Sie sind nicht angemeldet.

  • »David Moffat« ist männlich
  • »David Moffat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 054

Wohnort: An der Mittenwaldbahn

Beruf: Locomotive Engineer

  • Nachricht senden

1

19.10.2014, 21:44

CO - Rollins Pass West Trails

Ich hatte da noch was offen auf der Westseite des Rollins Pass. Wir bewegen uns wieder auf den Spuren der Denver, Northwestern and Pacific Railway bzw. späteren Denver & Salt Lake Railway eines gewissen David H. Moffat. Am 23.9.2014 bin ich eine selbst gebastelte Kombination aus Trestle-, Moffat- und Riflesight Trail gegangen. In der Map sieht das vielleicht etwas komisch aus aber ich wollte genau so gehen wie die Bahn bis 1928 gefahren ist. Man kann die Sache durch den im Bild sichtbaren Bypass erheblich abkürzen, nahezu die ganze westliche Schleife spart man sich dann und die interessanten Stellen hat man trotzdem gesehen. Ich bin knapp 8 Kilometer gegangen und habe was mehr als 2 Stunden gebraucht.

Die Anfahrt via Corona bzw Rollins Pass West Road: >>> klick <<<


Trails Rollins Pass West auf einer größeren Karte anzeigen

Die Stelle kennen wir ja schon von 2013, von Winter Park bin ich die Corona Pass Road hoch gefahren bis zur Riflesight Trestle und stelle das Auto hier ab. Aber nicht wie der Zeitgenosse direkt vor der Brücke :nix1:.







Man sieht von der oberen Ebene auf die untere Ebene welche ein Zug früher erst nach dem Durchfahren des Riflesight Loop und des Riflesight Tunnels erreicht hätte.





Hier gab es die Station Loop Siding, ein Überholgleis innerhalb des Loops.













Die erste Schleife ist nahezu vollendet, man müsste jetzt durch den Tunnel gehen, aber der ist verschüttet ...



... also rauf zur Trestle, und auf der anderen Seite den Hang wieder hinab. Auch hier sieht man vom Tunnel nichts mehr.





Ein kleines Stück bergab gibt es zwei kleine Trestles. Über diese braucht und sollte man nicht gehen, auf der Bergseite gibt es einen im Bild unsichtbaren Pfad.







Da wo dieser Wegweiser steht ist der oben erwähnte Bypass mit dem man die Wanderung abkürzen kann.













Es ist geschafft, zurück laufe ich auf der Corona Pass Road.







Die doppelte Schleife ist vollendet :).

Viele Grüße

Lutz

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »David Moffat« (20.10.2014, 18:05)


2

20.10.2014, 08:27

Gefällt mir :daumen1:

franky.dee

Graduate

  • »franky.dee« ist männlich

Beiträge: 9 906

Wohnort: Im schönsten Bundesland der Welt

Beruf: Versicherungsfachmann

  • Nachricht senden

3

20.10.2014, 08:40

interessante Wanderung
Gruss Frank :yssir1:

Grille

Krawallschachtel

  • »Grille« ist weiblich

Beiträge: 31 442

Wohnort: Nördlicher Westerwald

  • Nachricht senden

4

20.10.2014, 12:52

Da geht es aber teilweise ganz schön runter neben dem Weg :huch1:
Schöne Wanderung :daumen1:
Lieben Gruß
Ilka :wink2:


  • »David Moffat« ist männlich
  • »David Moffat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 054

Wohnort: An der Mittenwaldbahn

Beruf: Locomotive Engineer

  • Nachricht senden

5

20.10.2014, 18:58

Da geht es aber teilweise ganz schön runter neben dem Weg :huch1:

Halb so wild :). Da gibts hier normale Wanderwege oder erst recht Klettersteige, da ist das Spaß dagegen :).
Viele Grüße

Lutz