Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Unser Nordamerika - Das Forum für USA Kanada Nordamerika Fans. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

12.04.2017, 06:25

Anmietung

Hallo alle zusammen,

Mir ist bewusst das der Fahrer eine Kreditkarte als Sicherheit vorlegen muss. Aber ist es möglich die Reservierung des Fahrzeuges
Auf einer anderen Karte zu buchen?
Als Bsp. Meine Frau bucht den Mietwagen, trägt mich von Anfang an als Fahrer ein. Wir gehen zur Station ich lege meine kK vor und
Hinterlege somit die Kaution. In meinen Augen sollte dies doch möglich sein da Zahlunsdaten und Fahrerdaten getrennt aufgenommen
Werden.

Gruß Dirk

2

12.04.2017, 07:45

Hallo alle zusammen,

Mir ist bewusst das der Fahrer eine Kreditkarte als Sicherheit vorlegen muss. Aber ist es möglich die Reservierung des Fahrzeuges
Auf einer anderen Karte zu buchen?
Als Bsp. Meine Frau bucht den Mietwagen, trägt mich von Anfang an als Fahrer ein. Wir gehen zur Station ich lege meine kK vor und
Hinterlege somit die Kaution. In meinen Augen sollte dies doch möglich sein da Zahlunsdaten und Fahrerdaten getrennt aufgenommen
Werden.

Gruß Dirk

Das haben wir schon öfter so gemacht. Bei einem Vermittler (billiger-mietwagen) ist die Zahlungsweise völlig unabhängig von der Vorlage der Karte vor Ort.

Aber zur Sicherheit würde ich so eine Frage immer direkt beim Anbieter stellen, wo du buchen willst.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »stefunny« (12.04.2017, 08:35)


3

12.04.2017, 08:01

Ok vielen Dank, diese Info reicht mir schon. Ich werde dann mal beim Vermittler nachfragen.

4

12.04.2017, 08:06

Geht normal schon.

Wenn du allerdings Skip the Counter bei Alamo machen willst, da muss die Kreditkarte bei der Ausfahrt vom Hof die selne sein, wie die mit der du gebucht hast.

5

12.04.2017, 08:20

Ich wollte letzte Woche einen Mietwagen in Südafrika buchen

Fahrer mein Mann, zahlen wollte ich mit meiner Kreditkarte, ging nicht. Es musste zwingend eine Kreditkarte des Fahrers sein. Also am besten beim Anbieter nachfragen!

6

12.04.2017, 12:30

Habe ich auch schonmal beim ADAC nachgefragt.
Wenn ich buche und mein Mann fährt, ist er schon der Zweitfahrer.
Viele Grüße
Heike

Matze

UNA Moderator

  • »Matze« ist männlich

Beiträge: 28 291

Wohnort: Celle

Beruf: Rentner/Fahrer (Taxi)

  • Nachricht senden

7

12.04.2017, 14:07

Ich buche grundsätzlich alles mit meiner KK - weil da automatisch Reiserücktritts Versicherung drin ist
Gruß Matze


:dynamo: :werder:

reh

Mr. UNA

  • »reh« ist männlich

Beiträge: 74 147

Wohnort: Neuss-Allerheiligen

Beruf: Gymnasiallehrer

  • Nachricht senden

8

12.04.2017, 20:13

Ich buche grundsätzlich alles mit meiner KK - weil da automatisch Reiserücktritts Versicherung drin ist

;Plus1;
Liebe Grüße
REH



REHs Nordamerikareise-Seite - Das Forum "Unser Nordamerika"

--- The only way to learn Math is to do Math ---

Lal@

Junior

  • »Lal@« ist männlich

Beiträge: 830

Wohnort: Bochum

Beruf: Steel Worker

  • Nachricht senden

9

13.04.2017, 08:21

Bei Hertz bekommst du das Auto nicht wenn du nicht die Karte vorzeigst mit der du gebucht hast......

10

29.08.2017, 13:01

Ich hänge mal einfach meine Frage an den alten Thread, da die Überschrift "Anmietung" mehr oder weniger passt.


Frage:

Miete ich ab Denver (USA) und gebe den Leihwagen in Calgary (Kanada) wieder ab, muss dann in der Regel Einwegmiete gezahlt werden?
Hat das schon mal jemand gemacht und kann ungefähr sagen, was das kosten könnte?


Ist jetzt einfach mal so eine Frage in den Raum geschossen.
Danke. :clap1:
:sheep: Gruß Gabriele

Matze

UNA Moderator

  • »Matze« ist männlich

Beiträge: 28 291

Wohnort: Celle

Beruf: Rentner/Fahrer (Taxi)

  • Nachricht senden

11

29.08.2017, 14:30

Ich hänge mal einfach meine Frage an den alten Thread, da die Überschrift "Anmietung" mehr oder weniger passt.


Frage:

Miete ich ab Denver (USA) und gebe den Leihwagen in Calgary (Kanada) wieder ab, muss dann in der Regel Einwegmiete gezahlt werden?
Hat das schon mal jemand gemacht und kann ungefähr sagen, was das kosten könnte?


