Sie sind nicht angemeldet.

Grille

Krawallschachtel

  • »Grille« ist weiblich

Beiträge: 33 849

Wohnort: Nördlicher Westerwald

  • Nachricht senden

81

09.07.2018, 15:17

Die Keas sind aber ganz schön frech :huch1:
Lieben Gruß
Ilka :wink2:


Ghostrider

Mr. ROSSi

  • »Ghostrider« ist männlich
  • »Ghostrider« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 936

Wohnort: Berlin

Beruf: Aircraft Maintenance Program Engineer

  • Nachricht senden

82

09.07.2018, 17:18

Ach wie süß, Keas :love: :love: :love:


die coolsten Vögel ever


USA:2002/2004/2005/2006/2008/2010/2011/2012/2013-07/2013-10/2014-07/2014-10/2015-07/2015-10/2016-10/2017-10
AUS:2016/2017
NZ:2016/2017

Ghostrider

Mr. ROSSi

  • »Ghostrider« ist männlich
  • »Ghostrider« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 936

Wohnort: Berlin

Beruf: Aircraft Maintenance Program Engineer

  • Nachricht senden

83

09.07.2018, 17:19

Das Wetter ist so gar nicht meins.
Aber die Landschaft nebst Szenerie :daumen:


Das Wetter können wir (zum Glück) nicht steuern, aber unsere Ziele :smile2:


USA:2002/2004/2005/2006/2008/2010/2011/2012/2013-07/2013-10/2014-07/2014-10/2015-07/2015-10/2016-10/2017-10
AUS:2016/2017
NZ:2016/2017

Ghostrider

Mr. ROSSi

  • »Ghostrider« ist männlich
  • »Ghostrider« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 936

Wohnort: Berlin

Beruf: Aircraft Maintenance Program Engineer

  • Nachricht senden

84

09.07.2018, 17:20

Die Keas sind aber ganz schön frech :huch1:


Das macht sie doch so sympatisch :love: :P


USA:2002/2004/2005/2006/2008/2010/2011/2012/2013-07/2013-10/2014-07/2014-10/2015-07/2015-10/2016-10/2017-10
AUS:2016/2017
NZ:2016/2017

85

09.07.2018, 18:13

Oh nein, das ist ja mega ärgerlich, dass ihr die Bootstour im Milford Sound nicht machen konntet. Müsst ihr unbedingt nachholen, wenn ihr wieder dort seid.

Einen Kea haben wir auch gesehen, der war aber sehr zurückhaltend. Hatte wohl grade Mittagspause :D .

Ghostrider

Mr. ROSSi

  • »Ghostrider« ist männlich
  • »Ghostrider« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 936

Wohnort: Berlin

Beruf: Aircraft Maintenance Program Engineer

  • Nachricht senden

86

09.07.2018, 18:36

Oh nein, das ist ja mega ärgerlich, dass ihr die Bootstour im Milford Sound nicht machen konntet. Müsst ihr unbedingt nachholen, wenn ihr wieder dort seid.

Einen Kea haben wir auch gesehen, der war aber sehr zurückhaltend. Hatte wohl grade Mittagspause :D .


einen Grund für euch zurückzukehren um einen ausgeschlafenen Kea zu treffen :D


USA:2002/2004/2005/2006/2008/2010/2011/2012/2013-07/2013-10/2014-07/2014-10/2015-07/2015-10/2016-10/2017-10
AUS:2016/2017
NZ:2016/2017

87

09.07.2018, 22:30

Die Landschaft ist auch bei dem Wetter schön...herrlich. Schade, dass die Bootstour keinen Sinn machte.
Daisypath Vacation tickers

Ghostrider

Mr. ROSSi

  • »Ghostrider« ist männlich
  • »Ghostrider« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 936

Wohnort: Berlin

Beruf: Aircraft Maintenance Program Engineer

  • Nachricht senden

88

10.07.2018, 18:52

Die Landschaft ist auch bei dem Wetter schön...herrlich. Schade, dass die Bootstour keinen Sinn machte.


Ja, aber es kommen noch Bootstouren auf der Reise^^


USA:2002/2004/2005/2006/2008/2010/2011/2012/2013-07/2013-10/2014-07/2014-10/2015-07/2015-10/2016-10/2017-10
AUS:2016/2017
NZ:2016/2017

89

10.07.2018, 21:35

Ich bin auch noch dabei und genieße und genieße und genieße. Einfach wunderschöne Fotos einer fantastischen Landschaft.

Danke fürs Zeigen.

LG Beate

90

11.07.2018, 09:33

Wow, was für eine Landschaft. Gut das Wetter wäre ausbaufähig aber solange man was unternehmen kann.

Diese Vögel sind ja süß aber auch dreist die futtern ja auch Autogummis und so habe ich mal in einem Bericht gesehen.

Ghostrider

Mr. ROSSi

  • »Ghostrider« ist männlich
  • »Ghostrider« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 936

Wohnort: Berlin

Beruf: Aircraft Maintenance Program Engineer

  • Nachricht senden

91

11.07.2018, 19:19

Ich bin auch noch dabei und genieße und genieße und genieße. Einfach wunderschöne Fotos einer fantastischen Landschaft.

Danke fürs Zeigen.

LG Beate



Danke, sehr gerne, es geht auch bald weiter :)


USA:2002/2004/2005/2006/2008/2010/2011/2012/2013-07/2013-10/2014-07/2014-10/2015-07/2015-10/2016-10/2017-10
AUS:2016/2017
NZ:2016/2017

Ghostrider

Mr. ROSSi

  • »Ghostrider« ist männlich
  • »Ghostrider« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 936

Wohnort: Berlin

Beruf: Aircraft Maintenance Program Engineer

  • Nachricht senden

92

11.07.2018, 19:20

Wow, was für eine Landschaft. Gut das Wetter wäre ausbaufähig aber solange man was unternehmen kann.

Diese Vögel sind ja süß aber auch dreist die futtern ja auch Autogummis und so habe ich mal in einem Bericht gesehen.


Ja die KEas zerlegen Dir auch das Auto wenn sie wollen, daher sollte man sein Auto auch nich unbeaufsichtig lassen, wenn man bewußt in der Nähe einer solchen Kolonie parkt.


USA:2002/2004/2005/2006/2008/2010/2011/2012/2013-07/2013-10/2014-07/2014-10/2015-07/2015-10/2016-10/2017-10
AUS:2016/2017
NZ:2016/2017

Ghostrider

Mr. ROSSi

  • »Ghostrider« ist männlich
  • »Ghostrider« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 936

Wohnort: Berlin

Beruf: Aircraft Maintenance Program Engineer

  • Nachricht senden

93

12.07.2018, 19:30

Tag: 08 Datum: 27.07.2017 Strecke: Te Anau


Das könnte uns heute erwarten:





Heute geht es wieder um 06:00 Uhr aus den Federn und dann zum gemütlichen Frühstück. Im Anschluss überlegen wir, ob wir die Tour zu den Te Ana-au Caves buchen sollen, aber wir entscheiden uns das spontan vielleicht am Nachmittag im Ort zu buchen.





So machen wir uns ca. 08:00 Uhr auf den "Fangorn Forest" aus dem Film "Der Herr der Ringe" zu suchen, leider ist es ziemlich regnerisch und bewölkt.









Wir fahren dann weiter auf ruhigen kleinen Wegen / Straßen und schauen auch mal bei einer Kuh-Herde vorbei, die uns ziemlich verwundert anstarren.









Gegen 10:00 Uhr halten wir noch in Te Anau am Bird Sanctuary an und wandern einmal um die Käfige, dann geht es zum Hotel und wir chillen ein wenig.







Gegen 13:00 Uhr laufen wir in den Ort und buchen die Bootstour zu den Te Anau Glowworm Caves.








Die Tour startet dann um 14:45 Uhr und es geht mit dem Boot über den See, die Fahrt dauert doch ca. 30 Minuten.








Dann müssen wir noch ein wenig warten, denn es werden immer nur kleine Gruppen hineingelassen.








Der Natureingang ist ziemlich niedrig, zum Glück ist alles mit Stegen und Wegen ausgebaut, drinnen wird streng auf das Fotografier-Verbot aufgepasst.








Aber es ist eh zu dunkel um Freihandbilder zu machen, wir gehen ein Stück tief hinein, dann heißt es wieder warten und noch kleinere Gruppen werden auf kleinen Booten durch die Höhle gefahren.



Der/die Bootsführer/in hangeln dann an Seilen entlang und ziehen somit das Boot vorwärts, hier gibt es kein Licht, außer die Lampe des Bootsfühers, das dann auch gelöscht wird und man angewiesen wird absolut still zu sein.



Dann kommen erst wenige kleine Leuchtpunkte über uns in Sicht, nachher ist es schon eine wundervolle Stimmung, alles ist leise, stockdunkel und dann die vielen Leuchtpunkte über und um einem herum, fast wie am Sternenhimmel.



Das ganze dauert ca. 15 Minuten und man ist dann wieder am Ausgangpunkt, wo die nächste Gruppe wartet in ein Boot zu steigen.




Auch wenn ich heimlich mit der GoPro gefilmt habe, es ist nichts zu erkennen außer Stille und Dunkelheit, kein Lichtpunkt zu erkennen.






Blick vom Ufer, wo der Eingang zur Höhle ist.









Dann geht es mit dem Boot zurück, in der Ferne kann man den Regen erkennen und wieder einmal einen Regenbogen.







Gegen 16:00 Uhr sind wir zurück in Te Anau und schlendern noch ein wenig durch die Geschäfte.


Zum Essen gehen wir heute in "The Ranch", ein amerikanisch angehauchter Laden.

Wir bestellen eine leckere Lammhaxe für mich und für meine Frau ein leckeres Steak.









Gegen 17:50 Uhr sind wir wieder im Hotel und packen unsere Sachen zusammen, planen den nächsten Tag und natürlich genießen wir wieder neuseeländischen Wein.





Ca. 21:00 Uhr ist dann wieder Nachtruhe.








Te Anau



Wetter: 03° bis 06°C

Highlight: -

Flop: das regnerische Wetter

Essen / Preis: The Ranch, Lammhaxe und Steak

Hotel / Preis: Aden Motel 52,10€

gefahrene KM / Meilen: ca. 68,2km


USA:2002/2004/2005/2006/2008/2010/2011/2012/2013-07/2013-10/2014-07/2014-10/2015-07/2015-10/2016-10/2017-10
AUS:2016/2017
NZ:2016/2017

94

13.07.2018, 07:52

Das war sicher ein tolles Erlebnis in der Höhle :daumen1:

muhtsch

Senior

  • »muhtsch« ist weiblich

Beiträge: 4 473

Wohnort: Berlin

Beruf: Traumtänzer & Visionär

  • Nachricht senden

95

13.07.2018, 08:59

Ach ja...das gucke ich mir dann als Rentner an.
Bei den Temperaturen in der uns möglichen Reisezeit habe ich so gar keine Lust.
Aber schön, dass Du so einiges vorstellst!

96

13.07.2018, 11:07

Wirklich toll dort wir wollten ja eh mal nach NZ jetzt überlegen ich ernsthaft auch mal im Sommer (also bei uns) dort hinzureisen. Das Wetter schockt mich jetzt nicht zu sehr.

Grille

Krawallschachtel

  • »Grille« ist weiblich

Beiträge: 33 849

Wohnort: Nördlicher Westerwald

  • Nachricht senden

97

13.07.2018, 11:34

Das in der Höhle stelle ich mir toll vor :daumen1:
Lieben Gruß
Ilka :wink2:


Ghostrider

Mr. ROSSi

  • »Ghostrider« ist männlich
  • »Ghostrider« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 936

Wohnort: Berlin

Beruf: Aircraft Maintenance Program Engineer

  • Nachricht senden

98

14.07.2018, 17:59

Das war sicher ein tolles Erlebnis in der Höhle :daumen1:


Ja, aber... irgendwie nicht ganz so wie man es erwartet hätte.
trotzdem sollte man es mal mitmachen wenn man vor Ort ist. :daumen1:


USA:2002/2004/2005/2006/2008/2010/2011/2012/2013-07/2013-10/2014-07/2014-10/2015-07/2015-10/2016-10/2017-10
AUS:2016/2017
NZ:2016/2017

Ghostrider

Mr. ROSSi

  • »Ghostrider« ist männlich
  • »Ghostrider« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 936

Wohnort: Berlin

Beruf: Aircraft Maintenance Program Engineer

  • Nachricht senden

99

14.07.2018, 18:00

Ach ja...das gucke ich mir dann als Rentner an.
Bei den Temperaturen in der uns möglichen Reisezeit habe ich so gar keine Lust.
Aber schön, dass Du so einiges vorstellst!


Ich weiß nur nicht wie voll bzw. angenehm es dort im Sommer ist, in der Winterzeit dort waren wir jedenfalls viel für uns alleine unterwegs, hatten herrliche Ruhe und kaum Verkehr auf den Straßen


USA:2002/2004/2005/2006/2008/2010/2011/2012/2013-07/2013-10/2014-07/2014-10/2015-07/2015-10/2016-10/2017-10
AUS:2016/2017
NZ:2016/2017

Ghostrider

Mr. ROSSi

  • »Ghostrider« ist männlich
  • »Ghostrider« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 936

Wohnort: Berlin

Beruf: Aircraft Maintenance Program Engineer

  • Nachricht senden

100

14.07.2018, 18:01

Wirklich toll dort wir wollten ja eh mal nach NZ jetzt überlegen ich ernsthaft auch mal im Sommer (also bei uns) dort hinzureisen. Das Wetter schockt mich jetzt nicht zu sehr.


Kann ich euch nur empfehlen, das Wetter bekommt man schon gut weg, man stellt sich ja schon vorher darauf ein.


USA:2002/2004/2005/2006/2008/2010/2011/2012/2013-07/2013-10/2014-07/2014-10/2015-07/2015-10/2016-10/2017-10
AUS:2016/2017
NZ:2016/2017

Verwendete Tags

Australia, New Zealand, The Return