Sie sind nicht angemeldet.

1

07.08.2017, 17:26

Südafrika - Namibia Tour 2018, Tourenplanung

Huhu Ihr Lieben!

Im November 2018 wollen wir das erste Mal die Grenze nach Namibia überschreiten. Start und Ende wird in Kapstadt sein, Dauer 5 Wochen

Ich werde hier nach und nach Fragen stellen, wie sie mir grad so einfallen, Reihenfolge wird keine gegeben sein :D

Vielleicht gibt es den ein oder anderen, der mir Tipps geben kann

2

07.08.2017, 17:36

Erste Frage

Fish River Canyon

Wir tendieren zur Fish River Lodge, auf der anderen Seite gibt es aber die Canyon Lodge.

Welche Seite ist schöner oder was ist eventuell zu beachten?

Grille

Krawallschachtel

  • »Grille« ist weiblich

Beiträge: 32 113

Wohnort: Nördlicher Westerwald

  • Nachricht senden

3

07.08.2017, 20:06

Ich war damals im Canyon Village, wird wohl die Canyon Lodge sein
Ist nun allerdings schon wieder 8 Jahre her, habe kaum noch Erinnerungen

Hier ist der Bericht damals auf Thomas´ Seite veröffentlich worden, ich hatte noch keine eigene Seite und UNA gab es noch nicht :zuck:
Lieben Gruß
Ilka :wink2:


4

08.08.2017, 07:25

Werde ich gleich mal lesen, danke!

5

08.08.2017, 11:01

Im Süden eine ähnliche Tour wie wir planen.

Das mit den Reifen ist ja der Hammer gewesen. Wir werden jedenfalls nicht ohne zweiten Reservereifen fahren.

Du schreibst, Du hast das Geld zurückbuchen lassen, das klingt nicht nach Einsicht seitens AVIS

Grille

Krawallschachtel

  • »Grille« ist weiblich

Beiträge: 32 113

Wohnort: Nördlicher Westerwald

  • Nachricht senden

6

08.08.2017, 11:30

Du schreibst, Du hast das Geld zurückbuchen lassen, das klingt nicht nach Einsicht seitens AVIS

Die Einsicht kam erst sehr viel später
Lieben Gruß
Ilka :wink2:


7

08.08.2017, 20:51

Eigentlich wollte ich gerade auf einen alten Reisebericht von mir verlinken, aber habe gerade gesehen, dass Photobucket ihr Geschäftsmodell geändert hat und sich das 3rd Hosting (also Einbetten auf Websites) teuer bezahlen lässt. Alle Fotos sind jetzt gesperrt. Toll :wut2: :wut2: :wut2: :wut2:

Da ich nicht bereit bin, auf diese Erpressung einzugehen, musst Du leider warten, bis ich die Bilder auf Strato hinterlegt und den Reisebericht geändert habe. Bis dahin kann ich leider nur mit meinen Erfahrungen dienen, was ich sehr gerne tue. Aber bitte bedenke - wir waren vor 10 Jahren in Namibia, da kann sich viel tun.

Also..... der Fish River Canyon war für mich die größte Enttäuschung der gesamten Reise. Der Eintritt unendlich teuer (so um die 20€ pro Person und Tag - auch wenn nur noch 1 Stunde vom Tag(eslicht) übrig war), ein paar nette Aussichtspunkte, aber ein wenig langweilig für USA-Besucher. Wenn es gut passt, ist eine Nacht mit einem Besuch der Viewpoints o.k.

Wir haben damals in der Canon Lodge übernachtet und fanden es gut, auch wenn wir leider kein "Hüttchen" bekamen, sondern in einem älteren Bereich unser Zimmer bekamen. Im Gedächtnis habe ich noch die Wärmflaschen, die uns ins Bett gelegt wurden.
Liebe Grüße
Jürgen

Grille

Krawallschachtel

  • »Grille« ist weiblich

Beiträge: 32 113

Wohnort: Nördlicher Westerwald

  • Nachricht senden

8

08.08.2017, 21:10

Also..... der Fish River Canyon war für mich die größte Enttäuschung der gesamten Reise. Der Eintritt unendlich teuer (so um die 20? pro Person und Tag - auch wenn nur noch 1 Stunde vom Tag(eslicht) übrig war), ein paar nette Aussichtspunkte, aber ein wenig langweilig für USA-Besucher. Wenn es gut passt, ist eine Nacht mit einem Besuch der Viewpoints o.k.

Dem ist nichts hinzuzufügen
Lieben Gruß
Ilka :wink2:


  • »Roger Murtaugh« ist männlich

Beiträge: 248

Beruf: Ich bin zu alt für diesen...

