Sie sind nicht angemeldet.

1

10.10.2012, 06:34

Photographing the....

Die meisten von Euch kennen die (wie ich finde guten) Fotobücher Photographing the southwest (I - III) und ...Oregon. Jetzt wird die Serie erweitert mit Photographing the world.



Angekündigt ist noch Photographing California.
Liebe Grüße
Jürgen

2

10.10.2012, 06:57

Klasse ich freu mich auf Kalifornien und washington :)
Viele Grüße
Heike

utahjoe

unregistriert

3

10.10.2012, 08:01

Das mit "the world" kann ich mir nicht recht vorstellen.
Passt irgendwie nicht in die tolle Reihe.


Joe

4

10.10.2012, 09:11

Ah ja, Wahington kommt auch. Und California in 2 Teilen. Hoffentlich schaffen die neuen Autoren, das recht hohe Niveau zu halten.

Ich finde. ..the world auch ein wenig befremdlich und werde es mir auch nicht kaufen.
Liebe Grüße
Jürgen

5

10.10.2012, 09:19

Wir haben SW I und II und Oregon. Ich finde die ganz toll.

Ich möchte mir das Buch schon kaufen. Schöne Landschaften anschauen ist doch was tolles. Da kann ich mir Appetit holen, in welches Land es mich vielleicht als nächstes hinzieht.
Gruß Doris

reh

Mr. UNA

  • »reh« ist männlich

Beiträge: 77 404

Wohnort: Neuss-Allerheiligen

Beruf: Gymnasiallehrer

  • Nachricht senden

6

10.10.2012, 10:23

Bin mal gespannt, aber the World werde ich sicher auch nicht nehmen.

Kalifornien und Washington sicher.
Liebe Grüße
REH



REHs Nordamerikareise-Seite - Das Forum "Unser Nordamerika"

--- The only way to learn Math is to do Math ---

DocHoliday

UNA Moderator

  • »DocHoliday« ist männlich

Beiträge: 16 559

Wohnort: Duisburg

Beruf: Wie der Name schon sagt

  • Nachricht senden

7

10.10.2012, 11:01

Ich habe mir "Photographing the World" bestellt. Im schlechtesten Fall bekomme ich damit diverse tolle Fotos von Tom Till zu sehen.

Ich habe allerdings etwas Angst vor den Folgekosten, wenn ich so viele schöne Landschaften sehe ;)

Kalifornien und Washington sind meines, sobald sie erscheinen.
Gruß

Dirk

8

10.10.2012, 11:49

Ich habe mir "Photographing the World" bestellt. Im schlechtesten Fall bekomme ich damit diverse tolle Fotos von Tom Till zu sehen.

Ich habe allerdings etwas Angst vor den Folgekosten, wenn ich so viele schöne Landschaften sehe ;)

Kalifornien und Washington sind meines, sobald sie erscheinen.


Ok dann berichte bitte mal, wie das Buch gefällt. Vielleicht kannst Du mich ja umstimmen ;)
Liebe Grüße
Jürgen

DocHoliday

UNA Moderator

  • »DocHoliday« ist männlich

Beiträge: 16 559

Wohnort: Duisburg

Beruf: Wie der Name schon sagt

  • Nachricht senden

9

10.10.2012, 12:20

Mache ich!
Gruß

Dirk

utahjoe

unregistriert

10

10.10.2012, 12:26

Ich habe mir "Photographing the World" bestellt. Im schlechtesten Fall bekomme ich damit diverse tolle Fotos von Tom Till zu sehen.

Ich habe allerdings etwas Angst vor den Folgekosten, wenn ich so viele schöne Landschaften sehe ;)

Kalifornien und Washington sind meines, sobald sie erscheinen.


Ok dann berichte bitte mal, wie das Buch gefällt. Vielleicht kannst Du mich ja umstimmen ;)



dito


Joe

angstrand

Graduate

  • »angstrand« ist männlich

Beiträge: 6 789

Wohnort: Hanau

Beruf: Performance Tester

  • Nachricht senden

11

10.10.2012, 14:16

Dass es Oregon gibt, wusste ich nicht, sonst hätten wir das versucht, zu bekommen.

World wird dann ein ziemlich dickes Buch?

ciao

frank

12

10.10.2012, 17:34

Dass es Oregon gibt, wusste ich nicht, sonst hätten wir das versucht, zu bekommen.

World wird dann ein ziemlich dickes Buch?

ciao

frank


329 Seiten.
Liebe Grüße
Jürgen

13

10.10.2012, 17:42

Ich habe ja bisher nur das Oregon Buch, was ich ganz nett finde. Ist vielleicht nicht ganz so detailliert wie andere Reiseführer, aber der Foto-Fokus macht es zu etwas Besonderem.
Daher werde ich wohl ziemlich sicher zuschlagen, wenn das Washington Buch rauskommt. Vielleicht auch irgendwann mal Kalifornien. Im Welt Buch werd ich sicher mal blättern wenn ich es irgendwo im Laden sehen sollte, aber kaufen werde ich es mir wohl nicht.

