Sie sind nicht angemeldet.

ElkeS

Senior

  • »ElkeS« ist weiblich
  • »ElkeS« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 475

Wohnort: Heimsheim

Beruf: Software-Entwickler

  • Nachricht senden

1

30.10.2011, 10:57

Hotelbericht The Young House B&B, Millinocket, ME

Stand: August 2011

Webseite: Klick

Ein nettes schnuckeliges B&B im ansonsten eher tristen Millinocket. Wir haben direkt über die Homepage des Eigentümers gebucht. Im Appalachian Trail Room hatten wir ein Doppelbett und ein Einzelbett. Sehr individuell eingerichtet, alles sauber und gepflegt. Gezahlt haben wir 115 USD + tax.

Besonderheit: Es gibt keinen Room-Service. Die Houselady erklärte uns, dass sie das Zimmer aus Gründen der Privatsphäre nicht mehr betreten, sobald wir eingezogen sind. Hatten wir aber kein Problem damit.

Safe war vorhanden, Kühlschrank im Zimmer keiner. Man konnte aber Lebensmittel bei den Inn-Keepern im Kühlschrank deponieren. WLAN war kostenlos aber keine besonders gute Qualität.

Das Frühstück war sehr gut. Es gibt ein reichhaltiges Menü mit Wahlmöglichkeit. Allerdings erst ab 8:00 Uhr. Wenn man früher starten will, bekommt man ein Lunch-Paket mit.

Bilder:








Lg, Elke
Liebe Grüße, Elke