Sie sind nicht angemeldet.

1

15.04.2013, 08:06

Saint Augustine Cathedral, Tucson, AZ

Kommentar von Canyonmurmel, mit Erlaubnis von Thomas aus seinem Reisebericht kopiert

In Tucson fuhren wir gleich zum Rodeway Inn Tucson zum Einchecken. Das Zimmer für die nächste Nacht hatten wir für 54,91€ reserviert.
Wir wollten eigentlich den Sonnenuntergang bei den Saguaros verbringen, aber das war nicht zu schaffen. Ich schaute kurz ins TomTom was denn so in der Nähe wäre. Die Saint Augustine Cathedral stand nur paar Kilometer weiter. Eigentlich wollten wir die morgen früh beehren, aber das passte jetzt besser.


Die Eingangshalle zur Saint Augustine Cathedral ist kunstvoll bemalt. Wir hatten etwas derartiges noch nicht gesehen.


Gerade als wir die Kathedrale betraten, war der Pfarrer dabei, das Licht einzuschalten. Nee was hatten wir wieder ein Schwein. In der Kirche selbst waren zwei Gläubige anwesend, die wir aber wegen der Größe der Räumlichkeiten nicht störten.


Die Saint Augustine Cathedral wurde 1897 im gotischen Stil gebaut, aber nie nach den Plänen beendet. Man hatte ursprünglich vor eine Kirche nach europäischen Vorbild zu errichten, was aber wegen Geldmangel ausfiel. Ich sag mal Gott sei Dank. Die Einwohner, vorwiegend mexikanischem Ursprungs waren über das Aussehen ihrer Kirche nicht glücklich. 1928 wurde der europäische Plunder entfernt und der Kirche wurde ein Aussehen in Form des mexikanischen Barocks verpasst. Also mir gefällt sie.
Von 1966-68 wurde die Saint Augustine Cathedral saniert. Dabei wollte man das Innere im Aussehen dem Äußeren anpassen. Man entschied sich dazu, die Kirche bis auf die Außenmauern und Türme abzureißen und wieder neu im mexikanischen Stil aufzubauen.


Die Saint Augustine Cathedral gehört definitiv zu den schönsten Kirchenbauten, die wir bisher in den Staaten besucht haben. Einen Besuch können wir nur empfehlen.


Matze

UNA Moderator

  • »Matze« ist männlich

Beiträge: 30 992

Wohnort: Celle

Beruf: Rentner/Fahrer (Taxi)

  • Nachricht senden

2

15.04.2013, 18:06

Sehr schön Thomas :clap1: :daumen:
Gruß Matze


:dynamo: :werder:

3

15.04.2013, 18:27

da waren wir auch mal vor ein paar Jahren ,
als wir die Tante besuchten .



LG corsie

Desert Rat

I LAVA IT

  • »Desert Rat« ist weiblich

Beiträge: 21 387

Wohnort: Hurricane, Utah

Beruf: immer offen fuer alles moegliche

  • Nachricht senden

4

15.04.2013, 18:33

schaut klasse aus, danke fuers Vorstellen :daumen:



Gruss, Yvonne

5

10.05.2013, 06:47

Danke für den Tipp Thomas :bussi:

Die Kirche hat uns Super gefallen :daumen1:
Viele Grüße
Heike

6

10.05.2013, 08:30

ui seid ihr drüben? viel Spaß