Sie sind nicht angemeldet.

101

25.01.2017, 00:12

Ich habe gerade beim (früher Mal) großen Bruder gelesen, dass die Zeiten bei Iceland Air vorbei sind, in denen man in der Eco (billige Preise) noch 2 Gepäckstücke a 23 kg mitnehmen durfte. Aber soviel Gepäck würde ich sowieso nicht mitnehmen wollen :smile:
Gruß aus München

Rainer

Meine Homepage

  • »David Moffat« ist männlich

Beiträge: 5 163

Wohnort: An der Mittenwaldbahn

Beruf: Locomotive Engineer

  • Nachricht senden

102

25.01.2017, 08:45

Ja, so sieht es aus:



Bei meinen letzten beiden Touren war das praktisch, jetzt brauch ich es erst mal nicht mehr.
Viele Grüße

Lutz


reh

Mr. UNA

  • »reh« ist männlich

Beiträge: 77 430

Wohnort: Neuss-Allerheiligen

Beruf: Gymnasiallehrer

  • Nachricht senden

103

25.01.2017, 10:16

Habe ich auch gerade gelesen.

Also nur noch 1x23 + 1x10kg Handgepäck
Liebe Grüße
REH



REHs Nordamerikareise-Seite - Das Forum "Unser Nordamerika"

--- The only way to learn Math is to do Math ---

Grille

Krawallschachtel

  • »Grille« ist weiblich

Beiträge: 33 354

Wohnort: Nördlicher Westerwald

  • Nachricht senden

104

25.01.2017, 18:57

Mist, dabei hatte ich die deswegen schonmal ins Auge gefasst :(
Lieben Gruß
Ilka :wink2:


reh

Mr. UNA

  • »reh« ist männlich

Beiträge: 77 430

Wohnort: Neuss-Allerheiligen

Beruf: Gymnasiallehrer

  • Nachricht senden

105

10.05.2018, 23:09

Die isländische Flugesellschaft Icelandair bietet zukünftig auch eine Verbindung nach Düsseldorf an. Ab dem 25. Oktober geht es viermal in der Woche - jeweils montags, mittwochs, donnerstags und samstags - von Düsseldorf über den Heimatflughafen Keflavik nach Nordamerika. Tickets für diese Verbindung sind bereits buchbar.
Liebe Grüße
REH



REHs Nordamerikareise-Seite - Das Forum "Unser Nordamerika"

--- The only way to learn Math is to do Math ---

106

11.05.2018, 07:39

Die isländische Flugesellschaft Icelandair bietet zukünftig auch eine Verbindung nach Düsseldorf an. Ab dem 25. Oktober geht es viermal in der Woche - jeweils montags, mittwochs, donnerstags und samstags - von Düsseldorf über den Heimatflughafen Keflavik nach Nordamerika. Tickets für diese Verbindung sind bereits buchbar.

Also auf nach Island. Wer bisher wegen der hohen Preise nicht wollte, für die gibt es gute Nachrichten: die Tourizahlen gehen erstmals wieder deutlich zurück. Die Isländer haben den Bogen wohl (preislich) überspannt. :smile:
Gruß aus München

Rainer

Meine Homepage

olmed

Senior

Beiträge: 4 687

Wohnort: 70629 Stuttgart

Beruf: Air Cargo Worker

  • Nachricht senden

107

11.05.2018, 07:47

Zitat

Die isländische Flugesellschaft Icelandair bietet zukünftig auch eine Verbindung nach Düsseldorf an. Ab dem 25. Oktober geht es viermal in der Woche - jeweils montags, mittwochs, donnerstags und samstags - von Düsseldorf über den Heimatflughafen Keflavik nach Nordamerika. Tickets für diese Verbindung sind bereits buchbar.

Also auf nach Island. Wer bisher wegen der hohen Preise nicht wollte, für die gibt es gute Nachrichten: die Tourizahlen gehen erstmals wieder deutlich zurück. Die Isländer haben den Bogen wohl (preislich) überspannt. :smile:


wie da kann man auch bleiben? Da steigt man doch nur um um ins (für einige) gelobte Land zu kommen.
Gruß Markus

108

11.05.2018, 08:10

Die isländische Flugesellschaft Icelandair bietet zukünftig auch eine Verbindung nach Düsseldorf an. Ab dem 25. Oktober geht es viermal in der Woche - jeweils montags, mittwochs, donnerstags und samstags - von Düsseldorf über den Heimatflughafen Keflavik nach Nordamerika. Tickets für diese Verbindung sind bereits buchbar.


Wird das später mal preislich interessant werden?
:sheep: Gruß Gabriele

olmed

Senior

Beiträge: 4 687

Wohnort: 70629 Stuttgart

Beruf: Air Cargo Worker

  • Nachricht senden

109

11.05.2018, 08:18

die haben immer mal Angebote ... da kommst du dann auch mal für 300 Euronen ins gelobte Land.
Vorteil ist halt auch das man günstig oneways bekommt, wenn man zb auf dem Rückweg seine Meilen in der Business verballern will.

Ich bin mal oneway mit denen von FRA nach EWR für unter 200 Euro geflogen ... war voll Ok!
Gruß Markus

110

11.05.2018, 20:22

Wir sind schon mit Icelandair geflogen.
Würd ich wieder machen, wenn es preislich mal wieder stimmt.

Auch wenn die Flieger nur Dreierbestuhlung haben.
Aber wir fanden es gut. Auch vom Platz.

111

11.05.2018, 20:23

für die gibt es gute Nachrichten: die Tourizahlen gehen erstmals wieder deutlich zurück.
Ah interessant! Ich hatte nur irgendwo gelesen, dass die Touristen zunehmend von den Touristen genervt sind (v.a. im Süden)....
Liebe Grüße
Jürgen

112

11.05.2018, 22:27

Ich stelle noch mal einen Link zu den Touris in Island ein.
Gruß aus München

Rainer

Meine Homepage

reh

Mr. UNA

  • »reh« ist männlich

Beiträge: 77 430

Wohnort: Neuss-Allerheiligen

Beruf: Gymnasiallehrer

  • Nachricht senden

113

12.05.2018, 00:03

Mit einem DUS Anschluss ist es für uns durchaus im Bereich des Möglichen.

Wobei mir die Business von Eurowings zurzeit mehr zusagt...
Liebe Grüße
REH



REHs Nordamerikareise-Seite - Das Forum "Unser Nordamerika"

--- The only way to learn Math is to do Math ---

114

12.05.2018, 09:03

Mit einem DUS Anschluss ist es für uns durchaus im Bereich des Möglichen.

Wobei mir die Business von Eurowings zurzeit mehr zusagt...


Über die Werbung von Eurowings habe ich mich geärgert. Ich sagte noch zu meiner Frau..."wow, 798 € Business nach New York ist aber günstig"....dann habe ich aber ganz unten, winzig klein, gesehen, dass der Preis nur für eine Strecke ist. :wut6:
Solche Werbemethoden hasse ich! :wut3:

olmed

Senior

Beiträge: 4 687

Wohnort: 70629 Stuttgart

Beruf: Air Cargo Worker

  • Nachricht senden

115

12.05.2018, 10:12

Zitat

Mit einem DUS Anschluss ist es für uns durchaus im Bereich des Möglichen.

Wobei mir die Business von Eurowings zurzeit mehr zusagt...


du traust dich was? .... mein lieber reh lass die Finger von Eurowings, da ist die verspätung oder Ausfall gerade in deiner Reisezeit schon vorprogrammiert.
Eurowings nur wenn die ersten drei Nächte im Hotel mit Flexrate gebucht und Sie für die Tour eh unwichtig sind und beim Rückflug nach hinten nochmal drei Tage als puffer Urlaub hast.

Glaub mir EW fliegt auf der Langstrecke über Ihrer Kapazität und bei Problemen stehst du dann Dumm da ... wenn sich überhaupt jemand findet der euch widerwillig umbucht ist das dann eh nur auf LH und da steht Ihr dann ganz hinten an.
Gruß Markus

116

12.05.2018, 11:37

Zitat

Zitat

Mit einem DUS Anschluss ist es für uns durchaus im Bereich des Möglichen.

Wobei mir die Business von Eurowings zurzeit mehr zusagt...


du traust dich was? .... mein lieber reh lass die Finger von Eurowings, da ist die verspätung oder Ausfall gerade in deiner Reisezeit schon vorprogrammiert.
Eurowings nur wenn die ersten drei Nächte im Hotel mit Flexrate gebucht und Sie für die Tour eh unwichtig sind und beim Rückflug nach hinten nochmal drei Tage als puffer Urlaub hast.

Glaub mir EW fliegt auf der Langstrecke über Ihrer Kapazität und bei Problemen stehst du dann Dumm da ... wenn sich überhaupt jemand findet der euch widerwillig umbucht ist das dann eh nur auf LH und da steht Ihr dann ganz hinten an.
Gut zu wissen.
Liebe Grüße
Jürgen