Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Unser Nordamerika - Das Forum für USA Kanada Nordamerika Fans. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

17.04.2017, 11:09

Nissan Pathfinder 4WD

Außenansicht








Motor




Innenraum



Es gab keinen USB-Anschluss!!


Kofferraum

Wenn man die zweite Rückbank umklappt, hat man jede Menge Platz






Werkzeug und Ersatzrad

(nur ein Notrad unter dem Auto)

Im Kofferraum, Abdeckung hochheben und Plastikabdeckung entfernen. Durch ein Loch würde man das Rad unter dem Auto nach unten kurbeln können.





Extras:

Außentemperatur-Anzeige, sonst nichts, war wohl eine Sparversion

Der Nissan hatte 4x4, selbst zuschaltbar. Die Bodenfreiheit war ausreichend, hätte ein bißchen besser sein können. Unter dem Motorraum war mal ein Plastik-Unterbodenschutz, der aber schon weggerissen war. So war der Motorraum von unten völlig ungeschützt.

Emmentaler

UNA Moderator

  • »Emmentaler« ist männlich

Beiträge: 15 472

Wohnort: Ruegsau

Beruf: Bauingenieur

  • Nachricht senden

2

17.04.2017, 17:54

Wir hatten letzten Sommer auch den Pathfinder mit dem wir sehr zufrieden waren. Gemietet hatten wir als Standard-SUV bei National in Los Angeles.
Nun hoffen wir, dass wir nächstes mal in Denver das gleiche Glück haben. Ich bin allerdings etwas skeptisch weil wir Einwegmiete mit Rückgabe in Los Angeles haben.

Ernst

3

17.04.2017, 17:58

Nun hoffen wir, dass wir nächstes mal in Denver das gleiche Glück haben. Ich bin allerdings etwas skeptisch weil wir Einwegmiete mit Rückgabe in Los Angeles haben.

Hatten wir 2014 ganz genauso, Einwegmiete DEN-LAX bei National.

Wir konnten aushandeln, welches Auto wir bekommen, hätten zuerst einen einen Captiva zugeteilt bekommen, den wollten wir aber nicht. Chappy, ein echt netter Kerl, hat uns dann einen Toyota RAV4 mit AWD und nur 6000 Meilen aufgetan. Frag nach Chappy, wenn ihr nicht Euer Wunschauto bekommt. Der Kerl ist großartig!

HeikeMe

Master

  • »HeikeMe« ist weiblich

Beiträge: 11 013

Wohnort: Neuss Allerheiligen

Beruf: Personalerin

  • Nachricht senden

4

17.04.2017, 20:05

Wir hatten 2009 einen Nissan Phatfinder. Es war auch eine Einwegmiete, von San Francisco
nach Denver.
Ein schönes Auto wobei bei uns die Ausstattung besser war.
LG Heike


YvonneB

I LAVA IT

  • »YvonneB« ist weiblich

Beiträge: 19 967

Wohnort: Pahoa, HI

Beruf: Lava Tour Guide, Landscape Photographer

  • Nachricht senden

5

18.04.2017, 05:29

schade das es die alten Pathfinder nicht mehr gibt.
Jetzt ist es ja nur noch ein Soccer Mom Car.
Ich hatte 2011 noch einen echten Pathfinder mit High Clearance und 4WD, der war auch wesentlich laenger



Gruss, Yvonne