Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 129.

27.04.2017, 16:01

Forenbeitrag von: »usaletsgo«

Mini Trip Tucson und Umgebung

Zitat von »yvyrastlos« Kurze Frage, da ich auch eine Tour rund um Tucson noch in der Schublade liegen habe: Würdet ihr lieber 1./2. Aprilwoche wählen oder 3./4.Oktoberwoche Meine Kriterien: Schön warm, wenig Touris, evtl. Blütezeit?, schöne Fotos knipsen Besser als zweite Oktoberhälfte kann es eigentlich gar nicht sein. Das ist einfach top. Nur das mit der Blütezeit könnte schiefgehen.

26.04.2017, 10:49

Forenbeitrag von: »usaletsgo«

Keine Notebooks und Tablets mehr aus arabischen Ländern

Zitat von »Anitram« Bisher geht es aber nur um Notebook Akkus?! Ich glaube, dass das verallgemeinert werden wird. Siehe auch hier: "Wie die britische Zeitung "Guardian" von Quellen in der britischen Regierung erfahren hat, erwägen die USA ein entsprechendes Verbot für Laptops, Tablets, Kameras und Spielkonsolen im Handgepäck auch ab Großbritannien."

26.04.2017, 10:26

Forenbeitrag von: »usaletsgo«

Keine Notebooks und Tablets mehr aus arabischen Ländern

Zitat von »HeikeMe« Wir hatten gestern schon überlegt, ob man seine Kamera mit UPS an das erste Hotel versendet. Mit hochwertigen Objektiven würde ich das auch nicht machen. Cargo ist auch nicht gerade zimperlich. Edit: Obwohl, das geht vielleicht noch. Irgendwie wurden die Geräte ja auch aus China oder Taiwan nach Europa geschafft.

26.04.2017, 10:04

Forenbeitrag von: »usaletsgo«

Keine Notebooks und Tablets mehr aus arabischen Ländern

Zitat von »Emmentaler« Wie ist es aber mit dem Notebook im Koffer? Erträgt das die Strapazen auch wenn es schön mit en Kleidern umwickelt wird? Notebooks sind m.E. relativ unproblematisch. Die kann man ganz gut verpacken. Viel schwieriger ist das bei hochwertiger Fotoausrüstung. Wer bei der Fotografie wirklich eine teure Ausrüstung hat, wird sich vermutlich (neben Diebstahl) vor allem Sorgen machen um nach dem Transport dezentrierte Objektive. Die Dinger müssen einfach vorsichtig behandelt werd...

26.04.2017, 09:41

Forenbeitrag von: »usaletsgo«

Keine Notebooks und Tablets mehr aus arabischen Ländern

Zitat von »DocHoliday« Zum Glück habe ich New Orleans im Oktober/November noch nicht gebucht., Bist du nicht mit einer größeren DSLR-Ausrüstung unterwegs? War ich früher auch, insofern weiß ich, was das bedeutet. Wie würdest du das machen auf einer Reise - vorausgesetzt du fliegst überhaupt?

26.04.2017, 08:33

Forenbeitrag von: »usaletsgo«

Keine Notebooks und Tablets mehr aus arabischen Ländern

Zitat von »Schneewie« Ich dachte, Fotoapparate dürften dann gar nicht mehr ins Handgepäck? Ab wo fängt denn eine Kompaktkamera an? Ist die Frage, was "größere" elektronische Geräte sind. Kann sein, dass das so ausgelegt wird, dass sämtliches elektronische Gedöns eingecheckt werden muss. Wer weiß? Deine Lumix ist sicherlich keine Kompaktkamera sondern eine Bridge. Die würde vermutlich nicht ins Handgepäck dürfen.

26.04.2017, 08:03

Forenbeitrag von: »usaletsgo«

Keine Notebooks und Tablets mehr aus arabischen Ländern

Zitat von »olmed« in DLand und bei den Nachbarn ist es doch auch schön! ... Allerdings. Ich glaube, dass so etwas wirklich zu einem spürbaren Nachfrageeinbruch führen könnte. Viel stärker als verschärfte Einreisebestimmungen (wie z.B. Wegfall von ESTA o.ä.). Das werden viele nicht mitmachen, vor allem in Bezug auf die Fotoausrüstung, die ja nun gerade überhaupt nicht gestoßen werden sollte und schon gar nicht wie das eingecheckte Gepäck malträtiert werden darf. Entweder besorgen sich viele Leut...

25.04.2017, 19:03

Forenbeitrag von: »usaletsgo«

Keine Notebooks und Tablets mehr aus arabischen Ländern

Das hatte sich m.E. schon ein wenig angedeutet - und deutet sich jetzt immer stärker an (noch ist es ja nicht spruchreif). Wetten, dass die Nachfrage, nach absolut bruchsicheren, mit Schaumgummi oder so ähnlich ausgelegten, Hartschalenkofferen für größere Kameras anzieht? Wie soll man denn sonst seine DSLR, Bridge, Systemkamera in die Staaten transportieren. Von der besonderen Notebook-Problematik (Datensicherheit etc.) und Diebstahlfragen und vielen anderen Aspekten ganz zu schweigen.

24.04.2017, 08:39

Forenbeitrag von: »usaletsgo«

Saguaro N.P., Arizona

Zitat von »YvonneB« hat einer schon mal eine Wanderung in einem der Saguaro NP Units gemacht? Wenn ja, welche? Ein paar habe ich gemacht: Signal Hill Trail (0,3 mi): ein Spaziergang Freeman Homestead Trail (1 mi): geht so Mica Loop Trail (2 mi): hübsch Noch ein paar Infos zum Parkund zu meinen Aktivitäten dort. Ich finde den Westteil auch schöner. Vor allem der Bajada Loop Drive hat was. Im Westen gibt es auch mehr Kakteen, nachdem im Osten vor langer Zeit sehr viele erfroren sind und man das d...

23.04.2017, 18:59

Forenbeitrag von: »usaletsgo«

Mini Trip Tucson und Umgebung

Eher morning, vor allem wegen der Hitze. Fototechnisch ist es auf dem Gipfel egal.

23.04.2017, 18:32

Forenbeitrag von: »usaletsgo«

Mini Trip Tucson und Umgebung

Zitat von »YvonneB« Picacho Peak habe ich jetzt auch fest mit in der Planung, da es dort eine tolle 3 Meilen Wanderung hinauf auf den Peak gibt Genau. Die habe ich vor ein paar Monaten gemacht. Wenn du Lust hast, kannst du hierund hieretwas dazu lesen.

23.04.2017, 18:29

Forenbeitrag von: »usaletsgo«

Mini Trip Tucson und Umgebung

Vielleicht findest du auf meiner Arizona-Map etwas (bisschen runterscrollen). Zentral-Arizona hat wahnsinnig viele Sehenswürdigkeiten.

23.04.2017, 16:22

Forenbeitrag von: »usaletsgo«

Kanada führt Kiosk und App für Einreise ein

Das mit der App ist ja ganz hübsch, finde ich.

23.04.2017, 11:47

Forenbeitrag von: »usaletsgo«

Florida mit Kind - wer kann helfen?

Zitat von »MissRedRocks« Kann mir jemand einen Tipp geben, was man zwischen Fort Lauderdale und Daytona Beach sehen sollte oder wo man einen schönen Zwischenstopp einlegen kann? John D. MacArthur SP hat uns sehr gut gefallen. Ist ein schöner Strand mit Boardwalk.

20.04.2017, 23:39

Forenbeitrag von: »usaletsgo«

Suedwest Rundreise Mai 2017

Zwischen Page und Monument Valley: Navajo NM(finde ich gut)

20.04.2017, 22:25

Forenbeitrag von: »usaletsgo«

Florida mit Kind - wer kann helfen?

Noch einige Anmerkungen zu Key West: Man fährt von Florida City aus länger als drei Stunden, bis man wirklich da ist und das auch nur, wenn man schnell einen Parkplatz findet. Parkplätze gibt es a) öffentlich. Man muss Glück haben, so einen so finden. Wir haben gestern 5,50 USD für knapp 2 Stunden bezahlt. b) privat: ca. 30 USD all day, viele sind nicht bereit stundenweise zu vermieten. Auf den Keys sind die Hotelpreise dermaßen explodiert, dass es nicht mehr feierlich ist. Zahlen wir nicht.

20.04.2017, 22:14

Forenbeitrag von: »usaletsgo«

Florida mit Kind - wer kann helfen?

Zitat von »HeikeMe« Die Strände auf Sanibel Island sind schön. Finde ich auch. Allerdings unterscheidet sich Sanibel in dieser Hinsicht nicht von z.B. Anna Maria Island oder Gasparilla Island, Honeymoon Island und einigen weiteren sog. Barrier Islands. Sanibel hat nur ein wenig den Ruf von Kampen auf Sylt. Es ist ziemlich voll dort und Unterkünfte sind für uns unbezahlbar.

20.04.2017, 22:07

Forenbeitrag von: »usaletsgo«

Florida mit Kind - wer kann helfen?

Hallo, bin gerade mit zwei Kindern in FL - Reisebericht demnächst hier im Forum. Aber schon jetzt einige Anmerkungen: Zitat von »MissRedRocks« - Welchen Flughafen sollte man wählen? - MIA oder Tampa - Welche Shoppingmalls sind empfehlenswert? - Miromar Outlets in Fort Myers finde ich klasse, Sawgrass Mills (die "Mutter" aller Malls in Sunshine ist mir zu bombastisch und unübersichtlich); generell finde ich die Premium Outlets am Besten - Was sollte man im Everglades NP sehen? - Anhinga Trail und...

17.04.2017, 23:22

Forenbeitrag von: »usaletsgo«

KY - Mammoth Cave Campground

Der Platz ist richtig klasse - da werden Erinnerungen wach. Bitte verzeiht meinen Nostalgie-Anflug und den Zeitsprung zurück ins Jahr 1992. Meine heutige Gemahlin beim Kocher-Anwerfen.

05.04.2017, 17:59

Forenbeitrag von: »usaletsgo«

An Stelle eines Fazits

Danke für die netten Kommentare. Habe ich mich drüber gefreut. Bevor ich in den Urlaubsvorbereitungen der nächsten Tage nicht mehr dazu komme, runde ich den Bericht heute noch ein wenig ab. An Stelle eines Fazits könnt ihr euch ja mal den folgenden (fiktiven?) Dialog zu Gemüte führen. _____________________________________________________________________________ Der Ruhige: "Wieder zu Hause. Wie war´s denn so?" Dirk: "Saugut. Unheimlich viel gesehen. Ein paar neue Ecken, paar bekannte Sachen. War...