Sie sind nicht angemeldet.

  • »David Moffat« ist männlich

Beiträge: 5 118

Wohnort: An der Mittenwaldbahn

Beruf: Locomotive Engineer

  • Nachricht senden

361

06.01.2014, 13:52

Die Old Stage Road ist weiterhin gesperrt und die Gold Camp Road damit nicht durchgehend zu fahren:

>>> El Paso County <<<
Viele Grüße

Lutz


362

18.03.2014, 14:20

...Update der Straßenzustände im GSENM vom 17.03.2014. :)
greetz
Michel


Wandern ++ in Utah

363

18.03.2014, 14:31

Michel, hier stellvertretend für all Deine tollen Infos und Updates ein dickes :dk:

364

18.03.2014, 14:35

Biddeschön... :)
greetz
Michel


Wandern ++ in Utah

Desert Rat

I LAVA IT

  • »Desert Rat« ist weiblich

Beiträge: 20 398

Wohnort: Keaau, HI

Beruf: Lava Tour Guide, Landscape Photographer

  • Nachricht senden

366

18.03.2014, 15:03

rund um Moab ist auch wieder alles fahrbar und geoeffnet, ebenfalls Shafer Trail und MIneral Bottom Road wieder, der ja wochenlang wegen Schnee gesperrt war.
Alle Dirt Roads in exellenten Zustand.

La Sal Mountain Loop ist schneefrei und komplett befahrbar


Poison Springs Road bis zur Querung des Dirty Devil River sehr gut machbar, danach ausschliesslich 4x4 und High Clearance wegen extremer ausgewaschener Abschnitte.
Hans Flats Road bis zum Maze Visitor Center bei vorsichtiger Fahrt mit regulaeren High Clearance Fahrzeug machbar.

San Rafael Swell: alles in super Zustand und vielerorts mit Passenger Car machbar.



Gruss, Yvonne


Desert Rat

I LAVA IT

  • »Desert Rat« ist weiblich

Beiträge: 20 398

Wohnort: Keaau, HI

Beruf: Lava Tour Guide, Landscape Photographer

  • Nachricht senden

367

18.03.2014, 15:03




Gruss, Yvonne


368

18.03.2014, 15:24

Poison Springs Road bis zur Querung des Dirty Devil River sehr gut machbar, danach ausschliesslich 4x4 und High Clearance wegen extremer ausgewaschener Abschnitte.


...wer braucht da schon ein Auto. Der "Harte Kern" wandert dorthin. :D :D
greetz
Michel


Wandern ++ in Utah

Desert Rat

I LAVA IT

  • »Desert Rat« ist weiblich

Beiträge: 20 398

Wohnort: Keaau, HI

Beruf: Lava Tour Guide, Landscape Photographer

  • Nachricht senden

369

29.03.2014, 18:07

die gesamte Area um Little Finland und Gold Butte Road ist bis auf unbestimmte Zeit gesperrt!!!
Es gibt einen Dispute mit einem Rancher und illegalen Grazing von Cattle und Landrechten, da at das BLM vorerst die gesamte Gegend abgesperrt und wird all das Cattle das se dort illegal weident finden, einsammeln.
Bis wann der Dispute geregelet sein wird, kiene Ahnung :zuck: :zuck:


http://www.blm.gov/pgdata/etc/medialib/b…sclosuremap.pdf



Gruss, Yvonne


Desert Rat

I LAVA IT

  • »Desert Rat« ist weiblich

Beiträge: 20 398

Wohnort: Keaau, HI

Beruf: Lava Tour Guide, Landscape Photographer

  • Nachricht senden

370

29.03.2014, 18:10

die gesamte Area um Little Finland und Gold Butte Road ist bis auf unbestimmte Zeit gesperrt!!!
Es gibt einen Dispute mit einem Rancher und illegalen Grazing von Cattle und Landrechten, da hat das BLM vorerst die gesamte Gegend abgesperrt und wird all das Cattle das sie dort illegal finden, einsammeln.
Bis wann der Dispute geregelt sein wird, kiene Ahnung :zuck: :zuck:


http://www.blm.gov/pgdata/etc/medialib/b…sclosuremap.pdf



Gruss, Yvonne


371

29.03.2014, 18:40

Danke für den Hinweis :daumen1:

372

11.04.2014, 18:10

Hier eine kurze Rückmeldung zu den Routen im Vermilion Cliffs NM:

Standardroute zu White Pocket (via Poverty Flat): entäuschend wenig Sand. Der Aufstieg am Sand Hill war ziemlich einfach. Durch die vielen "Eingrabungen", wo sich "Experten" in 2WD versuchen, sehr "bumpy".

Alternativ Route über Pine Tree Road und dann in Richtung Big Sink, wie von Wolfgang (usa-photo) schon mehrfach beschrieben: Gut zu fahren, bisher deutlich weniger "Eingrabungen", so dass die Strecke, für mein Empfinden, deutlich bequemer zu fahren ist.

Nordosten des Plateaus: Einige Trails (z.B. Big Sink Richtung Mexican Sink, Alternativroute zum Cowboy Hat) haben starke Auswaschungen


Weiterhin:

Moab: Alle von uns befahrenen Trails waren in "Topzustand".

Death Valley: Titus Canyon: sehr viel Washboard zu Beginn. Der Rest wie ein Offroadhighway.

Warm Creek Road, Butte Valley, Mengel Pass: Im unteren Bereich sehr viel Washboard, im oberen Bereich sehr rauh.
Gruß,

Christian

www.Offroaddance.com

373

22.04.2014, 17:28

Update der Straßenzustände im GSENM vom 17.04.2014. :)
greetz
Michel


Wandern ++ in Utah

375

22.04.2014, 19:42

Biddeschön, Thommy .
greetz
Michel


Wandern ++ in Utah

376

28.04.2014, 18:30

Update der Straßenzustände im GSENM vom 27.04.2014. :)
greetz
Michel


Wandern ++ in Utah

378

28.04.2014, 21:00

Auch von mir :dk:
Viele Grüße
Heike

Emmentaler

UNA Moderator

  • »Emmentaler« ist männlich

Beiträge: 16 092

Wohnort: Ruegsau

Beruf: Bauingenieur

  • Nachricht senden

379

28.04.2014, 22:20

Auch wenn ich derzeit keine Pläne für eine USA-Reise habe vielen Dank. Es ist immer wieder interessant zu lesen ind welchem Zustand sich die Strassen befinden die wir ein oder mehrere male befahren haben.

Ernst

380

29.04.2014, 07:16

Im Yellowstone NP wird es diesen Sommer auch zu erheblichen Behinderungen kommen, wie man so hört:

Road Construction and Delays - Yellowstone National Park (U.S. National Park Service)
Es grüßt der Willi

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher