Sie sind nicht angemeldet.

41

26.02.2015, 16:18

Saalfelder Rotstern Schoka hat sich Stollwerk erbeutet. :gru1:

42

28.02.2015, 08:17

Die 880 Mark waren aber Brutto und schon mit Berlinzulage. Überschlagsweise dürften das ca. 644 Mark netto ohne FZR gewesen sein. Mit FZR dann 616 Mark netto. Und Steuererklärung mussten wir keine machen. Mein erstes FA-Gehalt betrug 700 Mark brutto, was dann 504 Mark netto mit FZR war.

Warum habt ihr so wenig verdient? :zuck: Mein erster Netto Lohn im September 1982 waren 1180 Ostmark, als Jungfacharbeiter CNC-Werker. Hab danach 1230 Ostmark monatlich bekommen.

43

28.02.2015, 09:29

Die 880 Mark waren aber Brutto und schon mit Berlinzulage. Überschlagsweise dürften das ca. 644 Mark netto ohne FZR gewesen sein. Mit FZR dann 616 Mark netto. Und Steuererklärung mussten wir keine machen. Mein erstes FA-Gehalt betrug 700 Mark brutto, was dann 504 Mark netto mit FZR war.

Warum habt ihr so wenig verdient? :zuck: Mein erster Netto Lohn im September 1982 waren 1180 Ostmark, als Jungfacharbeiter CNC-Werker. Hab danach 1230 Ostmark monatlich bekommen.


So war unser Tarifvertrag. Normaler Angestellter, keine Schicht- oder Wochenendzuschläge. Wobei unser Tarifvertrag war noch 2-geteilt. Einmal Berlin und der andere in Rest der DDR. Zusätzlich gab es bei uns aber zum 1. Juli nochmals Geld (Bergmannsgeld).
Meine Mutter hat bis zum Ende so wenig bzw. weniger verdient.

@Thomas

Schön wieder was von dir zu lesen. Bist du also wieder fit ?

44

28.02.2015, 09:31

Schön wieder was von dir zu lesen. Bist du also wieder fit ?

Falls mich der Arzt am Montag in eine Klinik einweisen will, werde ich nicht ablehnen.

Grille

Krawallschachtel

  • »Grille« ist weiblich

Beiträge: 33 644

Wohnort: Nördlicher Westerwald

  • Nachricht senden

45

28.02.2015, 09:36

Schön wieder was von dir zu lesen. Bist du also wieder fit ?

Falls mich der Arzt am Montag in eine Klinik einweisen will, werde ich nicht ablehnen.

Das klingt aber nicht grad beruhigend :(
Lieben Gruß
Ilka :wink2:


46

28.02.2015, 09:50

Schön wieder was von dir zu lesen. Bist du also wieder fit ?

Falls mich der Arzt am Montag in eine Klinik einweisen will, werde ich nicht ablehnen.


Das meinst du aber nicht im ernst oder ? Ich mache mir jetzt aber Sorgen.

Andreas

Matze

UNA Moderator

  • »Matze« ist männlich

Beiträge: 29 950

Wohnort: Celle

Beruf: Rentner/Fahrer (Taxi)

  • Nachricht senden

47

28.02.2015, 09:56

Ich habe in den letzten zwei Jahren als Baumaschinenführer auch ganz gut verdient...So ca. 850 Ostmark (Netto!) Mit der Kohle konnte ich in Diskos gut was ausgeben, an die Mädels :D :D
Gruß Matze


:dynamo: :werder:

48

28.02.2015, 10:17

Schön wieder was von dir zu lesen. Bist du also wieder fit ?

Falls mich der Arzt am Montag in eine Klinik einweisen will, werde ich nicht ablehnen.


Das meinst du aber nicht im ernst oder ? Ich mache mir jetzt aber Sorgen.

Andreas

Na ja, es hat sich seid unserer Rückkehr nicht viel geändert. Hab zwar kein Fieber mehr, aber dafür tut mir jetzt die Linke Seite in der Brust etwas weh. Ich höre immer noch sehr schlecht , habe Kopf- und Gliederschmerzen und spüre, dass einiges im Kopf verstopft ist und muss ständig husten.

49

28.02.2015, 10:18

Das ist aber nicht schön. Also nochmals gute Besserung.

Andreas

51

28.02.2015, 11:17

Gute Besserung Thomas :wink1:

Möchte mal wissen, was derzeit unterwegs ist, so ein hartnäckiges Zeug :cursing:

52

28.02.2015, 11:30

Thomas wünsch dir weiterhin gute Besserung.

HeikeMe

Master

  • »HeikeMe« ist weiblich

Beiträge: 12 097

Wohnort: Neuss Allerheiligen

Beruf: Personalerin

  • Nachricht senden

53

28.02.2015, 11:44

Thomas, gute Besserung. :cap:
LG Heike


54

28.02.2015, 13:10

Möchte mal wissen, was derzeit unterwegs ist, so ein hartnäckiges Zeug

na ja, ich hab da wohl einiges verschleppt :blush: :blush: :blush:

reh

Mr. UNA

  • »reh« ist männlich

Beiträge: 78 011

Wohnort: Neuss-Allerheiligen

Beruf: Gymnasiallehrer

  • Nachricht senden

55

28.02.2015, 16:39

Oh Mann Thomas, das ist aber hartnäckig, ich hoffe das bald Besserung eintritt
Liebe Grüße
REH



REHs Nordamerikareise-Seite - Das Forum "Unser Nordamerika"

--- The only way to learn Math is to do Math ---

56

28.02.2015, 22:25

:gube4: Thomas! So ähnlich ist es mir vor unserem letzten Urlaub gegangen, hatte auch die ganze Zeit was mit mir rumgeschleppt, was ich nie so richtig los wurde & am Rückflugtag ist das dann ausgebrochen & bei den Landungen dachte ich mein Kopf explodiert. Solltest du hinterher sein & nicht schleifen lassen. :gube2:
:wink1: :indi1:

57

15.03.2015, 12:33

Warum habt ihr so wenig verdient? :zuck: Mein erster Netto Lohn im September 1982 waren 1180 Ostmark, als Jungfacharbeiter CNC-Werker. Hab danach 1230 Ostmark monatlich bekommen.

So war unser Tarifvertrag. Normaler Angestellter, keine Schicht- oder Wochenendzuschläge. Wobei unser Tarifvertrag war noch 2-geteilt. Einmal Berlin und der andere in Rest der DDR. Zusätzlich gab es bei uns aber zum 1. Juli nochmals Geld (Bergmannsgeld).
Meine Mutter hat bis zum Ende so wenig bzw. weniger verdient.
Ich habe als Diplpm-Ingenieur 1994 ein Einstiegsgehalt von 630 Mark brutto bekommen, in etwa soviel wie die ungelernten auf dem Bau. Es sollte eben ein "Arbeiter- und Bauernstaat" sein. Drei Jahre später war ich Leiter eines Betriebes mit 35 Beschäftigten und hatte brutto 1.500 Mark, nach Abzügen einschl. FZR 1.050 Mark. Mein Vater war Kraftfahrer und hat in etwa ebenso verdient, einschl. Trinkgeld. Zwischendurch war ich auf einer Großbaustelle, da gab es Ehepaare, die in drei Schichten gearbeitet und locker 4.000 Mark netto zusammen hatten.
Ja, so war das eben.
Übrigens wohne ich in der Nähe von Magdeburg und habe früher viel Rondo-Kaffee gerunken, gemahlen. Nach Anschaffung eines Kaffeeautomaten mit Mahlwerk hatte ich Rondo-Bohnen probiert und war herb enttäuscht. Unglaublich, ich hätte nicht gedacht, dass Kaffee so schlecht schmecken kann. Sorry, vielleicht habe ich nur einen komischen Geschmack, hoffentlich.

Herzliche Grüße an alle Forenmitglieder.
Habe das Forum schon länger verfolgt, mich aber heute erst angemeldet.
Gerald

reh

Mr. UNA

  • »reh« ist männlich

Beiträge: 78 011

Wohnort: Neuss-Allerheiligen

Beruf: Gymnasiallehrer

  • Nachricht senden

58

15.03.2015, 12:57

Habe das Forum schon länger verfolgt, mich aber heute erst angemeldet.

:wk3:
Liebe Grüße
REH



REHs Nordamerikareise-Seite - Das Forum "Unser Nordamerika"

--- The only way to learn Math is to do Math ---

Matze

UNA Moderator

  • »Matze« ist männlich

Beiträge: 29 950

Wohnort: Celle

Beruf: Rentner/Fahrer (Taxi)

  • Nachricht senden

59

15.03.2015, 13:04


Ich habe als Diplpm-Ingenieur 1994 ein Einstiegsgehalt von 630 Mark brutto bekommen, in etwa soviel wie die ungelernten auf dem Bau. Es sollte eben ein "Arbeiter- und Bauernstaat" sein.

Herzliche Grüße an alle Forenmitglieder.
Habe das Forum schon länger verfolgt, mich aber heute erst angemeldet.
Gerald


1994 .... da gab es den "Arbeiter- und Bauernstaat" noch :gru1: :gru1: :D ;)

:wk4:
Gruß Matze


:dynamo: :werder:

60

15.03.2015, 14:08

Nach Anschaffung eines Kaffeeautomaten mit Mahlwerk hatte ich Rondo-Bohnen probiert und war herb enttäuscht. Unglaublich, ich hätte nicht gedacht, dass Kaffee so schlecht schmecken kann.


Zu Ostzeiten hat man ja so gut wie nur den Rondo getrunken, oder besser den Rondo Melange. Doch seit der Wende hab ich den ehrlich gesagt nicht mehr getrunken.
Wegen unseres Kaffeeautomaten mit Mahlwerk kann ich aber sehr gut mit Segafredo oder Dallmayr Crema oder Espresso D'oro leben. :zuck: Probieren würde ich den aber schon mal wieder.


1994 ein Einstiegsgehalt von 630 Mark brutto
:frag: :gru1:
:wink1: :indi1:

Verwendete Tags

Antikapselthread, Ossi, Rondo