Dubai once again

  • Das sieht klasse aus, würde mir auch gefallen :daumen1:


    Danke Sandra! :wink1:

    Einfach toll sieht es dort aus.
    Da würd ich auch gern mal hin.
    LG
    Carmen


    Nix wie hin. Für ein paar Tage lohnt es sich schon. :wink1:

    Tolle Bilder von der Dinner Cruise.
    Die haben wir auch gemacht, aber nicht in der Marina , sondern auf dem creek.
    Fanden wir auch klasse.


    Danke! :wink1:
    Auf dem Creek hatten wir auch eine einstündige Cruise bei der ersten Dubai-Reise gemacht, allerdings tagsüber und ohne Essen. Gehörte zum Ticket der Big Bus Tour.

  • Das ist übrigens unser Hotel, das Dusit Thani.



    Die Lobby



    klick


    Diese Dame spielte etwas alle halbe Stunde für ca. 10 Minuten eine asiatische Zitter. Einmal hat sie auch getanzt. :)


    klick


    Das ist die neue Attraktion in Dubai "The Frame". Sinn und Zweck des Gebäudes sollte sein, bei Durchblick von der einen Seite aus gesehen, das alte Dubai und von der anderen Seite das neue Dubai zu repräsentieren.
    Leider kann man, wenn man unten steht, gar nicht durchgucken. :D Da müsste man schon im Hubschrauber sitzen.
    Das Gebäude ist 150 Meter hoch. Man fährt mit einem schnellen Aufzug bis nach oben und kann währenddessen nach draußen schauen. Oben auf dem Querteil sind Glasböden angebracht, durch die man direkt nach unten sehen kann....wenn man sich traut. Für mich war das nix...hab nur am Rand gestanden. The Frame wurde am 01.01.2018 eröffnet.






    Eine Sicht auf das neue Dubai.....



    .....und auf das ältere Dubai



    Viel Verkehr ist auf allen Seiten. ;)





    Oben gibt es auch noch ein paar elektronische Spielereien.



    Fazit: Naja, kann man sich mal ansehen, war aber für mich nicht so der Brüller. Allerdings bin ich das erste Mal ohne Bezahlen (ab 60 Jahre frei) irgendwo reingekommen. Regulärer Preis 50 Dirham, etwa 11 Euro.

  • An einem Tag haben wir uns mehrere Public Beaches und schließlich Palm Island angesehen. Es gibt zwar etliche private, z.B. der Hotels, aber es gibt auch genügend öffentliche Strände.
    An der Infrastruktur wir z.Zt. noch gearbeitet. Es entstehen überall Restaurants, Cafes etc. Es gibt Duschen, Toiletten und Umkleidekabinen.


    Zuerst haben waren wir am Kite Beach, fast direkt neben dem Burj al Arab. Das Wetter war leider nicht so toll, der Himmel bedeckt. Warm war es trotzdem.




    Hier gab es auffallend viele Möwen.....




    ....und Täubchen.



    Sobald jemand etwas essbares in der Hand hatte, kamen die Vögel in Scharen angeflogen.





    Es war fast wie im bekannten Hitchcock Film. :)



    Dieses Mädel hat die Vögel extra gefüttert und ließ sich dabei in verschiedenen Posen von einem Fotografen ablichten.



    Im Anschluß an Kite Beach ging es dann auf die Palme. An der Spitze liegt das bekannte Atlantis Hotel. Mich hat es nicht so sehr beeindruck, wir waren allerdings auch nicht im Inneren.



    Hier auf dem obersten Palmwedel gibt es sehr schöne Spazier- und Radwege und zahlreiche Luxushotels. Die Palme ist ganz schön riesig. Erstaunlichwas die Scheichs hier auf die Beine gestellt haben.


  • Jetzt kommt das Ende! ;)


    Das ist eins der tollen Hotels auf Palm Island.




    An einem weiteren Public Beach gab es jede Menge Food Trucks.






    Eine Moschee direkt am Strand.


    klick


    Hier gab es, wie teilweise auch an anderen Stränden, eine Jogging-Strecke mit Gummibelag. Das fühlte sich echt gut an und ist sicher angenehmer zu laufen.



    Einen Jurassic Park gibt es in Dubai auch. Den haben wir uns allerdings nur von außen angesehen.




    Am letzten Abend vor der Rückreise, hatten wir uns noch mit unserer Nichte verabredet, die Lehrerin in Dubai ist.
    Wir sind noch einmal ins Madinat Jumeirah gefahren und haben in einem der zahlreichen Restaurants gegessen.
    Die Abendstimmung ist hier einmalig. Wer einmal nach Dubai kommen sollte sich das unbedingt mal ansehen.



    Hier habe ich mir einen kleinen Hamburger :D , genannt Empire State Burger genehmigt. Der war echt gut und den habe ich auch unter Mithilfe meiner Nichte geschafft.



    Das war unsere zweite Dubai-Reise und vermutlich auch die letzte, obwohl bei dem schnellen Wachstum von Dubai gibt es sicher ständig etwas neues zu sehen.
    Vielleicht kommen wir aber noch mal als Durchgangsstation nach Dubai.


    Fazit:
    Die Woche war sehr schön. Es war warm aber nicht immer so sonnig wie erwartet. Wir haben viel mehr gesehen als bei ersten mal.
    Der Verkehr ist ziemlich grausam. Zur Rush Hour sollte man möglichst nicht mit dem Mietwagen unterwegs sein.
    Andererseits ist ein eigener Wagen doch sehr angenehm. Man kommt halt überall hin und muss nicht mit Taxi oder Metro fahren. Der Sprit ist in Dubai auch teuerer geworden, allerdings mit ca. 45 Cent pro Liter, im Verhältnis zu Deutschland, doch ziemlich günstig. Mitten in der Stadt ist das Parken nicht so einfach. In manchen stark frequentierten Gegenden ist das Parken ziemlich teuer. Als wir zum Besispiel abends am Burj Khalifa essen waren, gab es keine Parkplätze im Parkhaus der Mall mehr und der Freund meiner Tochter musste für Valet Parking umgerechnet über 30 Euro zahlen. :huch3:


    Vielen Dank fürs mitreisen. :wink1:

  • Danke das Du die Stadt vorgestellt hast. :daumen:



    Auf jeden Fall würde ich gern dort nochmal hin, Du hast ja einige Ecken gezeigt, die wir noch nicht gesehen haben.


    Mal schauen.

  • :dk3: es war sehr interessant! :daumen: vielleicht komme ich auch mal dahin, aber sicherlich nicht selber fahren. :huch1:

    Gruss
    nirschi :camp:


    -------------------------------------------


    I have a dream








  • Da ist mir doch glatt ein Tag durchgerutscht


    Vielen Dank für's vorstellen, hat Spaß gemacht mitzureisen. Ob ich selbst dahin fahren würde, keine Ahnung, vielleicht mal als Stopover.


    Du hast ja erstaunlich viele Verwandte die dort arbeiten, wie kommt das denn?

  • Danke das Du die Stadt vorgestellt hast. :daumen:
    Auf jeden Fall würde ich gern dort nochmal hin, Du hast ja einige Ecken gezeigt, die wir noch nicht gesehen haben.
    Mal schauen.


    Danke! :wink1:

    :dk3: es war sehr interessant! :daumen: vielleicht komme ich auch mal dahin, aber sicherlich nicht selber fahren. :huch1:


    Vielen Dank! :wink1:

    Da ist mir doch glatt ein Tag durchgerutscht
    Vielen Dank für's vorstellen, hat Spaß gemacht mitzureisen. Ob ich selbst dahin fahren würde, keine Ahnung, vielleicht mal als Stopover.
    Du hast ja erstaunlich viele Verwandte die dort arbeiten, wie kommt das denn?


    Danke Sandra! :wink1: ...aber es sind doch nur zwei Verwandte, die in Dubai leben und das ist eher Zufall. Meine Nichte ist Lehrerin an der deutschen Schule in Dubai. Sie war aber auch schon in anderen Ländern, z.B. in Portugal als Lehrerin tätig. Überhaupt sind die Verwandten ziemlich verstreut. Meine andere Tochter lebt in Island. Die andere Nichte in Kairo. Ein Neffe in den USA, ein anderer Neffe hat in den USA gelebt, jetzt in Schweden. Warum auch nicht, ist doch interessant! So kommen die Kids rum! :)

    Vielen Dank für die schönen Eindrücke aus Dubai :dk3:
    Ich könnte mir vorstellen nochmal dorthin zu reisen :)


    Bitte sehr und danke! :wink1:

  • ..aber es sind doch nur zwei Verwandte, die in Dubai leben


    Das sind zwei mehr als bei den meisten Leuten :D


    Meine Nichte ist Lehrerin an der deutschen Schule in Dubai. Sie war aber auch schon in anderen Ländern, z.B. in Portugal als Lehrerin tätig. Überhaupt sind die Verwandten ziemlich verstreut. Meine andere Tochter lebt in Island. Die andere Nichte in Kairo. Ein Neffe in den USA, ein anderer Neffe hat in den USA gelebt, jetzt in Schweden. Warum auch nicht, ist doch interessant! So kommen die Kids rum! :)


    Recht hast Du :daumen1: Und Du kommst auch rum ;)

  • Eine interessante Reise in ein mir gänzlich unbekanntes Land. Wenn man deine schönen Bilder betrachtet sieht man doch, dass dort halt schon geklotzt und nicht gekleckert wird.


    Ernst

  • Eine interessante Reise in ein mir gänzlich unbekanntes Land. Wenn man deine schönen Bilder betrachtet sieht man doch, dass dort halt schon geklotzt und nicht gekleckert wird.
    Ernst


    Vielen Dank Ernst! :wink1:
    Ja, das stimmt. In Dubai wird ordentlich geklotzt. Man ist bestrebt alles größer, höher, weiter zu bauen und es sind tatsächlich tolle Dinge geleistet worden, wie z.B. Palm Island.

  • Gibt es in/an diesem Komplex Madinat Jumeirah auch Hotels?


    Das fände ich sehr interessant, denn dann könnte man ja gut zu Fuß die Restaurants abklappern und muss nicht mit dem Auto/Taxi usw. fahren.