Desert Rat

I LAVA IT

  • »Desert Rat« ist weiblich

Beiträge: 20 607

Wohnort: Keaau, HI

Beruf: Lava Tour Guide, Landscape Photographer

  • Nachricht senden

14

10.10.2012, 18:02

das Washington Buch koennte ich mir auch vorstellen zu kaufen, zumal meine Verwandten ja in der Seattle Area wohnen und ich irgendwann ja mal da hin muss ;)
Ausserdem lockt deren Ferienhuette im Olympic NP auch mal und wenn in dem Buch dann Wasserfaelle beschrieben werden, waere das was fuer mich



Gruss, Yvonne


reh

Mr. UNA

  • »reh« ist männlich

Beiträge: 77 404

Wohnort: Neuss-Allerheiligen

Beruf: Gymnasiallehrer

  • Nachricht senden

15

10.10.2012, 22:27

Die beiden Kalifornienbände kommen für mich gerade terminlich recht ...
Liebe Grüße
REH



REHs Nordamerikareise-Seite - Das Forum "Unser Nordamerika"

--- The only way to learn Math is to do Math ---

HeikeMe

Master

  • »HeikeMe« ist weiblich

Beiträge: 11 977

Wohnort: Neuss Allerheiligen

Beruf: Personalerin

  • Nachricht senden

16

11.10.2012, 08:24

Die beiden Kalifornienbände kommen für mich gerade terminlich recht ...


für mich auch. :)
LG Heike


17

11.10.2012, 09:32

ich bin dann wohl der einzige, der keins besitzt und auch keins kaufen wird :zuck: :D

angstrand

Graduate

  • »angstrand« ist männlich

Beiträge: 6 789

Wohnort: Hanau

Beruf: Performance Tester

  • Nachricht senden

18

11.10.2012, 10:16

ich bin dann wohl der einzige, der keins besitzt und auch keins kaufen wird :zuck: :D


Nicht der einzige, aber schon einer Minderheit zugehörig :-)

ciao

frank

19

11.10.2012, 17:51

ich bin dann wohl der einzige, der keins besitzt und auch keins kaufen wird :zuck: :D

Warum? Gefallen sie Dir nicht?

20

11.10.2012, 19:38

Gefallen sie Dir nicht?
Weiß ich nicht habe sie ja noch nie gesehen.
Warum?
Die Fotografie ist nicht mein Hobby. Ich kann mit dem meisten Kram der Fotografen nix anfangen. Ich persönlich mag z.Bsp. diese üblichen Fotos zum Sonnenuntergang überhaupt nicht. Wenn ich da nur ans DSLR Forum und die dortigen USA Themen denke, bei denen gibts nur Sonnenauf- und Untergang. Ist nicht mein Ding. Nun müssen diese Bildbände nicht damit voll gestopft sein, aber ich denke es wird nicht anders sein. Noch schlimmer sind schwarzweiß Fotos. Wir waren in Florida am tamiani trail bei dem berühmten Florida Knipser. Mich hats geschüttelt, all die schönen Landschaften in Schwarzweiß.
Dann komme ich mit dem nächsten Grund. Wie gesagt, Fotos sind nicht mein Hobby. Ich schau mir dann doch lieber die Bildchen hier im Forum an. Mir geht es darum, wie ich etwas in etwa sehen werde, wenn ich da vielleicht mal hinfahre. Mit Kunst kann ich halt nicht viel anfangen und in meinen Augen ist Fotografie Kunst. Ich kann aber auch mit den meisten anderen Künsten nix anfangen. Ich könnte es mit meiner Kindheit begründen, aber das ginge zu weit.
Dann gebe ich offen zu, dass mir bisher kein Fotograf begenet ist, der mir persönlich symphatisch ist. Die, die ich kenne, den geht es nur um ihre Secrets oder noch schlimmer um den Empfang von Lobdudeleien, aber andere Leute Arbeit mit dem Arsch nicht angucken...doch angucken tut der eine oder andere, aber man ist sich zu fein, den einfachen Knipsern ein nettes Wort zu hinterlassen. Früher war ich mit dieser Meinung immer alleine. Inzwischen hat sich das Gott sei Dank geändert, auch wenn ich immer noch der einzige bin, der es offen zugibt.
Dann haben wir hier Fotobücher von unseren eigenen Reisen. Null Interesse die anzuschauen, obwohl sie keine Billigdinger sind. Was ich ab und an mal gerne mache, ich lese meine eigenen Reiseberichte auf unserer Webseite. Was warum? Keine Ahnung, macht mir Spaß. Ich erinnere mich da an wunderschöne Momente mit meiner Liebsten oder auch mit meinem Jung.

Ja ich bin schon ein komischer Vogel. Aber dafür kann ich nix. Die Schuld gebe ich meinen direkten Vorfahren. :wut2: