Sie sind nicht angemeldet.

muhtsch

Senior

  • »muhtsch« ist weiblich
  • »muhtsch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 999

Wohnort: Berlin

Beruf: Traumtänzer & Visionär

  • Nachricht senden

221

14.02.2018, 14:14

Ihr habt wenigstens Premium, wir haben "Hühnerklasse" nach Johannesburg mit SAA.

Nee, dazu sind wir zu alt :grima:
Das machen wir nicht mehr. Die Mehrkosten sind es uns wert.
Letztendlich ist Gesundheit und Wohlergehen fertiger als Geld.
Jedenfalls auf solch einem langen Flug.

222

14.02.2018, 14:46

Ihr habt wenigstens Premium, wir haben "Hühnerklasse" nach Johannesburg mit SAA.

Nee, dazu sind wir zu alt :grima:
Das machen wir nicht mehr. Die Mehrkosten sind es uns wert.
Letztendlich ist Gesundheit und Wohlergehen fertiger als Geld.
Jedenfalls auf solch einem langen Flug.



Eigentlich :smile: sind wir da bei Dir, aaaaberr bis jetzt waren wir immer zu geizig, mehr Geld auszugeben, auch wenn wir schon so alt sind. :D Daher fragen wir schon gar nicht mehr, was Eco plus kosten würde, meist einfach zu teuer. :(

Und jetzt bei SAA gibt es das gar nicht, also "Augen zu und durch".
:sheep: Gruß Gabriele

223

14.02.2018, 22:56

Hallo Gabriele,

SAA in der Holzklasse geht aber, und der Service ist meiner Meinung nach wesentlich besser als bei Lufthansa. Wir lieben es auch bequem und fliegen von unserem Heimatflughafen Münster mit Zubringer nach München, dann nach Johannesburg und weiter nach Kimberley und leider mit der Lufthansa, aber die war in diesem Fall mal billiger als SAA. Zurück nonstop von Kapstadt nach Frankfurt und in nur 1 Stunde weiter nach Münster. Das ist schon sehr bequem. Dir noch viel Spaß bei deiner Reisevorbereitung.

Herzliche Grüße :cap:
Beate

224

15.02.2018, 08:16

Wir sind ja auch schon mehrmals SAA geflogen, war wirklich ok. Scahde ist nur, das wir keine Sitzplatzreservierung im Vorfeld vornehmen können, da über LH gebucht und mit SAA geflogen. Da ist keiner für "zuständig" und wir können das erst am Flughafen machen.
Und man glaubt es kaum, wir können diesmal sogar von Dortmund aus in die weite Welt fliegen, da wir von Dortmund nach München kommen.
:sheep: Gruß Gabriele

225

15.02.2018, 10:10

Off Topic, sorry Muhtsch. liebe Grüße auch an dich :cap: .
Hallo Gabriele :wink1: ,

von Dortmund geht es auch nach München? Diese nette Stadt mit dem tollen Fußballverein muss ich dann bei der nächsten Flugsuche auch einmal berücksichtigen. Vielleicht gibt es ja ein Schnäppchen. FMO ist zwar nur 1/2 Autostunde von uns entfernt, man kann ihn jedoch nur mit einem öffentlichen Shuttle (sehr umständlich, da wir dazu erst in die Stadt müssen, und wir wohnen am Stadtrand) oder eins von unseren Kindern muss uns bringen, und irgendwie haben wir das Talent immer Flüge zu buchen, wenn sie arbeiten müssen :D :D


Herzliche Grüße :cap:
Beate

muhtsch

Senior

  • »muhtsch« ist weiblich
  • »muhtsch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 999

Wohnort: Berlin

Beruf: Traumtänzer & Visionär

  • Nachricht senden

226

15.02.2018, 10:35

Off Topic, sorry Muhtsch. liebe Grüße auch an dich .

das ist mir egal.
Ich bin ja an dem Inhalt auch interessiert und einen neuen Thread beginnen? Nö

Wir sind übrigens 2006 auch mit SAA schon geflogen. Damals sind sie gerade Partner der Star Alliance geworden. Und man bekam nicht nur eine Flasche Rotwein nach der Buchung nach Hause geschickt, man konnte damals auch die Notausgang-Plätze kostenlos reservieren.

Das war zwar schön. Aber man hatte am Sitz noch zusätzlich verstärkte Bauchgurte.
Ich weiss nicht ob das eine Vorsorgemassnahme ist, wenn die Tür während dem Flug abfällt :lachweg:
Jedenfalls waren die steif und ungemütlich.

Ich habe mich dann auf den Boden vor den Exit auf eine Decke hingelegt.
Hatte mein FlatBed sozusagen und habe dort geschlafen. Jedenfalls wollte ich das.

Als die Flugbegleiterin das gesehen hat, brachte sie mir ein Kissen und viele andere Decken damit ich nicht so hart liegen muss.
Könnt Ihr Euch das vorstellen ???
Da hat Fliegen noch Spaß gemacht ;)))

227

15.02.2018, 10:40

Off Topic, sorry Muhtsch. liebe Grüße auch an dich :cap: .
Hallo Gabriele :wink1: ,

von Dortmund geht es auch nach München? Diese nette Stadt mit dem tollen Fußballverein muss ich dann bei der nächsten Flugsuche auch einmal berücksichtigen. Vielleicht gibt es ja ein Schnäppchen. FMO ist zwar nur 1/2 Autostunde von uns entfernt, man kann ihn jedoch nur mit einem öffentlichen Shuttle (sehr umständlich, da wir dazu erst in die Stadt müssen, und wir wohnen am Stadtrand) oder eins von unseren Kindern muss uns bringen, und irgendwie haben wir das Talent immer Flüge zu buchen, wenn sie arbeiten müssen :D :D


Herzliche Grüße :cap:
Beate


Ja, Dortmund fliegt morgen, mittags und abends nach München.
Von Münster aus gut zu erreichen, das ja "vor " Dortmund gelegen. Leider fliegen wir meist von Frankfurt aus, da München dann doch nicht das so anbietet, wie es für uns passt.


Und wg. Fußballverein :bvb: , mein Mann hat eine Dauerkarte und darf z.B. heute Abend auch wieder dahin.
Bei dem Schweinewetter hätte ich gar keine Lust dazu. :nix1:
:sheep: Gruß Gabriele

228

15.02.2018, 21:57

Hallo Muhtsch,

ja, früher machte das Fliegen wirklich sehr viel Spaß,aber nach 9/11 ist doch alles sehr stark reglementiert. Kurz vor dem Attentat durfte ich sogar im Cockpit mit nach Hause fliegen. Wir flogen von Malle nach Münster und waren überbucht. Bei 4 Personen fehlte einer, und die haben mich dann einfach als Familienmitglied der Crew ausgegeben und auf meiner Bordkarte "CPT" vermerkt. Man durfte dann hinter den Piloten auf dem Notsitz Platz nehmen. Wir konnten sogar vor Ort noch tauschen, denn ich wollte nicht unbedingt, jedoch unsere jüngste Tochter, die kam dann in den Genuss. Meinen Mann wollten sie nicht :nix1: . O-Ton meiner Tochter: "beim Start und bei der Landung sollte ich ruhig sein, dann wurde ich mit Süßigkeiten vollgestopft, die Piloten legten die Füße hoch, fummelten 2 Mal an roten Knöpfen, und das war es dann".

Herzliche Grüße :cap:
Beate