Beiträge von Xantippe

    Ufo hat wohl angekündigt, den streik ggf. zu verlängern. Dann wären wir auch betroffen.

    Wo hast du das gelesen?
    Ich habe gestern unser Notfall-Hotel in Frankfurt storniert. Würde aber am liebsten den Hinflug nach Frankfurt am Samstagmorgen auch durch eine Bahnfahrt ersetzen. Aber auf eigene Faust kann man das ja nicht machen.... :-(


    Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk

    Ich denke, sie lassen die USA Flüge vorrangig ausfallen, da es so viele Alternativen hat um an ein Ziel zu kommen. Es gehen ja viele Flieger über den Teich.
    Glückwunsch zur guten Umbuchung.


    Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk

    Sylwia, ich dachte du würdest erst um 16 Uhr mit der Bahn in Frankfurt ankommen. 4 Stunden vorher sollten ja wirklich ausreichen.
    Das kann ich gut verstehen, dass du keine Lust mehr hadt zu fliegen. Das ist so dermassen gemein, dass man völlig unschuldig und tatenlos in so einen blöden Machtkampf gerät. Es geht ja nicht einmal um existenzielle Dinge.
    Ich bin auch noch völlig angespannt denn wer garantiert, dass am Samstag alles wieder läuft und der Streik nicht ausgedehnt wird...


    Könntest du denn direkt auf Ana umgebucht werden? Dann ergreife diese Lösung. Nichtfliegen ist keine Lösung!!!!


    Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk

    [quote='Emmentaler','https://www.unsernordamerika.de/forum/index.php?thread/483-lufthansa-eurowings-news/&postID=791647#post791647']

    Wie oft wurde eigentlich in denletzten Jahren bei der LH von irgend einer Gruppe gestreikt?


    Ernst

    [/quote]

    Gefühlt jedes Jahr mindestens einmal. Ist so ähnlich wie der Shutdown in USA


    Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk

    Ich hab jetzt zwei Alternativen geblockt und wir warten entspannt ab, ob es der Originalflug wird laut Flugplan oder dann eben eine von den zwei Alternativen.

    Sowas ist auch möglich? Dass erst einmal geblockt wird? Aber es gilt nur für Flüge oder?


    Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk

    Da ist es echt schwierig etwas zu raten. Wenn die Hotels nicht so teuer wären dann könntest du vielleicht einfach schon am Mittwochabend nach Frankfurt anreisen. Dann wäre der Tag dort etwas lang aber dubwörwst auf der sicheren Seite und unabhängig von Verspätungen etc.


    Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk

    Wir sind in 2015 in den Streik geraten. War total ätzend. Von Frankfurt sind wir nach San Francisco geschickt worden und musdten dort auf der Warteluste warten ob es einrn Weiterflug nach Las Vegas gibt. Es entschied sich wirklich in letzter Minute. Meine Nerven waren blank damals. Das brauche ich echt nicht mehr.
    Allerdings ist das ja die Art zu reisen, die Ghostrider mit seiner Familie immer praktiziert hat.... ;-)


    Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk

    Sylwia, ich glaube auch dass es die bessere Alternative ist, auf die Bahn umzubuchen. Oder könntest du das morgen wieder ändern, wenn der Streik abgeblasen wird?



    Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk

    Das hört sich doch schon mal sehr gut an. Ich hatte jetzt auch kurz den Gedanken, ob unser Flugzeug überhaupt dann vor Ort ist aber wenn die Flieger nach Deutschland fliegen müssen, dann sollte das ja problemlos klappen.
    Wie spät geht dein Flieger nach Japan?


    Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk

    Meine Idee ging ja auch dahin, dass ich ein Hotel in Frankfurt gebucht habe für den Fall dass der Inlandsflug ausfällt. Noch traue ich mich auch nicht dieses zu stornieren..


    Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk

    Ich freue mich ganz zaghaft, wibei für Samstag dann ja noch etwas Unsicherheit besteht aber Sylwia, wie sieht es für dich aus???? Du fliegst doch am Donnerstag


    Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk

    Ich buche fast immer die Hotels über booking auf dem Handy. Ich habe das Park Inn für 77 Euro bekommen. Vielleicht ist es günstiger weil es von Freitag auf Samstag ist und dann keine Geschäftsleute mehr dort übernachten.


    Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk