Reisebericht Südwesten 2015 - God bless the USA

  • Dein Schreibstil ist klasse.


    Die Anreise war ja einigermaßen ok. :clap1:


    Vielen Dank :)


    Ach, für mich war die Anreise super. Ich mag den Hinflug... Ich mag das Aufstehen mitten in der Nacht vor dem Urlaub, ich mag das Flugzeug Essen und das Filme ansehen. Das gehört für mich zum Urlaub dazu und steigert die Vorfreude (Auf den Rückflug kann ich auch verzichten). Ich bin allerdings auch nur 1,63m groß und habe nicht so das Problem mit der Beinfreiheit.

  • Anreise gelesen, also bin ich auch wieder dabei.....vorher habe ich ja wenig gelesen und kommentiert, weil mich Freizeitparks, speziell Bahnen, wenig bis gar nicht interessieren ;)


    Die Fotos über Grönland sind :daumen1: Versuche ich auch immer.



    Ich auch aber wir haben pro Tag eine maximal zwei Seiten Papier dabei :D


    Ich für 3 Wochen Urlaub höchstens 10 Seiten.... :D


    30 000 Fotos :huch3: Wie macht man das? :gru1:

  • Anreise gelesen, also bin ich auch wieder dabei.....vorher habe ich ja wenig gelesen und kommentiert, weil mich Freizeitparks, speziell Bahnen, wenig bis gar nicht interessieren ;)


    Die Fotos über Grönland sind :daumen1: Versuche ich auch immer.


    Hey, schön das du wieder dabei bist! :) Ich mache da niemandem einen Vorwurf und hab sowieso schon mehr Resonanz bekommen als ich gedacht hätte. Ist ja auch ein sehr spezielles Thema! Vielleicht findest du in diesem Bericht umso mehr Interessantes, wer weiß ;)


    2013 saßen wir ja leider in der Mittelreihe, weil wir den Flug sehr spät gebucht haben und die Plätze noch viel später reserviert hatten. Da war das für mich diesmal ganz besonders wichtig!


    30 000 Fotos :huch3: Wie macht man das? :gru1:


    Das ist ganz leicht. Man braucht nur einen Freund, der sowohl GoPro als auch Spiegelreflex Kamera niemals aus der Hand legt... Und der die Prioritäten etwas seltsam setzt. Wasser bei 40 Grad ist nämlich vollkommen überbewertet, der Platz im Rucksack ist für Kamera, Objektive und Speicherkarten reserviert :aug: Glaub mir, das hat im Laufe der Reise zu vielen Diskussionen geführt!


  • Wenn ich so die Ziele lese, werde ich bestimmt interessantes finden :D

  • ... "Schaaaaatz?" "Hm?" "Ich bin auf einmal hellwach" "Toll... Ich auch." "Und jetzt?" "Ja... Schlafen kann ich grad nicht. Sollen wir echt..?" "Ernsthaft?" "Jaaa komm, bevor du mir die Ohren vollheulst das dir kalt ist"

    :lach3::lach3:




    aber Dominik war natürlich heilfroh endlich aufstehen zu können


    Das kann ich mit meinen langen Beinen absolut nachvollziehen.

  • Ich springe auch noch mit auf .
    Als Backup habe ich alles auch in Papierform mit dabei.
    Man weiß ja nicht was so alles passiert.


    Im Flieger tun mir die Kniescheiben such immer weh. Die Economy ist eher was für kleine Japaner ider Italiener.

  • Vorläufig bin ich auch gerne noch dabei


    Lustiger Abend bzw. Nacht vor dem Flug :smile:


    Jetzt sind wir also da und es kann losgehen :cap:


  • Das kann ich mit meinen langen Beinen absolut nachvollziehen.


    Ich habe das Problem zwar nicht, aber nachvollziehen kann ich es auch. Ich hasse es ja schon bei kleinen Autos auf der Rückbank wenn ich meine Beine nicht ausreichend bewegen kann... Da will ich mir gar nicht ausmalen wie das bei einem 11 Stunden Flug sein soll :huch3:


    Ich springe auch noch mit auf .
    Als Backup habe ich alles auch in Papierform mit dabei.
    Man weiß ja nicht was so alles passiert.


    Im Flieger tun mir die Kniescheiben such immer weh. Die Economy ist eher was für kleine Japaner ider Italiener.


    ODER für kleine Frauen :D Für mich reicht es auch locker.


    Versuche auch noch mitzukommen! :jogg1:


    Na dann schnell, wir sind ja noch nicht durch die Immigration. Das kannst du noch aufholen :jub3:


    Vorläufig bin ich auch gerne noch dabei


    Lustiger Abend bzw. Nacht vor dem Flug :smile:


    Jetzt sind wir also da und es kann losgehen :cap:


    Wie vorläufig? Nicht unterwegs aus dem Auto springen! ;ohnm:
    Im nachhinein finde ich das alles auch ziemlich lustig, aber an dem Abend musste ich mir schon ziemlich an den Kopf fassen... Männer. Nie hören die zu. (Sorry an alle Männer hier :smile: )

  • Also ich habe auch immer alles in Papier dabei - im letzten Urlaub war es mit Sicherheit 2 kg.

  • Fliege hinterher und bin auch dabei! :wink1:


    Hallöchen :cap:


    Also ich habe auch immer alles in Papier dabei - im letzten Urlaub war es mit Sicherheit 2 kg.


    Ja, das kommt hin... Zum Glück wird das Handgepäck so gut wie nie gewogen :smile:

  • Wie vorläufig? Nicht unterwegs aus dem Auto springen!


    Naja, wir sind ja bald schon selbst weg.
    Lese dann halt später nach :cap:


    Männer. Nie hören die zu.


    Das kenne ich auch, Peter ist öfter mal überrascht im Urlaub, weil er mal wieder nicht zugehört hat :smile:

  • Schön, dass wir schon gelandet sind.


    Dann bin ich ab jetzt auch dabei.
    Denn fliegen mag ich nicht, auch wenn ich klein bin, allerdings brauch ich den Platz in der Breite. :smile:


    Aber 30000 Bilder. :huch3:
    Ich dachte, ich mache schon viel, aber das übertrifft ja alles.
    Da würde ich Jahre zum aussortieren benötigen.


    Das mit dem Papier hat stark nachgelassen. Es werden die Bordkarten doppelt ausgedruckt, Esta, und zweimal der Plan, wo und was wir am Tag machen möchten. Aber da ist nicht viel drauf. Hoffe einfach, dass der Lappi funktioniert oder wir eben hier ins Forum kommen.
    Allerdings mag ich Reiseplanung ja nicht so. Bin immer froh, wenn ich ne Route oder Locations finde, wo ich kaum was notieren muss und wir sie so finden oder jemand schon Koordinaten hat, die ich nur abtippen bzw. abspeichern muss.
    Deswegen ist meine diesjährige Planung auch noch nicht weiter. Der Weg zurück nach Las Vegas fehlt einfach noch. :zuck:


    Freue ich schon auf eure Reise.


    LG
    Carmen


  • Naja, wir sind ja bald schon selbst weg.
    Lese dann halt später nach :cap:


    Na dann ist ja gut :smile:



    Das kenne ich auch, Peter ist öfter mal überrascht im Urlaub, weil er mal wieder nicht zugehört hat :smile:


    Ja, solche Situationen gab es auch noch viele während der Reise... Das kommt dann in dem Bericht alles an's Tageslicht :smile: Am besten sind dann immer diese überzeugten Behauptungen all diese Dinge grad zum ersten Mal zu hören. :aug:


  • Huhu, schön das du dabei bist! :) Ich mag auch nur den Hinflug... Den kann man sich mit schönen Gedanken und Vorfreude vertreiben, den Rückflug braucht wirklich niemand, nichtmal ich :smile:


    Ich war auch erschrocken über die Anzahl der Bilder, nachdem ich zuhause dann am PC saß und zum ersten Mal angefangen habe zu sortieren... Ich habe dann erstmal einen Ordner pro Tag gemacht und die Bilder von allen Geräten da erstmal reingeschmissen... Das war eine mordsmäßige Arbeit, aber irgendwie war es auch toll. Hat halt nur einige Tage gedauert :smile:


    Ich LIEBE Reiseplanung. Das ist für mich schon der halbe Urlaub und ich kann gar nicht früh genug damit anfangen und gar nicht genug Koordinaten und Infos raussuchen. Das steigert so sehr die Vorfreude. Dominik hat sich auch um rein gar nichts gekümmert und mir alles überlassen, weil er keine Zeit / keine Lust dazu hatte. Da war ich aber auch ganz froh drüber. Einerseits kann ich so machen was ich möchte und andererseits macht es Spaß. Win - Win für mich :smile:

  • Ich LIEBE Reiseplanung. Das ist für mich schon der halbe Urlaub und ich kann gar nicht früh genug damit anfangen und gar nicht genug Koordinaten und Infos raussuchen. Das steigert so sehr die Vorfreude. Dominik hat sich auch um rein gar nichts gekümmert und mir alles überlassen, weil er keine Zeit / keine Lust dazu hatte. Da war ich aber auch ganz froh drüber. Einerseits kann ich so machen was ich möchte und andererseits macht es Spaß. Win - Win für mich :smile:


    Das ist natürlich klasse.


    Wir mögen es beide nicht so.


    Und hinterher ärgere ich mich, wenn wir irgendwo vorbei gefahren sind, weil ich es nicht aufgeschrieben hatte. Denn nur was ich aufgeschrieben habe, wird ins Navi programmiert, soweit es möglich ist. ;)

  • Das ist natürlich klasse.


    Wir mögen es beide nicht so.


    Und hinterher ärgere ich mich, wenn wir irgendwo vorbei gefahren sind, weil ich es nicht aufgeschrieben hatte. Denn nur was ich aufgeschrieben habe, wird ins Navi programmiert, soweit es möglich ist. ;)


    Ich bin bei lunchen (den richtigen Vornamen habe ich gerade nicht parat - sorry). Gerade die "großen" Urlaube plane ich intensiv - Kanada oder Australien z.B. bis zu einem Jahr im voraus. Und bei uns ist es genau so - ich plane und habe meinen Spaß - und Andrea genießt mit (und hat natürlich auch Spaß ;) ).