Zwei Ü80 versuchen es nochmals

  • Ich hab mich immer auf den Tagesbericht von euch gefreut
    Sehr nett die Geste mit dem Champagner :daumen1:


    Und nun warten wir mal ab, was die Zukunft so bringt, man weiß ja nie ;)

  • Ich hab mich immer auf den Tagesbericht von euch gefreut
    Sehr nett die Geste mit dem Champagner :daumen1:


    Und nun warten wir mal ab, was die Zukunft so bringt, man weiß ja nie ;)

    Das ist fast wörtlich, was ich schreiben wollte. Da mache ich es mir einfach.... ;)

  • Eine schöne Geste von der Flugbegleiterin.


    Und schön, dass wir an eurer Reise teilhaben durften.


    Vielen herzlichen Dank fürs Mitreisen.



    Und dir alles Gute für die OP.


    LG
    Carmen

  • Ganz still bin auch ich mit euch mitgereist und zolle euch Respekt vor eurem Mut diese Reise noch mal in Angriff zu nehmen.
    Schön, dass alles so gut geklappt hat und ihr noch mal eine tolle Zeit in den USA erleben durftet.
    Die Flasche Sprudelwässerchen fand ich auch ne ganz tolle Geste von der Swiss! :daumen1:
    Danke, dass du uns mitgenommen hast, ich hab mich schon jeden Tag auf den Bericht gefreut! :daumen1:
    Jetzt wünsch ich noch alle Gute für die OP und wenig Jetlag.


    Grüßle Christiane

  • Ich habe mal gehört, dass zu jedem Reisebericht noch ein Fazit gehört. Hier ist es:


    Fazit


    Erst einmal sind wir froh, dass wir es als Ü80 nochmals eine solche Reise gewagt haben. Es war ein Wiedersehen mit zahlreichen Orten, die wir früher mal besucht und lieb gewonnen haben.


    Natürlich wurde die Route unserem Alter angepasst und nicht allzu reich befrachtet. Kam dazu, dass die Tage ab Mitte Oktober merklich kürzer sind als im Hochsommer und wir auf Fahrten in der Nacht grundsätzlich verzichtet haben.


    Auch im hohen Alter sind solche Reisen noch möglich Allerdings nicht als Ersttäter, denn einige Erfahrung im Reisen in den USA sollte man schon haben.


    Route
    Natürlich konnten wir nicht alle unsere Wunschziele berücksichtigen, denn sonst hätten wir ein halbes Jahr benötigt. Es gab also eine richtiggehende Verzichtsplanung. Erschwert wurde die Planung dadurch, dass wir aus bestimmten Gründen nicht eine Rundreise, sondern eine Einwegtour machten.
    Dank guten Konditionen konnten wir die von uns geplanten Wunschstrecken wie Marshall Pass, Cottonwood Canyon Road und einige andere kleinere Strecken abseits des Teers problemlos befahren


    Das Auto
    Gebucht als Fullsize über USA-Reisen.de bei NATIONAL, war ich bei der Übergabe in Denver mit dem zugeteilten DODGE Durango 4AWD – das im Gegensatz zu Helga – im Anfang gar nicht so glücklich. Nach einigen Tagen war ich jedoch von diesem Auto hell begeistert und hatte fast Tränen in den Augen als ich es in Los Angeles zurückgeben musste.
    Ärgerlich bloss, dass bereits nach drei Tagen die Meldung Oil Change aufleuchtet. Etwas, das uns zumindest bei den letzten zwei Anmietungen ebenfalls passierte. Wie in den Jahren zuvor negierte ich diese Meldung, kontrollierte bloss alle paar Tage den Oelstand und das war es.
    Gefahren: 5'496 Km
    Benzin: 414 Liter (Übergabe voll / Abgabe leer)
    Benzinkosten: 303 $ gleich ca. CHF 310.00


    Hotels
    Mit einer Ausnahme, die ich im Bericht erwähnte, war alles OK. Mehrheitlich waren es stornierbare Kettenhotels Best Western und Choice. Dadurch konnten wir von den insgesamt 30 Übernachtungen fünf Gratis-Punkterübernachtungen.


    Ausblick
    Im Moment sieht es schon so aus, dass das nun wirklich unsere letzte grosse USA-Reise war. Und nach den etwa 110 Wochen die wir in den letzten Jahrzehnten in den USA verbrachten können wir uns vielleicht wieder etwas mehr der näheren Umgebung zuwenden. Doch ganz zuletzt: Sag niemals NIE.



    Ernst

  • Hallo,


    das Bild von euch beiden ist so schön und dann noch der passende Hintergrund. Ich glaube, da müßte ich gleich wieder anfangen zu planen ;) .


    Hoffentlich ändert ihr eure Meinung recht bald wieder, denn dann gibt es wieder einen schönen Reisebericht :D :) .

  • Wirklich ein schönes Bild von Euch Beiden! :daumen:

    Gruss
    nirschi :camp:


    -------------------------------------------


    I have a dream








  • Wirklich ein schönes Bild von Euch Beiden! :daumen:


    Wirklich ein ganz tolles Bild und ich freue mich über deine Aussage: Sag niemals nie... :clap1:


    Ehrlich gesagt, habt ihr in diesem Urlaub so viel geschafft, was viele jüngere nicht wagen. Natürlich ist es auch dem geschuldet, dass ihr genau wußtet, was euch erwartet, wie du schon geschrieben hast.
    Aber noch etwas angespeckter schafft ihr das bestimmt nochmal... ich drücke euch ganz gnaz doll die Daumen, dass es nochmal klappt. Und wenn auch nur zu einem Treffen in Oceanside....