht es noch zum Walmart, die letzten kleinen Einkäufe tätigen und ein paar Souvenirs noch kaufen. Es ist nun schon nach Mittag und wir versuchen schon einmal einzuchecken im "MGM" Hotel, wo wir die letzten 2 Nächte verbringen werden für sage und schreibe 49 $ und Buffet für die 2 Tage kostenlos! Ein super super Angebot!

    Wir kreisen in dem gigantischen Parkhaus herum und finden dann noch einen guten Parkplatz in der Nähe des eines Aufzugs zum Hotel und Casino. So können wir uns in die Schlangen an den bestimmt 15 Desks anstellen und problemlos schon vor 15.00 Uhr einchecken!

    Dieses Hotel ist der Wahnsinn, wie eine eigene Stadt! Ein Gewimmel von Menschen und es gibt hier 5040 Zimmer!


    Das MGM Hotel war einmal das größte Hotel der Welt! Wir wohnen im Turm im 18. Stock, viele Aufzüge, endlose Flure und überall Bilder von den früheren MGM Stars in schwarz-weiß, auch im Zimmer! Wir sind endlich im Zimmer und diese Aussicht auf den Strip und das "New York New York Hotel ist "phantastisch"! Das Zimmer ist super und hat einen Hauch von Luxus, 3 Reihen Kissen mit 4 Zierkissen auf dem Bett, beleuchteter, geräumiger Kleiderschrank und ein wunderschönes großes Badezimmer mit allem, was man so braucht!


    ACtC-3fkkoH8AAbtUoc8upfHNkKmZGMUlH8-FyN9CJMjiVhweSxhk88-m9i3q4aMdbFpxZGfwOVi2Z8WWcvlyguqZl1kXlngu5k0pCigrcN_8jHq2yH0lJCI5kCh8-ouY9axCe9x3d_vgf0MueLsN854V-7V2Q=w850-h637-no?authuser=0


    ACtC-3fRhuc6SrN6AIuXIVmVd-e1HsyogSkU_b3ZNBR5PJt4z1SUNxLcNHfL-tF7bFYiwsS0tXKUEsYd54Gg77oeEUv972CU9nsymEaH5zkw9-VG65fiO8tt5gmRu-cerwPZDH8zzVcuk7wfQZx3YL51SURbjw=w850-h637-no?authuser=0


    ACtC-3fnYobF30XoKW2KK3kvldEodzSa09eomTbH6hpWm9D8kLkCG9QqvVvPI2VGnKCeuOUleVQ04wU3q9YHDznyRAlB5vNGnYZKQS8nwHgXCcTmdqvdJV7vJYbespy__mrek0tfyOYecdUTdKiJiyJb8kOo4Q=w850-h637-no?authuser=0


    Das MGM wurde nach dem großen Hollywood-Studio Metro-Goldwyn-Mayer benannt, dessen Markenzeichen der brüllende Löwe ist; diese Namenswahl kam dadurch zustande, dass das Filmunternehmen und der Casinobetreiber mit Kirk Kerkorina einen gemeinsamen Mehrheitsaktionär besaßen.

    In der riesigen Lobby steht ein goldener Löwe und an anderer Stelle im Hotel ist ein echtes Gehege hinter Glas , wo jeden Tag um 11.00 Uhr und um 19.00 echte Löwen gezeigt werden. Sie leben sonst auf einer Farm außerhalb von Las Vegas.


    ACtC-3c1Avy4FQsT1d5Uh1BPk5iXJ_HaPuG_RbNITszd7KAbeH-EMJecEFbi7uxh1eEtkqCK1wpQzKwPmsqeaAQOA8EuSuJJpBD06sWnGwo--XerKwhWz5gMlnK6ICJAc1steST1pc7OxE4FZ3HPwhP9joWIwg=w850-h637-no?authuser=0


    ACtC-3dhSvwfbwBXrQCIaK3KQGXzKJxjxZVM0kcupSbxM6g0tAzEKmZ9dLyJjKKuGQ7-veIfMpBygAiCFn6o-uOiYcEtvvvyDCVogsrsVGPMr06sjfnMKKvKkRH2IswnOFZR1TRSn5Z8pKdsOnYTd12YNTc30g=w850-h637-no?authuser=0


    Es gibt zahlreiche Restaurants im Hotel, Bars und ein großes Theater, wo der "Cirque du Soleil" seine Show "KA" fast jeden Abend vorführt!

    Dann gibt es zahlreiche Shops und Läden und natürlich ein großes Casino und eine Pool Arena mit 4 Pools, auch einen Wasserstrom (Lazy River). Dort kann man sich auf dicken Plastikreifen setzen und durch den River ziehen lassen, überall kommen dabei Wasserfontänen von allen Seiten! Das probieren wir an dem Spätnachmittag noch aus an den Pools. Eine echte Abkühlung bei der Hitze und spaßig!


    ACtC-3c3JzO-Aef6Z0CGJsN8d8N1JV-G43DYTrLE49MK8R543lrNVPQtKj3gyUXeGdg_z5DDpB0bQtIB1K5PAVlNzX97CoHiJ1lhBXA9liQYCFkVSWhDDkjuo9S4xbSA4gCC_vaiHCuc1rx0DBYKTEkTTq3QoA=w850-h637-no?authuser=0


    Dann aufs Zimmer und duschen und umziehen und dann gehen wir zum Buffet. Erst Schlange stehen bei der Kasse, hier nur Zimmernummer angeben und sie sahen im PC, das wir nichts für das Dinner bezahlen brauchten: Wahnsinn! Dann Schlange stehen, um einen Tisch zu bekommen.

    Das ging aber alles erstaunlich schnell! Wie meistens in den Restaurants ! Zum Essen bekommt man auch noch kostenlos 1 Glas Wein oder Bier nach Wahl! Man kann es gar nicht glauben! Das Essen ist gut, es gibt viel Fisch und 4-5 verschiedene Fleischsorten, Braten, Beilagen jede Menge, Obst, Gemüse und ein extra Dessert Buffet mit super leckeren Nachspeisen! Hmmmm, da isst man mehr als sonst zum Abendessen. Ein freundlicher Kellner bedient uns und räumt immer alles ab. So geht das Ganze sehr zügig. :daumen:


    Nach dem Essen bummeln wir noch etwas auf dem Strip, aber es ist noch super warm draußen. So gehen wir über die Straßenbrücke ins "New York New York" Hotel und schauen uns dort alles an. (Voriges Jahr wurde innen vieles hier umgebaut). Wir setzen uns an eine Bar , wo man quasi vor dem Lokal sitzen kann. Für innen bezahlt man Eintritt, denn es spielen hier auch zwei Männer Dueling Piano. Es ist super laut in der Bar und dort stehen alle und grölen die bekannten Lieder lauthals mit: "Summer of 69" von Bryan Adams und "Sweet home Alabama". Das sind Lieblingslieder der meisten Amis hier! :sing:


    So richtige Stimmung will bei uns heute nicht mehr aufkommen, denn unser Urlaub ist fast zu Ende! :( Nur noch 1 Tag und dann ab nach Hause!

    Dann gehen wir noch einmal ins MGM und Willi gewinnt mal eben 25 Dollar an einem Automaten und weiß nicht wieso! :zuck:


    Wir haben noch Karten für die Show "KA" im Hotel ergattert, 2. Karte umsonst auf unsere Players Card, die wir haben. Auch da haben wir wieder in der Schlange gestanden, aber es hat sich gelohnt. Wir wollten eigentlich für 19.00 am letzten Abend, aber da waren keine Plätze mehr zusammen frei und so haben wir Karten für Dienstagabend um 21.30 Uhr.


    Good night.


    23.06.2009 Las Vegas

    Letzter Tag: schluchtz, heul :cry3: Es werden heute über 39 Grad, puh! :htz:

    Wir haben kurz mit dem Gedanken gespielt noch mal ins Valley of Fire zu fahren, aber nein, nicht bei dieser Hitze! :nix1:

    Also ein Pooltag! Erst einmal Frühstücksbuffet im Hotel, dort wo gestern Abend das Dinner war!

    Ca. 20 Minuten zu Fuß von unserem Zimmer aus bis dahin!

    Wieder zweimal Schlange stehen mit vielen Menschen, überhaupt überall sind hier Menschenmassen!


    Wir lassen uns Zeit und dann gehen wir zu den Pools und suchen uns einen schönen Platz mit Schatten und Sonne unter Palmen aus.


    ACtC-3f-KKYXJ25vGFrEp7OT9Ax862se-dl-QSVOV1d9XeHVcKktoiCwIszUiXszlvrn2pLdzH9gAKQ79CM-R57CiEe7gTcUKemxsC1nBKOXwp92WEoDSp10Ye_-jNnuBb8ZVcG9vtC9dYdUHAW9w0VUxGbGmQ=w850-h637-no?authuser=0


    ACtC-3dBUnyhkSo9Ea756miEY4kiQJNLcgD298W-VuPbm7hWr-6DdIsCjvNlvx7L2zukFA-m9Jk9sPYzw3L9NlKVNtUEZJICdh9AILfGOdMft2LCeEBfkLpBjcFMfz05t9gkFFX0Mn3fE72apJvAgVRwgWlBdg=w850-h637-no?authuser=0


    ACtC-3eaSzwTVTfdAYRvjAUnADYUeEx7p1g5Aw2VAuAHnQN9xnIODKUa7dha0Ru5Gt0idLbPXsOoGxgIfcKv12wG1Uo95sJmzPXjz9c7wQGd2dge7iEXDmPUjKCvlgV6rT2gfnGtGGqW4Y0qUWJG8GBL_W8IvQ=w850-h637-no?authuser=0


    Willi fährt unseren schönen SUV schon zurück nach "Alamo", denn wir haben vor ein paar Tagen eine Katsche hinten an der Stoßstange entdeckt. Ist wohl einer auf einem Parkplatz dran gekommen oder so. Wir sind nirgendwo gegen gefahren. Um keinen Ärger und Aufenthalt am Abreisetag zu haben, bringt er unseren Wagen sicherheitshalber heute schon weg. Wir brauchen ihn ja heute auch nicht mehr.


    Ich bleibe in der Zeit am Pool, genieße das Nichtstun, lese, schwimme ein wenig und trinke etwas Kaltes!


    ACtC-3cszBUivEAIXWE3Su1DbbQv7zO36ijODmkh55PlZMTHGqXKrz4H1Jo2WNTZuE5DtQVH3iDromXMTw3uq8Nd4QL2qAXSstNrSagNGvxAACpCLBtBiWPyXHpwMR1Ghw6lEgGUw-Zy97qG6iOIZ3YwhgccBw=w850-h637-no?authuser=0


    Alles problemlos bei der Autovermietung, nach 1 1/2 Std. ist Willi schon zurück mit dem Taxi . :thumbup:

    Es ist wieder super heiß heute hier! Kleiner Snack und etwas Kaltes zum trinken im Schatten!


    ACtC-3ffZrspjKmtn2w3QIZyKgfdlsz2RPVgpuMgG0DwFD0PRDkaHQ0ahtu7hnReUELE04Dn36wSgLvIj6v1ALp69gHcn_lZ6yIzgG7PXL7cKyhkSgy0Guu8h6KViYb9xGpbCcBRETendEUA4281dkb6uuLSMQ=w850-h637-no?authuser=0


    Im "Erwachsenenpool", wo das Wasser lauwarm ist und gar keine Abkühlung, stehen eine Gruppe von Amis (Männer und Frauen), lassen sich die heiße Sonne aufs Hirn brennen und trinken stundenlang Bier aus Aluminiumflaschen!

    Die haben abends nicht nur einen Sonnenstich, verrückt! :tock:


    Am Spätnachmittag gehen wir ins Zimmer, ich packe schon einmal die Koffer soweit, wir duschen und ziehen uns um für den letzten Abend!

    Ach, wie traurig, der Urlaub ist fast vorbei! :( Wir gehen vor der Show "KA" zum Buffet und essen zu Abend, was wir eigentlich nicht gerne vorher machen.

    So essen wir viel weniger heute Abend. Das Essen ist fast gleich wie gestern Abend, aber alles frisch und prima. Der Service ist auch gut und schnell. :daumen:


    Gegen 21.00 Uhr sind wir dann vor dem Theater des "Cirque du Soleil" und stehen in der Schlange. Das kennen wir ja schon. Alles ist wie immer super geregelt und mit vielen Menschen gehen wir dann ins Theater hinein. Ein riesiges, tolles Theater. Von jedem Platz aus kann man sicher super sehen :!:

    Gigantische, hoch technische Bühne, hydraulische Plattform, rechts und links Galerien bis zur Decke! Wahnsinn, man weiß gar nicht wo man überall zuerst hinschaut! Auch während der super Show. Es ist wie immer super und einmalig! (Neben uns sitzt ein Paar, die essen andauernd Popkorn aus einem großen Eimer und trinken riesige Getränke aus Pappbechern). Schrecklich! :wut2:


    Wir genießen aber trotzdem die super Show und gegen 23.00 Uhr sind wir wieder draußen.

    Die Show "Love" hat uns allerdings besser gefallen! Aber, es hat sich gelohnt und war ein schöner Abschluß. :daumen:

    Wir haben Durst und setzen uns noch für ein letztes amerikanisches Bierchen an eine Bar in einem der vielen Restaurants im Hotel.

    Dann geht es ins Zimmer, morgen um 4.30 Uhr klingelt der Wecker! :huch1:

    Morgen Abflug :flgz3: und ein Fazit. :nick3:

    Um 8.10 Uhr geht unser Flieger.

    "Good night and good bye Las Vegas, Baby"!







    21.06.2009 nach Las Vegas


    Sonne, blauer Himmel, ca. 20 Grad heute! :sun1: Um ca. 8.30 Uhr Frühstück in der Maswik Lodge = Self Service.

    Auschecken, einpacken und recht früh fahren wir hier im Park noch zwei bekannte Aussichtspunkte an: z.B.: "Mother Point"


    ACtC-3eYGNGkSMIZru8G0Hx4XELEpfC9G-yPDIHa82NskmJ6FgU7pVq3K5rvuAtTqpIay63ysB4wVm4DtXU78TUrZPwspTWkp-F0UMAq7KroBQTmiYMVmH301SSpKG14Y1X6v2CfCCdvBdU1KRA7kegIuHQLCg=w850-h637-no?authuser=0


    ACtC-3fWtZ46GxILndGDi7CuM5AInyTGPGLKPqpTCAE9Ftfq6a2b9Ud-mHoXQLUoDKOXFjvodGubM4QeqGO1PTmPtPc0dZtzeK8PdJIWs1ix-1XMcZ_qMb1e80DElwQjZ1LY5yIm4iaDy4tClJIeEX91bKAVRw=w850-h637-no?authuser=0


    ACtC-3cDlf4O2o-ehi6_Ovkq3tMU7Nuj5ol9cMX4yyJQ6Qtu5XslTaIPC1ZkNLY25TyBzSzwWaXycRyM7MypipJljwP9LhW0kq7GBr7DpvI5PQH82RWnmXkUOv8LnvDkxoFBZWPnckoZmtp3K1PPK7YJUIKooQ=w850-h637-no?authuser=0


    ACtC-3dz-DwMKubsiJ31MJjCmDTp5FSZr2MINOlMyXH8kBC5a-Xh5RgjwCGJ3qsyID8g2hMIvVTlOKkxTV-0JCeh-YAyO2biYCGEit93lqOVAyhg6DAtIG5V3iax8p2bEo__xSo9GrN8M2dseztSipnqBS_kEQ=w850-h637-no?authuser=0


    ACtC-3eJTt11XdSR8DpIGcqAyYP4zWu4CXI_rDfKpY9jcq1GE5iUfx08sifQhQzaTaDQ83mLa6XfaMEZU0Im59HB5GCkjEQP2h1DjDsqn_usHFOsGSHlG6jT-6ABvchix5tsNCAPMuv2_IOpKKU7xY-5-1GO0w=w850-h637-no?authuser=0


    ACtC-3fmCwIVSZnJNKpXeW7TatiLT6GEzPuU5u_1VE41vEPwlPf0lCInlkcOey0MFsONQGbyoXWvbY0GY2vOEQ3BPRCkNkHVwuS3-YE327ulJqRmrKCcQ0hp6uwbkM1iaMpsOvzebV2YhcyyQbs7pfcrY6BINQ=w850-h637-no?authuser=0


    Wir machen noch einige Fotos und fahren dann raus aus dem Park. Wir haben heute ca. 450 km vor uns nach Las Vegas!

    Die eine Übernacht in "Kingman" haben wir von Cortez aus gecancelt über Internet.

    Dafür haben wir noch eine Nacht mehr in Las Vegas am Ende unserer Reise! Das haben wir uns überlegt und ist uns lieber.

    Aber unterwegs schauen wir uns noch Seligman an. Hier sind Reste von der legendären Route 66 zu bestaunen. :daumen:


    ACtC-3ckMMx-h2HBzQwbYC-QmAq-bbJ1sylnMv1OctHMhCFcNLZvlPzXTt79CD6ySVJlekLJCb-60j14XhFL9ZpM-kFXN_1yzEIfVL8YZrC6-nHcKbaWnz78VW-fHFnRbZ5GtB4fHVVM-yWVU65FiCkAF2xPwg=w850-h637-no?authuser=0


    ACtC-3fVkLqdLytUCqn9rHR-AndzCq-cntYAxfTobe5qhb6bP_ZoQlQlF-MEEgMbpqccs7X0IuoCRDeRCHH_KDtxJVpRqlgy5IHQGyn085X7eX85tMCN-4zhEf-r7C6wEPtRgP_7UDWUAlO4R0QVyJQUZucbqQ=w850-h637-no?authuser=0


    ACtC-3dNRR-vv3xHsFvHz0-3fOaIHuqgCAK9uI2Kvhgadcz0WLfNNt1nj1q-zB35SYQox3wOy3tZ5RVYcRteey6HYLbTQezqtuElMIU96Ok-o0RQBv9SkzUiCnrxyh7TRCa4R449u63PRvbqfVSiHLkhXHvRIg=w850-h637-no?authuser=0


    ACtC-3di69cMCjKiL6gxKHO_ytclIEAqSmIlniToKaHVbYamKfnOD68F9ewf56wE9o_B4MtJrd8rtlYUP8Y5SMjCNBgofOvq7puso13uwiEXDlAXlvGF3fmSHgW7juNO_FIEGNCvIBw0TIPFei1aXwhot60KIA=w850-h637-no?authuser=0


    ACtC-3e537A77Cn21BVFMldihwLI_rDPY4EnJvuJqMjWmLgz7NSet-CX05WSwq6MPhboprYGwVgB5C3tqIZATV6oL4h31DVoQW8KXG45NHyMZ1lLydTmEtBVcWELGrN62vjusyetZT9cVkLj_c5vSZxcTUdC9A=w850-h637-no?authuser=0


    ACtC-3fw44mcuqkkSS6GHVYOtNGeuktQMB_EhcG-5qn0awdVfeT6Cz9cQiXoEA3w6RZXrABUpeDyN1X9ShxsOWlPbAUDVWoImMi_kJMd0NccJ-fKi0FcnTxvwfjOUjYXnOrphDVsq_k-Em_Q4wwriCB_C9335Q=w478-h637-no?authuser=0


    ACtC-3fzN8yHTMX2EYrMhjQFd62sA-uNFjjCJTkrOZbInN5WzjshybkHI7giVh1ZOSkV3sTkZ8nzIYtMA8IRPdynst6hChGKIJ9DNZR7qGkIQFnR9Hns_MKvMVARg2GBLHg6hkl97q83DitxHIt2JRa3KUFQrw=w850-h637-no?authuser=0


    ACtC-3eunJviC_JXB691afq9_glK1j-0hp7Spoxoivxk8v6FmLynB_Z7fBVFxh0u0jJ8bcF-qDVTeZbwMnYwGcul1booGQqaD6lfKD5D4s8kqUA526Gl5WnW4JBe49H-QPpd6RdQHoNfZCdDr_53tvFTBdlaxg=w850-h637-no?authuser=0


    ACtC-3fiJLVhGHAqBZEYTzqBTk7eDeGVa487KJghim7X56kM-qfAaAUT1anDX9U8ZH6H5tFrFsE5CiH9XzbzlTnww1tmHhduYI-xqOztGEH5f9L9EEuqe8Q_sdmNB5j9n_pUQYooNdv-nUq3afiQNuqQvf8c8Q=w850-h637-no?authuser=0


    Super hier diese ulkige Straße: alte Läden, viele viele Bilder, Karten und Souvenirs, der alte Barber Shop von "Angel" so heisst der alte Besitzer. Aber heute ist er nicht da, es ist Sonntag. :( Alte Autos, Figuren auf Dächern überall! :daumen:


    Alles super lustig und total liebevoll gemacht hier! :) Ich bin ganz begeistert! Wir kaufen ein paar alte Schilder: Marilyn Monroe und Route 66 und kaufen uns ein Sandwich für unterwegs in einem richtigen "Kramladen", super hier! :smile2:

    Dann weiter nach "Kingman", hier gibt auch noch einen Teil von der alten "Route 66".

    Aber heute ist ja Sonntag und alles ist irgendwie tot hier, nichts los und nicht so bunt und funny wie in Seligman.


    unterwegs:


    ACtC-3fHu-kD-mifZAfax55fVfj-_xGvaL6kcGfGJdnujFBnb_0ksI-qU90x0OUrB90j27FcXStC19r5gaTWsSWpWbhAbHHEY5eLojP2dAH_kCKOvOb-2N9KYpxLJ--VSKokRnwlMOLd7hPp5zw-IbvItuQ7Bw=w850-h637-no?authuser=0


    Wir kommen nach Las Vegas zu "unserem" guten, alten Bill's Hotel! :daumen:

    Super gute Entscheidung! Wir sind schnell auf dem Zimmer, ziehen die Badesachen an und auf zum Flamingo Pool. :pool2:

    Voll hier und sehr heiß! Wir finden noch ein schönes Plätzchen nahe am Pool.

    Wir schwimmen und gucken Leute, faulenzen, relaxen und genießen die Zeit hier: wunderbar! :)


    Am Abend gehen wir ins "Ellis Island" und essen Spareribs: BBQ Essen im Patio! Hmmm...lecker.

    Wir werden aufgerufen für unseren Tisch, so ein Andrang ist hier immer!

    Mit der Membercard bekommt man auch noch % für das Dinner: das ist Amerika! :daumen:

    Wir trinken leckeres Brauereibier und spielen ein bisschen Poker an der Bar vor dem Essen.


    Danach gehen wir ins Bally's Hotel in die "Indigio Bar", wo die Life Band wieder spielt wie schon am 1. Abend unseres Urlaubs!

    Spitze diese Jungs: wir tanzen, haben Spaß ohne Ende, hören alte Musik z.B. "In the Brick House" und "Sweet Home Alabama" und haben einen tollen Abend! Es geht uns super gut! :clap1:


    Good night.

    20.06.2009 zum Grand Canyon


    Heute gegen 9.00 Uhr Breakfast in der Motel Lobby. Wetter: bewölkt und etwas Regen, auch unterwegs. :(

    Ausschecken, Einpacken und die Fahrt geht weiter Richtung "Grand Canyon" South Rim .

    Vorher noch ein "kleiner" Abstecher zum "Blue Canyon", der dann nicht so nah ist und es sind hin und zurück doch 100 km!

    Wir fahren über eine Backroad hin, sehr einsam hier, keiner außer uns unterwegs.

    Dann sehen wir weiß-rote Felsformationen wie Zipfelmützen und welche davon heißen die "Five Padres".


    ACtC-3fXEdlgPNBYAIzsSJ-beG9pCoiGvHBiXu2iJ36Msgd1JLAKRT7BFRJtMqb74K_iEH_7qitHfwtqHvtY46kypi9ZTyj4MHggkDMua3jNvXdESr3LgXCZdBefARX7H-GrKVhxqe2mT-yjKSdh-SrU_zt3Gw=w850-h637-no?authuser=0


    ACtC-3eKk-DWSoD-xkwNyBdNcDdojl3SmOuznMR1sspKngw4biZb3-Be6ZEOGTmMyskOQ6EkGz4vEvKhkzDJw9tiFsH0DZ0SeVwqeC_k8NB8pzQwOId8uM50GiOW4OiOaE7noGXpU6j43TYEfFjbB9BDv7xCCA=w850-h637-no?authuser=0


    ACtC-3fU3mDAHIE6Ga7a9mq6TyUw2csF8CfFq0Kh6MZb5lSkMTEKF9J1x6cW41igaGKVSqaMIxqk_2r5INGoV2H7YIVMkmICSEIDxzzV24erTKIjs17QLbYmcZ_UYZk2Cji58xvjxUXwzbAAOnvWUDVjTgqLCA=w850-h637-no?authuser=0


    ACtC-3fr_I9k6OFUQvYbCQ7F_45jwzXEf3LKXA5mTNd9KZMq6jEt84pjh0ewSZyIKPEZsFrETB7DZLQmcsuUqXfTf27PQWjswPhGVUW2iCKOaAMcOl-kebUuH-Fsw1Jaab6BUb2g3dJubQKTSSED6qp-BXb0WA=w850-h637-no?authuser=0


    ACtC-3cMuKLNvn2xzJshfGdcTknYN9VEKiR67sncpyWCuCBPnTbWYSO0uFDqUZ3evro-ElJHSH22tY6C7_u2cqIXVBl2j4uTBvGX-d8UIRFszCd9-qPmxCVitHlK-_dui2VEF3HtBlj-dPZ2_lrD8mhvsdeiXQ=w850-h637-no?authuser=0


    ACtC-3fRyO0PGEAbq4Pxz0-UVJbZF0o4SVGOix2nS5i4MSIce87-M9snhwjHMeciXgNCVegrvPc3w7YtdbDisaqVWl1v3F8W8H_buIYE_qyKRcMOR5_DAO_2iavSsDUK0uLH0ORAlvph4acKWVE1hbmL753h1A=w850-h637-no?authuser=0


    ACtC-3drZhxMP3ZhcT_iH4oI93swEs0eHyUAl-pIjft0n22VwCB9MX2Yf6YSa-j15txlDepoLwNvoIMao0ZP3zNX9Kfl3jpHsZy463-cwB34qliWmhz1dB4ZpJQ7mJOxjqh1OKKxQmmb1y8p6RhzNqN5gHstQA=w850-h637-no?authuser=0


    Vor Jahren war das wohl damals noch eine Art Geheimtipp. Kein richtiger Fußweg führt nahe an die Felsen, es geht querfeldein durchs Gestrüpp, aber nicht weit. Ist das heute noch so? :zuck:


    Der Himmel ist leider immer noch wolkenverhangen, schade! :(

    Wie wir wieder zum Auto gehen, kommen und zwei Männer entgegen, vermutlich Deutsche.

    So fahren wir wieder zurück auf den Highway Richtung Tuba City, wo wir abgebogen sind.


    Dann geht es auf zum Grand Canyon South Rim. Voriges Jahr waren wir ja am North Rim.


    Das Wetter unterwegs wird langsam besser und am Canyon scheint die Sonne, :sun1: wenn auch windig und kühl.

    Unser erster Haltepunkt im Park ist der "Desert View" mit großem Aussichtsturm.


    ACtC-3ctS33_UT7EFyV_NlLxdPmz9C_Vg8z1ZOP2ppHc0XbXWfwSaQ6unEH1fInRbQ-NJLrxUYpgCKJStxLzrkdnCUNdPdi6shoDLKgbkkuM8sQjKERDfr7T_SDWxqRCX0Y4w1f1cSzIVyvC0cGtgMgDEo17Hw=w850-h637-no?authuser=0


    ACtC-3ftUleDIXgFPfBaUhkpkSlYFFKvma6DV9b13afRfJQQsTjXLOSrq-nHf3zaUUeLHfLVHR3yeLOEWCfXwaGTWHsgrI9YfFpbweyuTaQWoeQXNmr0cHAjwNtPa1RQ7_4gSpkljc8Hpj5dGYn9TbpWbc6EVg=w850-h637-no?authuser=0


    ACtC-3eeo7q3LZT3yWYhVh0b_fjcSxKa3GKigk_rL-zcOLBQIxOWtUaMFCi8Ztq4fJyLv1dkSoZQyoDdYzsV3hem14YKxDfNZdHsveDViArlJuscpZ7DyCDhzc6CMhMlUZ4r_o390QgbnyxwmfyxemJ7l71TBA=w850-h637-no?authuser=0


    ACtC-3exCscfCZTa623hr0iybeoRu0a9G3Vkmdo2Gf8KkeQ-SAgnvdYvbPpsXoCok3mJEE_5tyCYbdcbe1K6ztwqR1s3NpybnPL2aG4B3EWvkSUjHP4tL3bngsvVXPu0GVuaVvCw3fomEB67SYXVO1bxI_2GTg=w850-h637-no?authuser=0


    ACtC-3d-skf0dhO8eLh1GqA8MwKOV11qqERP3XXYw_1y-ZNrT73k8tuSji5I33rpj27OIj8KncMsRTARyBxSsJZxImT_tMP52oBmiaFfXMAC8hujtH8NOnJVxJcMVYAK-yjeFhdRuUMUR2wQj1h_odMiVUn3FQ=w850-h637-no?authuser=0


    ACtC-3dUZIWJXyJdtE7fIh7KgSQXMGPfqu34T4Zv5xMSS66SsPfE1ijRsDOQf06h3zVo9XKfPewh6blPczhwt_41a_KlH98CL-KCLggdBwlLgDPdsJtg1rM6pz-gIXrsVe8u6GEQsghyvtVujjuYh_1bLdsNLA=w850-h637-no?authuser=0


    ACtC-3e6cjMHp0y1IK6bkpde0QoTZyAQdWEn228my-9nfASnmssN_AI0NbahuT-Zrwubtr8gWIyEpnYXpqdJ_3hWPvARg5Ohp5rkMBCO1cM-qkB1iuqEiW6NGRLjvf6PWaI0BoU8tw2ieNcUdQ5GYTyPGWUHMw=w850-h637-no?authuser=0


    Es ist sehr viel los heute hier am Samstag! Wir essen einen Hot Dog draußen an einem Imbiss.

    Wir haben ein Motelzimmer mitten im Park in der "Maswik Lodge" gebucht.


    Wir fahren erst zum Hauptgebäude der Lodge, checken ein und bekommen den Key.

    Dann ist es nicht weit zum Haus 3, wo unser Zimmer auf der 1. Etage ist.

    Mitten im Wald gelegen, sehr schön. :daumen: Das Zimmer ist prima: alles da:

    Fön, Kosmetiktücher und erstaunlich geräumig im Gegensatz zu einer Hütte in den Parks.


    Alles zu Fuß oder mit dem Shuttle Bus zu erreichen hier am South Rim.


    Es hat sich einiges verändert hier seit 1996 und noch viel mehr Besucher hier.

    Wir schauen uns alles in Ruhe an und gehen an die wunderbaren Aussichtspunkte.

    Der Grand Canyon ist immer wieder überwältigend und einmalig, finden wir! :nick3::clap1:


    Es gibt drei Restaurants für den Abend.

    Wir überlegen und schauen hin und her auf die Karten, für welches wir uns entscheiden sollen.


    Unterwegs sehen wir noch ein Brautpaar mit Gästen! Das bringt ja bekanntlich Glück! :pig2:

    Der Bräutigam hat ja einen weißen Anzug an und braune Flip Flops an den Füßen! Sehr eigenartig ;):frag:

    Ach, die Männer mit den hell grünen Hemden tragen auch solche Art Sandalen.... :zuck:


    ACtC-3cp1GARTvVkpsiXhSs3VmgsPQ2yZZcHnR3yPoCIGnzxcNnPas3WbjhnEPem_R2fMMkGTRWxc1fM_E6RG0fMmUQRTNSm5oks6PxWD_91X9iEgWkTBb5-C55oWktsjFh-gKcSg2h-odLf-okwCVl4z_puiQ=w850-h637-no?authuser=0


    Dann noch einmal zurück zum Motel, umziehen und abends gehen wir zum "Bright Angel Restaurant" direkt am Canyon.

    Große Portionen, aber ganz gut! Kein Kantinenessen, aber auch kein Gourmet Essen. Die Serverin ist aus Thailand und sehr nett.

    In der Lobby hängt der Kerl hier gelangweilt herum ;)

    ACtC-3ca3_oAnknLNO7wIS1M4fk8DoxHP-OMIMaiSzEj0YFNcxuzJrtNNTm1SN4LTTC79UjARFR4Jpfk42w2osAemMbSi0YrTDddmIwpQzMRta4FYUQkbKAzgIhJ8k48b-t3bPI_pwP-df8KfmgwxlcMibHSeQ=w850-h637-no?authuser=0


    ACtC-3fWUdhyuj1B30vKDwrChglLEiGZF6d6vn0f0brFdYbUDAr6D9bOPuI49imxDBm9qMrblWZHxR9uBQxeluL7Ey2D4-9BXfkCyQ1tyUh1LqKC2luL19poDZwy-I5Ta8k8HmkqxuhZk7uGa9Uzjx9JyICXjg=w850-h637-no?authuser=0


    Nach dem Essen gehen wir noch in die Bright Angel Lounge and Bar und hören wieder Life-Musik, der Cowboy spielt sehr gut!

    Die Drinks sind auch o.k., nur den Cocktail "Mai Tai" kennt der Barkeeper nicht.


    Im Stockdunkeln (ohne Laternen) gehen wir wieder Richtung Motelzimmer.

    Wir erwischen sogar den letzten Bus und können 2 Stationen noch mitfahren.:daumen:

    Dann sind wir im Motelzimmer und sehr müde!


    Good night.


    Am nächsten Tag gibt es noch Fotos vom Grand Canyon.

    19.06.2009 Page


    Frühstück im Motel: Waffeln, Müsli, Bagels, Marmelade, O-Saft, Kaffee, Tee, Cream Cheese, Muffins = alles da!

    Dann so gegen 9.30 sind wir wieder "on the road again". Es geht Richtung Kanab.


    Im BLM Visitor Center fragen wir den Ranger, ob die bestimmte Backroad befahrbar ist. Er meint, nein... wäre nicht so gut.

    Aber wir versuchen es trotzdem.

    Die Road ist aber gar nicht muggy oder schlimm zu fahren! Ganz gut fahren wir hier bis zum Trailhead: "White Hoodoos of Wahweap Creek".

    Auch bekannt unter dem Namen "Valley of the White Ghosts".


    ACtC-3cCOYjC-uDYoKzhsxPGm3dBoL2UNnQiHJXkKfY2mXUt_5Yviw_skf7NZomdQt4HpvFwL1IMDB-jl8OnNAERLRRFBripoofAAs0PzCp7K5W_GfReB5xncbfv4OctyQVFGE4RLvRv6i0igYuhAqIqWSai9w=w850-h637-no?authuser=0


    ACtC-3faUJ8Rs2PifiJyTymvcLICL_6_-ORxY7uLyZM4dFT7vA8FIhPGP0zcL9qv03r0cnZdFjMHDzuNxX2pUwh2fXWGC65IJHjTJzy1pkbBDm6ntuJrHEz7EA6w8nOIFEaanAemMQB5IKWzOEmJ4jrna-wE8w=w850-h637-no?authuser=0


    Wanderschuhe an und Rucksack packen, dann geht es ca. 4 km hin und zurück durch eine ausgetrocknetes Flussbett immer über Steine durch die pralle Sonne! :htz:


    Nach längerem Fußweg tut sich auf einmal etwas ganz Erstaunliches vor uns auf!

    Weiße Felsformationen mit braunen Hüten, sie sehen aus wie Pilze in der Landschaft und den Tälern dort! :daumen:


    ACtC-3fqnm4IDcIsl-hV-yxGz2yfPK4t1VowIRtjUlmtmntg-XBqIQOsC5JNJGf1xhPiBatgEIjFiH-hSfRan3SqwucK9qEqmBI_BCK2G_Ls21daZf-Ny5zGZf4fu0eI5uAtTAOQ_oM2ACsnZ0LHtaomU1Y1sQ=w850-h637-no?authuser=0


    ACtC-3fIpTec0jBS6yx0-gNr3aBpo4MN-pb33jCjDB1lYTo_vEV0vqMJ46zZk8dglwGPwG0ph-eLkwpb5bwfp_2J6vxDpbqZsQs7qK8GjN1Z7KEGR2mTbwFUdVDu9y49Zi17R5HExzRLvDPIOXnyjK46gjWigw=w850-h637-no?authuser=0


    Stahlblauer Willi-Himmel! ;)


    ACtC-3esry6OmPJg64nHYKUEcmVb9L8gfk2jA6egPqZyA0rv8qKZpp3VD7goFDRGwvwBfKWfMCbBBiSVo2j5tUrSKgjOOjpaz8GUkLOsj1K9TBGGaOxePFOCba6Fjzztu6k1E8y74UljVTJ9-vwwIonoIG0a-Q=w850-h637-no?authuser=0


    ACtC-3fFwlag18hopUltUrcCzy_qFbWygBwEK75AR0_nxJyicTTZQ7j8CRjRVK9fFP-WG7KwrLb_a6lHn3LujHfqx4S557OLERMy4QAMViOTv1rBwscrLVRpIO6zpRJ9OI2j48NXYvbM4o34eoStYCj994_FQg=w850-h637-no?authuser=0


    ACtC-3dwBcHIdw4p4Br7tjzB3CLv_0oLplZKzGUtidWwZ8zRIH6Phv1jj7-luhw3Zzb9GMJ7Fp9Mz_9HtRTd52kTO58VCYwfeeuxkvzqO1lJ9MofDcTr0nnnjpccnQOtUGAoziHI4jEGkGBMCurGqyZP_usTgg=w850-h637-no?authuser=0


    ACtC-3c2TyKWo0rX64ZDT2GKp0RdTiBl1x_BIMtyC9x7X-4XeQXzVvaOglzKNAiYQnVcbNWhpjEVssaR94tyj9Y6_B8ITLprNfxTlymMnmVnGEdpek_WXR3DyuyLxsq1KsJhQA05SsVeSTi04saOWzawG9e39g=w850-h637-no?authuser=0


    ACtC-3dPxdOQv9HozRCbeBu1RFARLfD0X-6yKQ0yBgxG8CUZ58gY9icSDlogcY6vEdmr7th69MEI2k3KGwz0BaHStQytdKP3B415rDL-SJR_hiCQ_u52PEfuw7JVormqWpa8c6764q0y74W-WphOKKAu68ucUw=w850-h637-no?authuser=0


    ACtC-3fHUxcb-evUcH1SksYxqqVeu7mTowklogFMMX1X4meBlXvcskt9r73vn0PdtcgcojZMo7BSAhXc1LDUqdbSn4HXRcD1YWbX56qx8jmOp8CrRwksrXYpBlgpsW3YZWmp8dLUy8o0VoCXRZi5K2l7LLp4Cg=w850-h637-no?authuser=0


    ACtC-3fzM58hz1f6axJfkUr_ptKWKgLlJKIgY9VmSN0Vqxlyp3vew76HmoYlr52ScS6mlIbvV2P5cJWFEsEUD_ppMkpw6tZWUj6Fyl1X6afv-9pEHj6hM81ppATAwe5LFQRY9hb1KPHaZ2w-3azSx2Xe9nOaKQ=w850-h637-no?authuser=0


    ACtC-3eWgUB-tKFS18dkYXQmxMFCy36ItckF3pDNwNfzSCbUfIW915MVxahRp_yUPhFkNt9DrNRDcIkH8tw89bargGPipVuv1U9s4ju8Y3hSubjLq0--akIYoMkEY9n37iS_pPARZur0-SG1V1Vuk33N1q8sJA=w850-h637-no?authuser=0

    ACtC-3cdvd9Z__f3z8GVWBgAywScm2S-uA55R_v676KsgA6qJbwkoiA6ak5Rce1EZvYiweqp1q_PHaVsUURzjmLGq7le9viqyIdNhEHUPLFUyFITdkLWfjRPTU-tltbJz-NSfjlPYbhva4otAR37ky_9jwPP2Q=w850-h637-no?authuser=0


    Einmalig, so etwas haben wir noch nie gesehen! :clap1:

    Viel klettern wir hier herum, machen viele Fotos und sind zuerst hier ganz alleine.

    Später sehen wir noch ein Paar aus der Ferne.


    Wir können uns gar nicht satt sehen hier in den eigentümlichen Formationen in dem Tal und so versteckt liegen sie hier in der Einsamkeit. :daumen:


    Dann geht es es auf den Rückweg: pralle Sonne, kein Schatten, insgesamt sind wir über 1 1/2 Stunden unterwegs,. Puh,es ist sehr heiß! :htz:

    Unser Wagen steht als einziger vor dem Gatter, wo der Trail begann.

    Die anderen Wanderer müssen von woanders her gekommen sein! :zuck:


    Dann fahren wir weiter auf der Interstate 89 zum "Toadstools Trail".

    Im Registerkasten am Parkplatz und Trailhead tragen wir uns ein. Da trägt man Namen und Herkunftsland ein und Bermerkungen über den Weg. Diese Kästen gibt es oft am Beginn von Wanderwegen. Dann geht es durch die Mittagssonne ohne Schatten! Puh, so heiß heute, Kappen und Wasser sind dringend nötig! :htz1:


    ACtC-3dKyZJfZoz_PqWW-53BXOc9uknbHIqupKPnM_blmxOP1k4HEj1FBo9UsIC76VDJeb7yAnuehp-X4u5sdTbwdw3yLwXXC_roL007Xr4zDjf9aCDdlD1hl-ptY95r9qQ3rqDT3oYxcWv1ncvqkxIUyUx0pg=w850-h637-no?authuser=0


    ACtC-3c6YPMEG3Q1vIXJUiWoruAQtTEkOOeUTiYqcNhNfbBHBA_zrZOXj1seccE0Ra816FiJmrno56YW6NhTTmO6Ma__TjbLVEgTpsJjmzk5atzn13V7eYXBI2feuUJcpL2YIeXZn7OUO7Gd6-oQGqoltB6puQ=w850-h637-no?authuser=0


    Am Ziel angekommen setze ich mich in einen kleinen Schattenteil am Felsen, was für eine Hitze! Ringsherum wieder wunderschöne Felsen mit Hütchen, aber in rot und auch mit weiß.


    ACtC-3eKxs3kCrDGfOBO7HIeqBks86Rgl5XdeDWSmhm21__LkJ7NQPFYt6NqlxKJsUTKtWA47Xe90r3qeywi4AQZdQjFUiVcz4kjGtkZ3n7dbOllLw2dRXpXEAcK1KEAgJ6BGtyUxSI4Zva_aDCdEBG4UXcZeQ=w850-h637-no?authuser=0


    ACtC-3cCcFIaLGjfHbxa2KV_cGtpKXaPjo_-h7gGalCnWPSwU-_bABmmsglapDkFYc-rdLTpvXpX8VhpRhwfGxHSHCPt3IcR385hu3TM760Pl05c5nbS8MLARXmKoDt6RR3vmTfZtNzzxVrRRywvDGM89Gk6Yg=w850-h637-no?authuser=0


    ACtC-3ft1kGLh7T-RqDkFkFYKgCNF91Dw-x-PaVHk180FEs7hnwP3vQ76pLCrYUyXYUjAIvcdLtxar8awVcR8Gj-sO6W4Z0QRgUJphd5D19OFmPyCY0it_YKrz02_-liVSFqvF48V1YVhO0a7Al8RcWfe2dr_g=w850-h637-no?authuser=0


    ACtC-3cglLM8L7VCyqDwML7C2X4KwWjbyh7xG8MOW41_1Wxj6myG-4x-BBNrRp_6ceHcadqMuy8cGIELUl8uYY4N4CXTFo5h5KuFPwQHmVPllC7y5BeGjvvmNdmWbeiHCZtoBYln8A5uftvAt6bR31aC1m53zA=w850-h637-no?authuser=0

    Fix und foxy :!:;):htz4:

    ACtC-3ex6-kqSUl_Nf96B4QEoMDkXG_AAalaymos6zvrnnvjZrmh31vUUsuHqt37Qpa0RtuPUCYH_DI9L_J7Amkl94kz-rpFWXFqf8z0OqnTRvsljNZezVcT_oB8yxzrSbtHYKJLOHbwwUhN1_SmihXsgEr8eA=w850-h637-no?authuser=0


    ACtC-3eN6plcRtucjjlNyFwa0KXWYGsEXPd4kJT4BhufDgq8J2lORKSei52sKsRvQ4wnEQbEt3ukNF_54i8RlV9gykiIHmC-fGm46eSwL-PK8tUE58MXtJwqaiDGvXfQJ-ImhnajS-cer6HVtP0agheJWLa9GQ=w850-h637-no?authuser=0


    33 Grad Außentemperatur sehen wir später im Auto! Man sehnt sich nach einem See oder einem Pool! :pool3:

    Wir machen wieder viele Fotos hier. Rückweg zum Parkplatz.

    Wir fahren zurück nach Page und essen einen kleinen Snack auf dem Safeway Gelände in einer Art "Subway" Imbiss.

    Dann esse ich ein leckeres Eis: hmmm!


    Dann holen wir uns im Motel unsere Badesachen und fahren zum "Lake Powell".

    Aber das ist alles nicht so einfach hier! :nix1:

    Wir hätten Lust auf eine Bootsfahrt. Willi fragt nach im Büro an der Marina, aber mindestens zwei Stunden muss man buchen und man muss um 17.00 Uhr wieder zurück sein! Es ist 16.00 Uhr, also lohnt sich das nicht für uns. :(

    Alles streng geregelt hier am Lake Powell im "Glen Canyon Nationalpark"!


    ACtC-3euZ5jnD3Hx-DubjydLKUhna3F5H5wE9mWposPjnJJcOedXMsiDugmDO99fJylfzlb-XEx3dYq30fZrRYgw4SF1BnuJDgVk3y9-dzAhUNmP6sw0bDONBWDxdAClSHzQycInIr0RNiNsP_pYGQMz-Ls_HQ=w850-h637-no?authuser=0


    ACtC-3dKm4FmIk9GTHlDhiCAicndL7aenOzWe5Ix4e7b7g_qnldimkbtrHJxTstORaQpY0qcZlJt2VCR4QdRNHCE1MGS0I2BJ9Z-WbjpJYYTAABaP4b2xbwYaFILB8juLZ-ATzSzOoLme_HhcQFpufQ7jdSBbw=w850-h637-no?authuser=0


    So fahren wir zum angeblichen Strand , wo man baden darf. Aber, enttäuschend hier dieser Mini-Strand! :(

    Viele Amis stehen hier mit ihren riesigen Campingwagen und Wohnmobilen direkt auf dem Strand am Wasser, nicht so schön!


    ACtC-3fUXagTnNWOFFOp3qn-PIPj1H0SSQkNk27CimfWktfDNJtyQgsu6r4WQ6f4ToiLyi1BakdZNQ7UtDnJVrbalIfTiI79ee78Le0bO7eyJzw171DZTSdBBHbK12PCRwOIlK2lGYDZx-l1ULGaM_Ecty3Ijg=w850-h637-no?authuser=0


    ACtC-3dEjuXOU_62_vOOwPWsue4vT6nsBMrLIUKGHHSsek9spbejdIZTkSoUM4hzFjQzLumIbxb4ZKoNTdrd5QH8bGRu-X3EV_njLY3XBt1P6xtZ7INgk10BR9yb03EaB2Fr6lcQd06ky5dMk2q6KjvINOkkGg=w850-h637-no?authuser=0


    ACtC-3f5KOtvFZniXpZAkBiTStM5Xm4NMyO7tbS1qTSK5m51J_FsHAZ1REbQ4YoJjh6pxxXOCqC61HmRbOFDPw-3HumNK95n1OEBrx3KP5Mjj-o7oRr2C-kDI9Ri3JiMZAZiuqtZbcymSTfes2Phvmr8xqlQLQ=w850-h637-no?authuser=0


    Nein, das gefällt uns hier nicht zum Baden! :nix1: So fahren wir wieder zurück zum Motel an den schönen Pool dort und genießen noch ein wenig die Spätnachmittagssonne. :pool2:


    Abends wollen wir dann zu "Ken's Restaurant and Bar" direkt hinter unserem Motel. Aber, auch hier haben wir heute Pech :pat:

    Gerade kommt ein ganzer Bus mit älteren Franzosen an und stehen Schlange um ihre Tische zu bekommen bis draußen!

    Das können wir für heute Abend vergessen!


    So gehen wir zwei Blocks weiter. Dort ist ein italienisches Restaurant: "Strombolis" mit Außenterrasse. Das Lokal scheint sehr beliebt, viele Leute sind hier (auch gestern, hatten wir von Weitem gesehen).

    Wir sitzen drinnen und essen eine "kleine" Pizza und Salat! So viel, wir bekommen die leckere Pizza nicht auf, obwohl es die kleinere ist!


    Danach gehen wir noch kurz in die Lounge vom "Ken's Restaurant" und hören einer Life-Band zu und sitzen an der Bar auf einen Drink.

    (Die Franzosen saßen immer noch da und warteten teilweise auf ihr Dinner, Massenabfertigung heute Abend hier).


    Ein schöner Tag mit den 2 wunderschönen Wanderungen!


    Good night.


    :bed2::bed2: