Sie sind nicht angemeldet.

21

16.04.2012, 13:01

Ja das geht fast allen so und später wird dann das Death Valley immer Interessanter

22

17.01.2015, 23:19

Wir sind Ende Mai 2012 die Road gefahren.........



......von hier sind wir gestartet.











So wirklich flott sind wir nicht vorangekommen, es blühte einfach soo schön! :daumen1:











Plötzlich lag da ein Stock auf der Straße.........



........der sich dann aber - laut rasselnd - lieber von dannen machte. ;)











Hier waren wir hin und weg..........















........soo eine tolle Blütenpracht hätten wir nicht erwartet! :daumen:







































Für uns war es eine unvergessliche Fahrt - wunderschön - und wenn´s passt - demnächst mal wieder. :cap:

Liebe Grüße

Doris

23

18.01.2015, 10:15

Wenn das Death Valley blüht, ist es einfach wunderschön :daumen1:

reh

Mr. UNA

  • »reh« ist männlich

Beiträge: 76 881

Wohnort: Neuss-Allerheiligen

Beruf: Gymnasiallehrer

  • Nachricht senden

24

18.01.2015, 11:48

Der Rattler ist ja gut getroffen - und die Blüte ist sehr schön - das haben wir im Hochsommer leider nur im Hochgebirge oder im Norden.
Liebe Grüße
REH



REHs Nordamerikareise-Seite - Das Forum "Unser Nordamerika"

--- The only way to learn Math is to do Math ---

Grille

Krawallschachtel

  • »Grille« ist weiblich

Beiträge: 33 119

Wohnort: Nördlicher Westerwald

  • Nachricht senden

25

18.01.2015, 18:00

Das Bild mit der Biene (?) im Anflug ist ja wohl der Hammer :clap1: :clap1:

Da werden wir dieses Jahr auch fahren :cap:
Lieben Gruß
Ilka :wink2:


muhtsch

Senior

  • »muhtsch« ist weiblich

Beiträge: 4 133

Wohnort: Berlin

Beruf: Traumtänzer & Visionär

  • Nachricht senden

26

18.01.2015, 18:30

Ich biete auch noch ein paar Fotos...
Leider haben wir, genau wie REH, bisher nur im Hochsommer das DV besuchen können.
Und so schreibe ich in meinem Bericht: "...in kürzester Zeit sind wir auf einer Höhe von 1.500m und die Temparaturen "fallen" auf 34°C... "






Nun...im kommenden Mai werden wir wieder dort sein und ich hoffe, wir können ein blühendes DV mit eigenen Augen sehen...

Desert Rat

I LAVA IT

  • »Desert Rat« ist weiblich

Beiträge: 20 531

Wohnort: Keaau, HI

Beruf: Lava Tour Guide, Landscape Photographer

  • Nachricht senden

27

19.01.2015, 05:21

ich werde im Maerz mal wieder fahren und dann dort im Titus Canyon nach der Rock Art suchen



Gruss, Yvonne


28

23.11.2017, 09:33

Auch heuer sind wir mal wieder die Titus Canyon Road gefahren, es war schön wie immer :love: Wir hatten übrigens Glück, an diesem Tag wurde die Road gerade wiedereröffnet, nachdem die Winterschäden alle repariert waren.


Auszug aus unserem Reisebericht:

Wir entschieden uns dafür, nochmal den Titus Canyon zu fahren, der Vormittag war dafür die richtige Zeit.

Wie immer zog sich die Anfahrt bis in die Berge recht langweilig dahin.

















Dazu kam, dass heute am Samstag jede Menge Idioten mit den Leih-Jeeps von Furnace Creek unterwegs waren, die fuhren wie die Henker, überholten mit einem Affenzahn Wir hatten echt Glück, dass uns kein Stein in die Scheibe geflogen ist

In den Bergen wurde es dann zunehmend schöner











































Immer wenn so Deppen von hinten angebraust kamen, ließen wir sie vorbei und warteten eine Weile, bis sich der Staub verzogen hatte. Wir wollten ja was sehen und waren nicht auf der Flucht

In Leadville legten wir eine kurze Pause ein.







Dann ging es langsam in den Canyon über. Irgendwie kam uns der heute länger vor, als die anderen Male, es nahm kein Ende.









































Endlich erreichten wir die Ausfahrt.








Matze

UNA Moderator

  • »Matze« ist männlich

Beiträge: 29 478

Wohnort: Celle

Beruf: Rentner/Fahrer (Taxi)

  • Nachricht senden

29

23.11.2017, 16:15

;like; Sandra :daumen1:

Titus Canyon hat uns damals auch viel Spass gemacht :D
Gruß Matze


:dynamo: :werder:

30

23.12.2017, 11:15

Schön :love:

Soll ich bereits im Visitor Center fragen, ob bestimmt Strecken überhaupt geöffnet sind, wegen Winterschäden etc.?
Gruß Doris

31

23.12.2017, 12:19

Soll ich bereits im Visitor Center fragen, ob bestimmt Strecken überhaupt geöffnet sind, wegen Winterschäden etc.?

Wenn Du nicht sowieso nach Rhyolite fährst, also dran vorbei kommst, wäre es vernünftig zu fragen, ob die Strecke überhaupt geöffnet hat und in welchem Zustand sie ist

32

23.12.2017, 12:59

Soll ich bereits im Visitor Center fragen, ob bestimmt Strecken überhaupt geöffnet sind, wegen Winterschäden etc.?

Wenn Du nicht sowieso nach Rhyolite fährst, also dran vorbei kommst, wäre es vernünftig zu fragen, ob die Strecke überhaupt geöffnet hat und in welchem Zustand sie ist

:dk:
Gruß Doris

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher