Sie sind nicht angemeldet.

321

28.08.2013, 21:53

Jürgens Fazit ist immerhin ausführlicher als meine, weil bei mir gibt es gar keine :D :D :D
:D
Liebe Grüße
Jürgen

322

28.08.2013, 23:07

Der Himmel brennt :huch1:

Was für ein Sonnenuntergang :clap1:


;Plus1;

Das war ein wirklich toller und absolut interessanter Reisebericht. Ich werde da sicher nie hinkommen, daher hat es besonders viel Spaß gemacht mitzufahren.
:dk2: :dk2: :dk2:


;Plus1;

Wunderschöne Fotos zu Schluß einer außergewöhnlichen Reise :clap1: :clap1:


;Plus1;

wie schon Ende. ich hätte wohl noch ewig die wunderschönen Fotos bestaunen können.

;Plus1;

Vielen lieben Dank für die Eindrücke aus einer unwirklichen, aber wirklich wunderschönen Gegend :clap1:


;Plus1;

Das Foto mit den Kränen finde ich auch klasse


;Plus1;

Ich bin nun mal kein Mann großer Worte :zuck:


Ich auch nicht, deshalb, hab ich's mir heute mal einfach gemacht. :lach3: :lach3: :lach3: :lach3: :daumen: :wink1: War alles schon gesagt, besser hätte ich es auch nicht gesagt. :daumen: :genau: ;) :wink1:

Oh :pat: , etwas habe ich noch vergessen: ein ganz dickes :dk2: für die tollen Bilder, den schönen Bericht & das originelle Fazit.
Jetzt hab ich doch noch was selber geschrieben! :grima: :lach3: :lach3: :lach3:
:wink1: :indi1:

323

29.08.2013, 07:57

Ich kann mich da meinen Vorrednern nur anschließen.

Einfach ein toller Bericht mit noch viel tolleren Bildern.
Danke, dass ich mit dabei sein durfte, denn ich denke, diese Ziele sind alles nix für mich. Denn wenn mir schon beim Lesen schwummrig wurde möchte ich nicht wirklich auf einem Schiff sein.

Und die Sonnenuntergangsbilder wie die Nachtbilder von B.A. sind einfach klasse.
Das mit den Kränen hat es mir auch besonders angetan.

Und die vielen bunten Häuschen sind einfach klasse. Sowas gefällt mir ja.

Aber um es noch zu erwähnen, die Eisberge und Gletscher sind einfach der Hammer mit den intensiven Blautönen. Sowas ist echt gigantisch und man mag es ja nicht glauben, wenn man sowas nicht mal mit eigenen Augen gesehen hat. Mir geht es jedenfalls so und ich war in Alaska auch total fasziniert davon.

:dk2: :dk2: :dk2: :dk2:

für den schönen Bericht.

LG
Carmen

324

29.08.2013, 21:21

Ich danke Euch allen, dass Ihr so tapfer bis zum Schluss durchgehalten habt!!

:clap1: :clap1: :clap1: :clap1: :clap1:
Liebe Grüße
Jürgen

Grille

Krawallschachtel

  • »Grille« ist weiblich

Beiträge: 32 552

Wohnort: Nördlicher Westerwald

  • Nachricht senden

325

29.08.2013, 21:32

dass Ihr so tapfer bis zum Schluss durchgehalten habt!!

So viel Tapferkeit bedurfte es gar nicht, es war einfach klasse :daumen1:
Lieben Gruß
Ilka :wink2:


reh

Mr. UNA

  • »reh« ist männlich

Beiträge: 75 312

Wohnort: Neuss-Allerheiligen

Beruf: Gymnasiallehrer

  • Nachricht senden

326

29.08.2013, 21:35

Auch wenn ich Pinguine mag, aber die Landschaften sind mir zu kalt. Einfach zu viel Eis und Schnee - einfach nicht meins.
Liebe Grüße
REH



REHs Nordamerikareise-Seite - Das Forum "Unser Nordamerika"

--- The only way to learn Math is to do Math ---

327

19.10.2017, 21:22

Jürgen, wenn du mal gaaanz viel Zeit und Lust hast, könntest du bitte mal die Fotos neu einstellen....??? Biiiiitteeeee :eye:
Jutta

328

19.10.2017, 21:26

Jürgen, wenn du mal gaaanz viel Zeit und Lust hast, könntest du bitte mal die Fotos neu einstellen....??? Biiiiitteeeee :eye:


Das mach' ich, versprochen! :h5:
Liebe Grüße
Jürgen

329

19.10.2017, 21:27

Jürgen, wenn du mal gaaanz viel Zeit und Lust hast, könntest du bitte mal die Fotos neu einstellen....??? Biiiiitteeeee :eye:


Das mach' ich, versprochen! :h5:

Merci, da freu ich mich drauf :bussi:
Jutta

330

20.01.2018, 14:19

So, ich habe angefangen, die Bilder auszutauschen. Leider habe ich zwischendurch eine Umnummerierung meiner Bilder vorgenommen, so dass ich jetzt wieder auswählen darf. Bitte habt Nachsicht, wenn die Bilder nicht immer ganz zum Text passen -ich tue mein Bestes ;). Und irgendwie sind es auch mehr Bilder geworden - keine Ahnung warum :zuck: ;) .

Tage 1 bis 7 sind "repariert".
Liebe Grüße
Jürgen

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »lor-mon« (20.01.2018, 15:03)


331

20.01.2018, 14:21

Super Jürgen! Da freue ich mich drauf. Schadet nichts, wenn es mehr Bilder werden ;) .

Ganz dickes :bussi: :bussi: :bussi:
Jutta

332

20.01.2018, 14:49

Die ersten Bilder sind schon mal atemberaubend :daumen1: . Über die Laguna Nimez hatte ich grade gestern noch was recherchiert ;)

Wie war es eigentlich mit den Temperaturen zu eurer Reisezeit? Winterjacken im Süden? Skiunterwäsche? Ansonsten Zwiebellook? Wie war es mit dem Wind? Der soll ja recht stürmisch dort sein, auch im Sommer...

Sorry, dass ich dich jetzt ein wenig löchere ;)
Jutta

333

20.01.2018, 14:53

Wie war es eigentlich mit den Temperaturen zu eurer Reisezeit? Winterjacken im Süden? Skiunterwäsche? Ansonsten Zwiebellook? Wie war es mit dem Wind? Der soll ja recht stürmisch dort sein, auch im Sommer...


Die Temperaturen waren sehr angenehm (für patagonische Verhältnisse) - so um die 10 - 15°. In Ushuaia (kommt später) gab es mit 23° sogar eine gewaltige Hitzewelle, das gesamte öffentliche Leben lag lahm :D .

An den Gletschern herrschen natürlich andere Temperaturen und auf dem Wasser sowieso. Da war eine dicke (Winter)jacke angesagt (Skiunterwäsche eher nicht). Aber da wir ja sowieso noch in die Antarktis wollten, hatten wir ein paar warme Sachen dabei ;).

Stürmisch ist es so gut wie immer. Windgeschwindigkeiten von über 80 km/h sind normal, über 100 km/h auch nicht außergewöhnlich. Beim Autovermieter wirst Du extra darauf hingewiesen, dass man beim Aussteigen die Tür sehr fest halten sollte....
Liebe Grüße
Jürgen

334

20.01.2018, 14:56

Oh wow, das ist wirklich heiß :cap:

Das mit dem Wind habe ich auch schon öfters gehört. Aktuell verfolge ich ein wenig die Wetterdaten für die Region, danach ist es zur Zeit angeblich nicht so windig (Weather Channel). Das wundert mich, deshalb die Frage ;)
Jutta

335

20.01.2018, 15:05

Oh wow, das ist wirklich heiß :cap:

Das mit dem Wind habe ich auch schon öfters gehört. Aktuell verfolge ich ein wenig die Wetterdaten für die Region, danach ist es zur Zeit angeblich nicht so windig (Weather Channel). Das wundert mich, deshalb die Frage ;)


War ja schließlich Hochsommer :smile2:

Ich würde mal behaupten: da unten gibt es keine vernünftige Wettervorhersage. Die Gletscher haben wie gesagt eh ihr eigenes Klima und rum um den Torres del Paine herrscht auch häufig ein ganz anderes Wetter als im restlichen Patagonien. Außerdem ändert sich das Wetter eh alle zwei Minuten.
Liebe Grüße
Jürgen

muhtsch

Senior

  • »muhtsch« ist weiblich

Beiträge: 3 955

Wohnort: Berlin

Beruf: Traumtänzer & Visionär

  • Nachricht senden

337

20.01.2018, 15:12

Tage 1 - 15 sind repariert.
Liebe Grüße
Jürgen

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »lor-mon« (21.01.2018, 17:16)


338

20.01.2018, 17:36

Jutta...Dein Plan nimmt Formen an

^^ ^^ ^^

Drückt mir die Daumen, ich kann´s brauchen :8):


Ich würde mal behaupten: da unten gibt es keine vernünftige Wettervorhersage.


Wie habe ich gelesen: Vier Jahreszeiten an einem Tag :smile:

Wunderschöne Fotos Jürgen! Besonders gut gefällt mir das, wo man sieht, dass es auch mal nur mit T-Shirt geht ;)
Jutta

muhtsch

Senior

  • »muhtsch« ist weiblich

Beiträge: 3 955

Wohnort: Berlin

Beruf: Traumtänzer & Visionär

  • Nachricht senden

339

20.01.2018, 17:37

Drückt mir die Daumen, ich kann´s brauchen

schon passiert ;)

340

20.01.2018, 17:38

Drückt mir die Daumen, ich kann´s brauchen

schon passiert ;)

:bussi:
Jutta