• Heast servas


    Aufgrund Waffenverbotszone leb i jetzt in einer der sichersten Städte weltweit, d.h. ich muss mir keine Sorgen um mein Leben machen z.B. beim Shoppen mit der Lady o. überlegen welche Seite der Str. ich benutze bzw. was erwartet mich hinter der nächsten Ecke.

    Extrem fein muss i sagen, steigert die Lebensqualität bzw. das Sicherheitsgefühl:smile:


    Eine Folge daraus i kann mich wieder um meinen Urlaub kümmern:daumen1:


    Lage: AL will auf den Mt St Helens, prinzipiell gute Idee würd i sagen:clap1:

    Aufgrund der Erfahrungen von 2013 würde ich mich nur auf SEA (kurz max 1 Tag bzw Anreisetag) und den Berg konzentrieren.

    Problem: An/Abreise,( 1000 Km zum nächsten Ziel) Einwegmiete


    Durchführung:

    MUC - LAS - SEA - LAS - MUC

    Ankunft LAS asap Inlandsflug nach SEA ( ca. 60,- USD) 3 - 4 Tage Aufenthalt retour nach LAS und der ""normale"" Trip Richtung CO kann starten


    Irgendwie klemmt's die Kombi SW/NW ist ja bekanntlich nicht so ideal, außer man hat Zeit ohne Ende und den Trip durch Idaho möchte ich mir/uns ersparen.


    Frage: gibt es "vernünftige " Ideen zur ersten Planung der Grobplanung:frag:

    Gruß/Dank

    K

  • Heast servas


    Wo soll i nur anfangen, bei soooooooooo viel Hilfe:frag:............................................................................................................................................:smile::smile:

    Vielleicht wird's noch was:gru1:


    Gruß

    K

  • ich wuerde dir gerne helfen, aber ich kenne die Ecke ja selbst noch nicht

  • Ihr wollt von Las Vegas nach Seattle fliegen und von dort den Mount St. Helens besuchen, hab ich das richtig verstanden und dann zurück nach LAS fliegen? Wenn ja, kann ich zu diesem Teil nichts sagen. Und wenn Ihr wieder zurück fliegt, spart Ihr ja den Trip durch Idaho.

  • Ich helfe immer gerne, aber ich weiß nicht was du wissen willst?

    Deine beträge sind für mich wie chinesisch. Sorrry..


    Wir waren schon in der Ecke, wenn du klare Fragen stellst oder eine Routenplanung einstellst, dann gebe ich dir gerne Tipps.

  • Muß Stefanie 100%ig zustimmen! :zuck: Klare Fragen, dann bekommst Du sicherlich auch Antworten. ;-))

    Gruss
    nirschi :camp:


    -------------------------------------------


    I have a dream








  • Heast servas


    Na, geht ja:smile:


    Also wegen chinesisch und der präzisen Frage:

    FRAGE:Gibt es eine "bessere" bzw. schnellere An-u-Abreise zum/vom Mt St Helens.?????????

    Überlegung 1. Gabelflug MUC-SEA-LAS-MUC

    Problem: Einwegmiete ( letztens wurde uns ein Auto zugewiesen!! eine elende Karre eh klar)

    900 mi bis zum Yellowstone bereits gefahren, würde ich mir diesmal gerne sparen Idaho ist so spannend wie Fußpilz

    Überlegung 2. MUC-LAS-SEA-LAS-MUC wie im ersten Posting geschrieben

    Nach dem Mt St Helens würden wir von LAS starten zu einem Rundtrip durch Co über Gelbstein und zurück nach LAS

    Der Flug LAS-SEA-LAS kostet ca. 60 $ Auto für 3-4 Tage und das Thema Helens ist für immer erledigt.


    Überlegung 2 wäre Favorit aber 100% zufrieden bin ich damit nicht.


    Gruß/Dank

    K


    Ps.: Murmel i waaas, dass Du net dort warst Daumendrücken genügt, dass am Ende ein vernünftiger Plan zustande kommt.....................................wie immer, eh klar:jub:

  • Was hast du gegen Idaho?

    Als ich dort in der Nacht durchgefahren bin auf dem Weg zum Yellowstone haette ich gerne ein paar extra Tage gehabt, um all die Dinge am wegesrand zu erkunden.

    Ganz zu schweigen vom Caribou- Targhee National Forest mit hunderten von Wandermeilen.

    Kann man so also nicht sagen.


    Wenn du nur St. Helens machen willst, dann fliege nach Seattle, huepfe schnell hin, erklimm den Berg und dann weg mir dir.

    Aber du wuerdest so viele Dinge in der Naehe verpassen.

    Ich weiss noch nicht mal, wie ich alles in 8-10 Tage St. Helens unterbekommen soll. Und dann noch alles drumherum.


    Und warst du nicht schon ein paar Mal in Las Vegas? Das wird doch auf die Dauer langweilig.

    Da wuerde mir ein Tag reichen und dann nie wieder.

    Warum keine Northwest Tour?

  • Heast servas

    FRAGE:Gibt es eine "bessere" bzw. schnellere An-u-Abreise zum/vom Mt St Helens.?????????

    ANTWORT: Ja, PDX.


    ANTWORT: Ja, PDX.

    :clap1: stimmt, wird geprüft

    1. in Idaho gab's für mich nix, außer einige Oregon Trail Museum und viel Ebene

    2. 100 erte Wandermeilen nix für mich wandern kann ich in Tirol

    3. in der Nähe von SEA verpass i genau gar nix, ich war schon dort:smile:

    4. NW Tour gab's 2013, i will nur auf den Berg (damals abgesagt wegebn Fog)

    5. in LAS könnte ich mich Jahre aufhalten, da gibt's so viele Poker-Tables, ich kenne immer noch nicht alle:jub:

    ich war vom NW nicht so begeistert, trotzdem Dank für die Tips.


    Gruß

    K