Ist jetzt einfach mal so eine Frage in den Raum geschossen.
Danke. :clap1:

Ich denke, dass wird nicht viel von WoMo Miete abweichen...heißt, Du mußt Einwegmiete zahlen. Kann bis zu 500 Dollar gehen ...habe ich jedenfalls schon mal löhnen müssen. Anmietung WoMo in SF, Abgabe Denver
Gruß Matze


:dynamo: :werder:

12

29.08.2017, 14:35

Das ist heftig.
Wenn dem so ist, sollte ich mir so etwas gleich mal aus dem Kopf schlagen.
:sheep: Gruß Gabriele

DocHoliday

UNA Moderator

  • »DocHoliday« ist männlich

Beiträge: 16 113

Wohnort: Duisburg

Beruf: Wie der Name schon sagt

  • Nachricht senden

13

29.08.2017, 14:36

Einwegmiete von Denver nach Calgary geht meines Wissens nicht. Du darfst zwar nach Kanada fahren, musst aber den Wagen in den USA wieder abgeben.

Ein schneller Check bei Hertz und billiger Mietwagen scheint das zu bestätigen - keine Angebote.
Gruß

Dirk

14

29.08.2017, 14:37

Einwegmiete von Denver nach Calgary geht meines Wissens nicht. Du darfst zwar nach Kanada fahren, musst aber den Wagen in den USA wieder abgeben.

Ein schneller Check bei Hertz und billiger Mietwagen scheint das zu bestätigen - keine Angebote.



Ok, dann ist meine Idee verfallen.

Danke Euch.
:sheep: Gruß Gabriele

Matze

UNA Moderator

  • »Matze« ist männlich

Beiträge: 28 291

Wohnort: Celle

Beruf: Rentner/Fahrer (Taxi)

  • Nachricht senden

15

29.08.2017, 14:48

Einwegmiete von Denver nach Calgary geht meines Wissens nicht. Du darfst zwar nach Kanada fahren, musst aber den Wagen in den USA wieder abgeben.

Ein schneller Check bei Hertz und billiger Mietwagen scheint das zu bestätigen - keine Angebote.

War mir auch klar ...Mir ging es erstmal um die Frage, ob überhaupt Einwegmiete.
Will man Einwegmiete sparen, bleibt oft nur eine Rundreise - ob das immer so toll ist :gru1:
Gruß Matze


:dynamo: :werder:

reh

Mr. UNA

  • »reh« ist männlich

Beiträge: 74 147

Wohnort: Neuss-Allerheiligen

Beruf: Gymnasiallehrer

  • Nachricht senden

16

29.08.2017, 20:45

Grundsätzlich gibt es ja bei National immer noch die Pauschale für die Einwegmiete, auch wenn die mittlerweile bei 250 - 300$ liegt
Liebe Grüße
REH



REHs Nordamerikareise-Seite - Das Forum "Unser Nordamerika"

--- The only way to learn Math is to do Math ---

Matze

UNA Moderator

  • »Matze« ist männlich

Beiträge: 28 291

Wohnort: Celle

Beruf: Rentner/Fahrer (Taxi)

  • Nachricht senden

17

29.08.2017, 21:14

Grundsätzlich gibt es ja bei National immer noch die Pauschale für die Einwegmiete, auch wenn die mittlerweile bei 250 - 300$ liegt

Richtet sich aber nach: "von wo nach wo"
Gruß Matze


:dynamo: :werder:

reh

Mr. UNA

  • »reh« ist männlich

Beiträge: 74 147

Wohnort: Neuss-Allerheiligen

Beruf: Gymnasiallehrer

  • Nachricht senden

18

29.08.2017, 21:37

Bei National normal nicht
Liebe Grüße
REH



REHs Nordamerikareise-Seite - Das Forum "Unser Nordamerika"

--- The only way to learn Math is to do Math ---

reh

Mr. UNA

  • »reh« ist männlich

Beiträge: 74 147

Wohnort: Neuss-Allerheiligen

Beruf: Gymnasiallehrer

  • Nachricht senden

19

29.08.2017, 21:39

Da Seattle nicht weit von Vancouver weg ist, könnte man die Rückgabe doch in Seattle machen.... und vorher den Grenzübertritt nach Kanada machen
Liebe Grüße
REH



REHs Nordamerikareise-Seite - Das Forum "Unser Nordamerika"

--- The only way to learn Math is to do Math ---

Emmentaler

UNA Moderator

  • »Emmentaler« ist männlich

Beiträge: 15 714

Wohnort: Ruegsau

Beruf: Bauingenieur

  • Nachricht senden

20

29.08.2017, 21:57

Grundsätzlich gibt es ja bei National immer noch die Pauschale für die Einwegmiete, auch wenn die mittlerweile bei 250 - 300$ liegt


Ich bezahle dieses Jahr Einwegmiete Denver - Los Angeles einen Betrag von ca. 450 $

Ernst.