Fehler bei Google Maps nach Update

  • Achtung: Soeben, 11.04.2018, 07:30 Uhr, stelle ich bei meinen eingebetteten Karten fest (z.B. hier), dass nach dem Update von Google Maps sämtliche Marker nach Nordwesten verschoben sind. Eine Lösung ist im Netz momentan noch nicht zu finden! Nachdem die Karte und die Marker bei der direkten Ansicht über Google Maps ok sind, gehe ich davon aus, dass Google demnächst eine Lösung findet.


    Hat jemand Infos zu dem Problem, respektive zu dessen Lösung?

  • Die Fehlerursache ist gefunden, leider jedoch noch nicht beseitigt. Den Positionierungs-Fehler bringen alle neuen Marker, wer also die alten Marker verwendet hat, der dürfte kein Problem haben. Der Fehler ist offensichtlich bei Google adressiert, so dass sich "lediglich" die Frage stellt, wann die "Burschen in die Pötte kommen".

  • Soeben stelle ich fest, dass Google das Problem gelöst und beseitigt hat!


    Sorry, dass ich nachtrete, aber dass so ein, im wahrsten Sinne des Wortes offen(er)sichtlicher Fehler bei den Tests nicht auffällt, spricht nicht für die Qualitätssicherungsprozesse des Herstellers.