Sie sind nicht angemeldet.

Grille

Krawallschachtel

  • »Grille« ist weiblich

Beiträge: 33 881

Wohnort: Nördlicher Westerwald

  • Nachricht senden

101

11.07.2014, 11:53

ich konnte bei dem einen raufschielen...der hat tatsächlich Entchen auf dem See abgeschossen.

:lachweg: :lachweg:
Lieben Gruß
Ilka :wink2:


102

11.07.2014, 11:59

Vielen lieben Dank für deine Mühen :daumen1:
So ein Reisebericht ist was feines, entweder um Fernweh zu stillen, oder neue Reiseideen zu sammeln :wink2:
Daisypath Vacation tickers

Grille

Krawallschachtel

  • »Grille« ist weiblich

Beiträge: 33 881

Wohnort: Nördlicher Westerwald

  • Nachricht senden

103

11.07.2014, 12:14

Hab jetzt auch den Rest nachgelesen

Vielen Dank für den Bericht, der hat mir wieder sehr gut gefallen :clap1: :daumen1:
Was für eine Rückreise :huch1:

Aber letztlich hattet ihr ja noch Glück im Unglück, dass ihr wenigstens ein Hotel in Japan hattet und "nur" eine Nacht im Feldbett verbringen musstet :daumen1:
Lieben Gruß
Ilka :wink2:


104

11.07.2014, 13:32

irgendwie habe ich keine Lust zu Packen und stöbere lieber hier rum :)

Nee ich glaube, ich habe nie über die Rückerstattung geschrieben.
Aaaalso...die LH hat es abgelehnt, wegen außergewöhnlichen Umständen oder so.

Doch sah ich doch beim Bügeln :lach3: eine VM-Sendung, wo genau dieses Thema besprochen wurde und ein Anwalt dabei war.
Flugs habe ich meinen Läppi hochgefahren und eine Mail an das ZDF noch während der Sendung geschrieben.
Die haben genau meine Frage noch einmal aufgenommen und haben mir versichert, daß ich das Recht habe auf Rückerstattung.
Wie das gehen soll sagten sie allerdings nicht.
Am Abend bekam ich eine mail vom ZDF mit der Entschuldigung, daß sie keine Rechtsberatung machen können aber sie haben mir die entscheidenden
links beigefügt und mich darauf hingewiesen, daß es um die Formulierung im Bemühungsschreiben ankommt.
Dabei fielen dann fett gedruckte Wörter sofort ins Auge, nämlich entgangene Versorgung durch die LH.

Hach, es dauerte gefühlte nur ein paar Stunden, daß wir das Geld von der LH hatten.
Ich habe es dann in Ingrids Weltreiseforum gepostet...und später bekam ich von einem Ehepaar eine Dankesmail.
Sie haben, wie wir auch, nichts erreichen können und nachdem sie die "Zauberworte" in ihrem x-ten Widerspruch geschrieben haben...kam die Erstattung.

Prima, dass es geklappt hat mit einer Erstattung, so war das öffentlich-rechtliche Fernsehen doch mal für was gut :D

Ich habe auch fertig gelesen. Bis auf die allerletzte Nacht auf den Feldbetten seid Ihr beim Eiersepp-Fiasko noch ganz gut weggekommen, hätte ja viel schlimmer werden können. Und Euer Hotel hat sich auch äußerst fair verhalten :clap1:

Ernst, der einzige, der zwei Wochen USA-Urlaub über seine Versicherung bezahlt bekommen hat war ein Schweizer. So eine Versicherung gibt es in D nicht, wie wir damals festgestellt haben.

muhtsch

Senior

  • »muhtsch« ist weiblich
  • »muhtsch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 480

Wohnort: Berlin

Beruf: Traumtänzer & Visionär

  • Nachricht senden

105

11.07.2014, 13:44

Ernst, der einzige, der zwei Wochen USA-Urlaub über seine Versicherung bezahlt bekommen hat war ein Schweizer. So eine Versicherung gibt es in D nicht, wie wir damals festgestellt haben.

:lach3: :lach3:
Und dann sagen sie im Fernsehen:" nö...Wirtschaftkrise?...wir merken nix" :lach3:

106

13.07.2014, 17:21

So ich bin jetzt auch hintergekommen.
Ich habe mal eine Frage, erinnern sich eigentlich eure Kinder noch an den Aufenthalt in Japan ?

Ich habe das zwar schon mal gesagt, ein großes Lob an deine Webseite. Was mir besonders gut gefallen hat, wie du unten die kleinen Googlemaps eingebaut hast. Super !

Andreas