  • Nachricht senden

9

08.08.2017, 21:42

Der Canyon war ganz nett - enttäuschend würde ich ihn nicht bezeichnen. Wir waren mit dem Flugzeug (Cessna 182) für zwei Nächte in der Fish River Lodge, welche sich unmittelbar an der Abbruchkannte befindet. Ob ich die andere Seite resp. die Canyon Lodge besuchen würde? Wahrscheinlich nicht, weder mit dem Auto noch mit dem Flugzeug.

Anbei ein Link zu meinem kurzen Reisebericht (Seite 2): 5 Wochen Südafrika, Botswana, Namibia, Lesotho, La Réunion, Mauritius und Seychellen resp. die reinkopierten Passagen vom Fish River Canyon:

Endanflug Piste 26 Grand View/Fish River Lodge - dieser war recht anspruchsvoll, da voller Auf-und Abwinde.


Parking:


Lodge:



Sonnenaufgang über dem Fish River Canyon, von unserem Chalet:


Nach dem Frühstück fuhr uns der Fahrer in die Schlucht hinunter zum Fisch Fluss. Das dauerte ganze 4h (inkl. etlicher Pausen):






Hier konnten wir baden/schwimmen (war sehr erfrischend) und zu Mittag essen:


Zurück zur Lodge brauchten wir dann nur noch 2,5h. Dort wanderten wir dann noch ein wenig Entlang des Canyonrands:





Am nächsten morgen flogen wir zunächst über den Fish River Canyon und dann Richtung Keetmanshoop in die Kalahari zur Kalahari Game Lodge.

Fish River Lodge:


Canyon:




Dort unten waren wir gestern zum Baden:






Kalahari:


Anflug Kalahari Game Lodge - dann aber von der anderen Seite gelandet, da ich gemäss GPS Rückenwind hatte (ein Windsack war leider nicht vorhanden):

10

09.08.2017, 07:32

Ich sehe leider keine Bilder


Jürgen, danke für Deine Einschätzung :wink1:

Wir werden wohl die Seite der Fish River Lodge nehmen, die Canyon Lodge Seite sagt mir nicht zu, nachdem ich gestern noch weitere Reiseberichte gelesen habe

Wir werden auch nur zwei Nächte dort verbringen, so dass wir einen ganzen Tag haben und einfach nur die Aussicht genießen KLICK und KLICK und KLICK

  • »Roger Murtaugh« ist männlich

Beiträge: 248

Beruf: Ich bin zu alt für diesen...

  • Nachricht senden

11

09.08.2017, 21:04

Kann sein, dass man beim Vielfliegertreff (wo ich meine Bilder gespeichert habe) angemeldet sein muss, damit man die Bilder sieht.

12

10.08.2017, 20:03

Mir hat die Canyon Lodge sehr gut gefallen!
Ich denke die Canyon River Lodge ist spektakulärer, die Anfahrt aber auch lang und rumpelig.
Hier gibt es den bericht:

Startseite - 2. Fishriver Canyon


LG yvy

13

10.08.2017, 20:16

Hab schon alles auf Deiner Website zum Thema gelesen :D Danke :wink1:

14

13.08.2017, 15:39

Nach Klein Aus Vista ist nun auch Koiimasis gebucht :cap:

Von dort kam aber die Rückfrage, ob ich wirklich schon für 2018 buchen will :D Da es die Unterkunft aber nur einmal gibt, sicher ist sicher

Nun hab ich mehr Zeit, alle anderen Unterkünfte sind größer und für den KTP braucht es wie immer viel Glück

15

13.08.2017, 15:41

Koiimasis

Habt Ihr das Schwalbennest gebucht?
Liebe Grüße
Jürgen

16

13.08.2017, 15:44

Koiimasis

Habt Ihr das Schwalbennest gebucht?

Ja, genau :daumen1:

17

13.08.2017, 16:11

Koiimasis

Habt Ihr das Schwalbennest gebucht?

Ja, genau :daumen1:



:love:
Liebe Grüße
Jürgen

18

13.08.2017, 16:51

Koiimasis

Habt Ihr das Schwalbennest gebucht?

Ja, genau :daumen1:



:love:

Freut mich :D

Stell doch Deinen Bericht hier rein, wenn Du das mit den Fotos gelöst hast, egal wie alt, soviel ändert sich doch nicht und Du musst ihn doch bloß kopieren oder?

19

13.08.2017, 18:43

Koiimasis

Habt Ihr das Schwalbennest gebucht?

Ja, genau :daumen1:



:love:

Freut mich :D

Stell doch Deinen Bericht hier rein, wenn Du das mit den Fotos gelöst hast, egal wie alt, soviel ändert sich doch nicht und Du musst ihn doch bloß kopieren oder?


Sobald ich die Zeit dafür finde. In Koiimasis war ich allerdings noch nicht, sieht aber super aus.
Liebe Grüße
Jürgen

20

13.08.2017, 18:50

In Koiimasis war ich allerdings noch nicht

Woher kennst Du dann das Schwalbennest?

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher