Sie sind nicht angemeldet.

Matze

UNA Moderator

  • »Matze« ist männlich
  • »Matze« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 28 488

Wohnort: Celle

Beruf: Rentner/Fahrer (Taxi)

  • Nachricht senden

241

09.12.2017, 18:36

Aber als Ersttäter wohl verständlich, dass man auf Nummer sicher gehen will.

Genau.....
Danach ist man meist klüger...... :D
Gruß Matze


:dynamo: :werder:

Matze

UNA Moderator

  • »Matze« ist männlich
  • »Matze« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 28 488

Wohnort: Celle

Beruf: Rentner/Fahrer (Taxi)

  • Nachricht senden

242

Gestern, 19:46

Bevor wir zum Ende kommen noch eine Frage: Findet denn keiner, dass dieser Foodcourt eine gewisse Ähnlichkeit mit Casinos in LV hat? :gru1: :huch1:

Freitag, 06.10.

So nun geht es wieder nach Hause. Weil wir erst am Abend fliegen, schlafen wir natürlich richtig lange und lassen uns richtig viel Zeit im Hotel. Aber gegen 10 Uhr fahren wir doch zu AVIS am Flughafen und geben unser Auto ab. Die fehlende Radkappe wird nicht bemängelt ...dachte ich, aber zu Hause stelle ich doch eine unbekannte Abrechnung von AVIS fest. Naja, "mein" Reisebüro kümmert sich drum.
Wir haben dann erstmal gleich den Schalter der Swiss gesucht, allerdings sind wir dabei ziemlich rumgeirrt. Aber irgendwann waren wir dann doch an der richtigen Stelle, um festzustellen das es erst um 14 Uhr möglich ist Gepäch einzuchecken usw. :aug:
Also hieß das ein wenig durch den Flughafen bummeln, essen gehen usw. :D

Wir sind dann ziemlich die ersten Passagiere am Schalter gewesen und konnten schnell unser Gepäck loswerden und die Bordkarten erhalten. Ehe jemand fragt ....ich habe keine Online Checkin gemacht :pfeiff2:
Ich lass mich gern bedienen und sichere Arbeitsplätze..... :cap: :D

Dann Sicherheitskontrolle und wieder hatten wir genug Zeit. Wir sind dann gegen 16 Uhr zu "Mugg&Bean" gegangen und haben ziemlich gut gegessen. Nur gut, dass wir hier so reichlich noch gegessen haben - ich hatte mich ja schon kurz über das Essen beim Rückflug ausgelassen.....
Ich hatte mir eine Mexican Platte und Martina Ribs&Wrings bestellt - war gut und reichlich.

Schließlich war irgendwann die Zeit fürs Boarding erreicht und pünktlich um 19.25 Uhr hob unser Flieger ab. Wir hatten einen ruhigen Flug, außer meinen Problemen mit dem Magen. Gegen diese Beschwerden half dann eine Tablette, die ich mir von dem hübschen schweizer Mädel habe geben lassen .... ;) Ein Kräuterlikör wäre mir allerdings lieber gewesen, allerdings hat sie mir den verweigert :aug: Wahrscheinlich Vorschrift bei gesundheitlichen Problemen.
Das Essen war aber auch grausam ....sorry Ernst.
Eine Zeit konnten wir auch schlafen und ohne weitere Komplikationen erreichten wir gegen 6 Uhr Zürich.
Auch der Weiterflug nach Hannover war vollkommen entspannt und gegen 9 Uhr wurden wir dann von unserem Sohn und einer Enkeltochter abgeholt.

Damit war dieser Uralub auch wieder hinter uns ....es hat uns schon weitestgehen sehr gut gefallen. Die Tiersichtungen werden uns sicherlich noch lange in Erinnerung bleiben.










ENDE


Und nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub ....deshalb jetzt genauere Planung der WoMo Tour :wink2:
Gruß Matze


:dynamo: :werder:

Matze

UNA Moderator

  • »Matze« ist männlich
  • »Matze« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 28 488

Wohnort: Celle

Beruf: Rentner/Fahrer (Taxi)

  • Nachricht senden

243

Gestern, 19:47

Fazit folgt....
Gruß Matze


:dynamo: :werder:

244

Gestern, 21:23

Vor dem Fazit ein dickes Dankeschön für den schönen Reisebericht. Ich weiß wie viel Arbeit dahinter steckt!!! :clap1: :clap1: :clap1: :clap1: :clap1: :clap1:
Liebe Grüße
Jürgen

245

Gestern, 21:35

Sehr schöner Bericht.

Was hat dich den die Radkappe vorab gekostet? Ich hatte den gleichen Fall 2006. Radkappe im KTP verloren und dann musste ich 30 Euro zahlen. Habe ich natürlich von der Versicherung wiederbekommen.

246

Gestern, 21:40

Danke für den tollen Bericht.

Die
Vorfreude auf nächstes Jahr steigt.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
:sheep: Gruß Gabriele

Matze

UNA Moderator

  • »Matze« ist männlich
  • »Matze« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 28 488

Wohnort: Celle

Beruf: Rentner/Fahrer (Taxi)

  • Nachricht senden

247

Gestern, 21:58

Sehr schöner Bericht.

Was hat dich den die Radkappe vorab gekostet? Ich hatte den gleichen Fall 2006. Radkappe im KTP verloren und dann musste ich 30 Euro zahlen. Habe ich natürlich von der Versicherung wiederbekommen.

So ähnlich ist der Preis
Gruß Matze


:dynamo: :werder:

nirschi

Senior

  • »nirschi« ist weiblich

Beiträge: 2 662

Wohnort: Nähe Albstadt

Beruf: habe fertig

  • Nachricht senden

248

Gestern, 22:02

danke für einen tollen Reisebericht und wunderschöne Tierbilder! :love:
Gruss
nirschi :camp:

-------------------------------------------

I have a dream






249

Heute, 06:29

Danke Matze für den schönen Bericht und die Fotos von euch beiden.
:clap1: :clap1: :clap1:
Ich war nur stiller Mitleser, da ich irgendwann letzte Woche nachgereist bin und nun auch am Ende angekommen bin.

Ihr hattet viele schöne Tiersichtungen. Klasse.
Und eure Unterkünfte haben mir auch gefallen.

LG
Carmen

250

Heute, 08:23

Vielen Dank für den tollen Reisebericht, er weckt die Vorfreude, auch wenn es bei uns wieder eher an's andere Ende Südafrikas geht.

Sehr schade, dass Euch der unfreiwillige Abstecher durch Swaziland das Land so verleidet hat und ich denke, eine Woche mehr hätte Euch auch gut getan.

Daher bin ich äußerst gespannt auf das Fazit

  • »franky.dee« ist männlich

Beiträge: 10 429

Wohnort: Im schönsten Bundesland der Welt

Beruf: Versicherungsfachmann

  • Nachricht senden

251

Heute, 08:35

Danke für den schönen Reisebericht.

..
Gruss Frank :yssir1:

Grille

Krawallschachtel

  • »Grille« ist weiblich

Beiträge: 32 113

Wohnort: Nördlicher Westerwald

  • Nachricht senden

252

Heute, 11:14

Vielen Dank für den schönen Bericht, der viele Erinnerungen geweckt hat
Lieben Gruß
Ilka :wink2:


Emmentaler

UNA Moderator

  • »Emmentaler« ist männlich

Beiträge: 15 799

Wohnort: Ruegsau

Beruf: Bauingenieur

  • Nachricht senden

253

Heute, 15:08

Nachdem ich die letzten Tage meine Zeit vor dem Bildschirm etwas reduzieren musste habe ich heute alles nachlesen können. Obschon es ab und zu nicht so begeistert tönte hattet ihr beide trotzdem einen tollen Urlaub.

Das Essen war aber auch grausam ....sorry Ernst.

Musst dich nicht entschuldigen, ich hatte dagegen auf meinen letzten Langstreckenflügen keinen Anlass für Reklamationen. OK mit der LH von München nach Denver wurde der Welcome Drink etwas spät serviert. :weg2:

Ernst

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher