Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Unser Nordamerika - Das Forum für USA Kanada Nordamerika Fans. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

10.11.2011, 18:23

Buchung
======
Mietwagenfirma: Alamo
gebucht bei: billiger-mietwagen.de
Zeitraum: 28.8. - 17.9.
Preis: 580,92 €
Verleihstation: LAX
gebuchte Fahrzeugkategorie: Midsize SUV
Modellbeispiel: Jeep Liberty

tatsächliches Fahrzeug
==============
Uhrzeit in der Mietstation: 16 Uhr
erhaltene Fahrzeugkategorie: Midsize SUV
erhaltenes Fahrzeug (Hersteller und Modell): Ford Escape Limited
Upgrade: [ ] kostenlos [ ] kostenpflichtig / Preis:
Choiceline: [X] ja [ ] nein
Wartezeit auf ein Fahrzeug: keine
Informationen über andere Fahrzeuge in der Choiceline:
mehrere Ford Escape, 2x Jeep Patriot, ein Hyundai Santa Fe und irgendein Dodge
Während ich mögliche Kandidaten inspizierte, kamen ständig neue Wagen nach. Ich hatte die Koffer schon in einem Patriot, da kam ein schöner weißer Ford Escape mit nur 14.100 Meilen und toller Innenausstattung rein und schwups, wechselten die Koffer wieder das Fahrzeug. Die meisten Wagen hatten weit mehr Meilen auf dem Tacho und sahen teilweise auch schon recht gebraucht aus.

Zustand des Wagens
=============
[X] Werkzeug [X] Anleitung [ ] Ersatzreifen [X] Notrad
[ ] 4WD [ ] AWD [X] 2WD
Reifen: [ ] neu [X] gut [ ] ausreichend [ ] abgefahren
[X] sauber [ ] leicht verschmutzt [ ] dreckig

Besonderheiten / Was gibt es noch zu erzählen?
=============================
Die Alamo Mitarbeiter waren alle sehr freundlich und hilfsbereit. Es gab auch nur einen kleinen RoadSideAssistence-Aufschwatzversuch, der von mir sofort abgeblockt wurde.
Der Ford Escape fuhr sich klasse und hat uns ohne Probleme die 3 Wochen über 3100 Meilen begleitet. Den würde ich immer wieder nehmen.

Grille

Krawallschachtel

  • »Grille« ist weiblich

Beiträge: 31 447

Wohnort: Nördlicher Westerwald

  • Nachricht senden

22

10.11.2011, 20:24

Buchung
======
Mietwagenfirma: National
gebucht bei: Holiday-Autos über Ticketfox
Zeitraum: 23.09.-11.10.11
Preis: 543,-- € abzüglich 50,- € Bonus
Verleihstation: PHX
gebuchte Fahrzeugkategorie: Intermediate SUV
Modellbeispiel:
tatsächliches Fahrzeug:

==============

Uhrzeit in der Mietstation: 5.30 pm
erhaltene Fahrzeugkategorie: Fullsize SUV
erhaltenes Fahrzeug (Hersteller und Modell): Chevrolet Traverse LT
Upgrade: [X ] kostenlos [ ] kostenpflichtig / Preis:
Choiceline: [X] ja [ ] nein
Wartezeit auf ein Fahrzeug: keine
Informationen über andere Fahrzeuge in der Choiceline:
neben unserem überwiegend Asiaten und ein Ford

Zustand des Wagens
=============
[X] Werkzeug [X] Anleitung [ ] Ersatzreifen [X] Notrad
[ ] 4WD [X] AWD [] 2WD
Reifen: [X ] neu [] gut [ ] ausreichend [ ] abgefahren
[X] sauber [ ] leicht verschmutzt [ ] dreckig

Besonderheiten / Was gibt es noch zu erzählen?
=============================

Die Dame am National-Schalters hat sehr hartnäckig versucht, uns ein Upgrade und Roadside Assistence aufzuschwatzen :aug:
Lieben Gruß
Ilka :wink2:


Fistball

Senior

  • »Fistball« ist männlich

Beiträge: 2 077

Wohnort: Kulmbach

Beruf: Civil Engineer

  • Nachricht senden

23

11.11.2011, 09:33

Buchung
======
Mietwagenfirma: Dollar
gebucht bei: AutoEurope über billiger.mietwagen.de
Zeitraum: 03.10. - 18.10.2011
Preis: 424 €
Verleihstation: Phoenix Airport
gebuchte Fahrzeugkategorie: Standart SUV
Modellbeispiel: Jeep Grand Cherokee

tatsächliches Fahrzeug
==============
Uhrzeit in der Mietstation: ca 19:00 Uhr
erhaltene Fahrzeugkategorie: Standart SUV
erhaltenes Fahrzeug (Hersteller und Modell): Jeep Grand Cherokee Larado 4x4
Upgrade: [ ] kostenlos [ ] kostenpflichtig / Preis:
Choiceline: [x] ja [ ] nein
Wartezeit auf ein Fahrzeug: nein
Informationen über andere Fahrzeuge in der Choiceline: mehrere Grand Cherokee, 1 Jeep Liberty, mehrere Ford Edge

Zustand des Wagens
=============
[x] Werkzeug [x] Anleitung [x] Ersatzreifen [ ] Notrad
[x] 4WD [ ] AWD [ ] 2WD
Reifen: [ ] neu [x] gut [ ] ausreichend [ ] abgefahren
[ ] sauber [ ] leicht verschmutzt [ ] dreckig

Besonderheiten / Was gibt es noch zu erzählen?
Der 4WD ist nicht von Hand zuschaltbar, aber das Fahren auch im tiefen Sand zu White Pocket war problemlos.
Der Benzinverbrauch lag bei etwa 12,5 Liter auf 100 km. Das nächste mal suche ich wieder nach einem Ford Escape der braucht nur 9 Liter
Liebe Grüße
Claus



claus-auf-reisen.de Reisebericht USA Januar 2017 ist online 05.02.2017.

24

11.11.2011, 11:17

BLUE STAR

Buchung

======
Mietwagenfirma:National
gebucht bei: ADAC
Zeitraum:22.09.-13.10.
Preis: 611 Euro
Verleihstation: Las Vegas Airport
gebuchte Fahrzeugkategorie: Midsize SUV
Modellbeispiel: Ford Escape

tatsächliches Fahrzeug
==============
Uhrzeit in der Mietstation: 15.30 Uhr
erhaltene Fahrzeugkategorie: Standard SUV
erhaltenes Fahrzeug (Hersteller und Modell): Ford Explorer
Upgrade: [ x] kostenlos [ ] kostenpflichtig / Preis:
Choiceline: [ ] ja [ x] nein
Wartezeit auf ein Fahrzeug: ca. 45 Minuten
Informationen über andere Fahrzeuge in der Choiceline:

In der Midsize SUV Linie stand kein Fahrzeug. Erst sollten wir ein Fahrzeug ohne Nummernschild bekommen, das haben wir abgelehnt. Dann versprach uns der Mitarbeiter, dass gleich ein Mazda aus der Autowäsche kommen würde. Nach dem das alles so lange gedauert hat, habe ich nochmal nachgefragt, wo denn das Auto bleibt und da kam der Mitarbeiter dann mit dem Ford um die Ecke und fragte, ob er auch ok wäre :D

Zustand des Wagens
=============
[ ] Werkzeug [ ] Anleitung [ ] Ersatzreifen [ x] Notrad
[ x] 4WD [ ] AWD [ ] 2WD
Reifen: [ ] neu [ x] gut [ ] ausreichend [ ] abgefahren
[ ] sauber [ x] leicht verschmutzt [ ] dreckig

Innen war das Fahrzeug sauber, von außen hat man überall noch "roten Staub" gesehen.

Wir sind mit dem Auto ca 7000 km gefahren und es hatte einen Durchschnittsverbrauch von ca. 11 l pro 100 km
Viele Grüße
Petra

Only the soul can comprehend, what the eyes see!

25

11.11.2011, 11:30

Buchung
======
Mietwagenfirma: National
gebucht bei: Holiday-Autos über Ticketfox
Zeitraum: 07.10. - 31.10.2011
Preis: 694,00 Euro abzüglich 60,00 Euro Bonus
Verleihstation: LAX
gebuchte Fahrzeugkategorie: Midsize SUV
Modellbeispiel:

tatsächliches Fahrzeug
==============
Uhrzeit in der Mietstation: 19.55 Uhr
erhaltene Fahrzeugkategorie: Midsize SUV
erhaltenes Fahrzeug (Hersteller und Modell): Jeep Liberty 4WD mit 18000 Meilen
Upgrade: [ ] kostenlos [ ] kostenpflichtig / Preis:
Choiceline: [X] ja [ ] nein
Wartezeit auf ein Fahrzeug: Nein
Informationen über andere Fahrzeuge in der Choiceline:
Es standen ein Ford Escape 2 WD Hybrid und ein schwarzer Jeep Liberty 4 x 4, mit Low und pipapo am Anfang der Choiceline. Sonst nur noch Kias, Hiunday und Dogde. Standard-SUV gab es gar keine.

Zustand des Wagens
=============
[X] Werkzeug [X] Anleitung [ ] Ersatzreifen [X] Notrad
[X] 4WD [ ] AWD [ ] 2WD
Reifen: [ ] neu [X] gut [ ] ausreichend [ ] abgefahren
[X] sauber [ ] leicht verschmutzt [ ] dreckig

Besonderheiten / Was gibt es noch zu erzählen?
=============================
Keine Aufschwatzversuche bei National!

Verbrauch ca. 12l/100km

Nach zwei Wochen ging von einem Moment auf den anderen keine Lüftung und keine AC mehr. Wir haben den Wagen in Sacramento ohne Probleme getauscht.

26

11.11.2011, 11:34

Buchung
======
siehe vorheriges Posting

tatsächliches Fahrzeug
==============
Uhrzeit in der Mietstation: 9.00 Uhr
erhaltene Fahrzeugkategorie: MidSize SUV
erhaltenes Fahrzeug (Hersteller und Modell): Dodge Journey mit 600 Meilen
Upgrade: [ ] kostenlos [ ] kostenpflichtig / Preis:
Choiceline: [X] ja [ ] nein
Wartezeit auf ein Fahrzeug: Nein
Informationen über andere Fahrzeuge in der Choiceline:
Ein Jeep Liberty 4WD, ein Dodge Journey, ein Suburban. Wir haben den Dodge wegen der größeren Bequemlichkeit und Platzangebot genommen, da keine Offroad-Strecken mehr geplant waren.

Zustand des Wagens
=============
[X] Werkzeug [X] Anleitung [ ] Ersatzreifen [X] Notrad
[ ] 4WD [X] AWD [ ] 2WD
Reifen: [X] neu [ ] gut [ ] ausreichend [ ] abgefahren
[X] sauber [ ] leicht verschmutzt [ ] dreckig

Besonderheiten / Was gibt es noch zu erzählen?
=============================
Bereits nach zwei Tage hatte das Fahrzeug beim kompletten einschlagen der Lenkung ein heftiges Quietschen. Lt. Klaus wahrscheinlich Querlenker oder Koppelstangen-Probleme. Hätten wir noch mehr zu fahren gehabt, hätten wir tauschen müssen, so haben wir es gelassen.

Desert Rat

I LAVA IT

  • »Desert Rat« ist weiblich

Beiträge: 20 002

Wohnort: Pahoa, HI

Beruf: Lava Tour Guide, Landscape Photographer

  • Nachricht senden

27

10.12.2011, 15:49

Buchung
======
Mietwagenfirma: Enterprise
gebucht bei: Cheap Hawaii Car Rental | Maui, Kauai, Oahu, Molokai and Hawaii (absolut klasse und guenstig)
Zeitraum: 22.11.-28.11.2011
Preis: 228.97$
Verleihstation: HNL
gebuchte Fahrzeugkategorie: Jeep 2 Door
Modellbeispiel: Jeep Wrangler

tatsächliches Fahrzeug: Jeep Wrangler Sport 4 Door Standard
==============
Uhrzeit in der Mietstation: 21:30 Uhr
erhaltene Fahrzeugkategorie: Jeep 4 Door
erhaltenes Fahrzeug (Hersteller und Modell): Jeep Wrangler Sport Standard 4 Door
Upgrade: [ x] kostenlos [ ] kostenpflichtig / Preis:
Choiceline: [ ] ja [x ] nein
Wartezeit auf ein Fahrzeug: nein
Informationen über andere Fahrzeuge in der Choiceline:
Zustand des Wagens: sauber, kam gerade aus der Waschanlage, 5500 Meilen
=============
[ x] Werkzeug [ ] Anleitung [x ] Ersatzreifen [ ] Notrad
[x ] 4WD [ ] AWD [ ] 2WD
Reifen: [x ] neu [ ] gut [ ] ausreichend [ ] abgefahren
[x ] sauber [ ] leicht verschmutzt [ ] dreckig

Besonderheiten / Was gibt es noch zu erzählen? kostenloses Upgrade auf den 4 Door Jeep erhalten, keine Versuche, einem irgendetwas aufzudraengen.


Habe zum ersten Mal aloharents ausgetestet, da die regulaeren Buchungen via Alamo und Co. mehr als das Doppelte vom jetzigen Preis wollten. :huch3:



Gruss, Yvonne


Desert Rat

I LAVA IT

  • »Desert Rat« ist weiblich

Beiträge: 20 002

Wohnort: Pahoa, HI

Beruf: Lava Tour Guide, Landscape Photographer

  • Nachricht senden

28

10.12.2011, 15:57

Buchung
======
Mietwagenfirma: Alamo
gebucht bei: Cheap Hawaii Car Rental | Maui, Kauai, Oahu, Molokai and Hawaii
Zeitraum: 22.11.-05.12.2011
Preis: 486.63$
Verleihstation: KOA - (Kona)
gebuchte Fahrzeugkategorie: Jeep 2 Door
Modellbeispiel: Jeep Wrangler

tatsächliches Fahrzeug: Jeep 2 Door
==============
Uhrzeit in der Mietstation: 9:45am
erhaltene Fahrzeugkategorie: Jeep 2 Door
erhaltenes Fahrzeug (Hersteller und Modell): Jeep Wrangler 2 Door mit 17476 Meilen auf dem Tacho
Upgrade: [ ] kostenlos [x ] kostenpflichtig / Preis: 90$ die Woche
Choiceline: [ ] ja [x ] nein
Wartezeit auf ein Fahrzeug: keine
Informationen über andere Fahrzeuge in der Choiceline: n/a

Zustand des Wagens
=============
[ x] Werkzeug [ ] Anleitung [ x] Ersatzreifen [ ] Notrad
[x ] 4WD [ ] AWD [ ] 2WD
Reifen: [ ] neu [x ] gut [ ] ausreichend [ ] abgefahren
[ ] sauber [x ] leicht verschmutzt [ ] dreckig

Besonderheiten / Was gibt es noch zu erzählen?
Alamo war recht unfreundlich in Kona, lag aber wohl daran, das die Dame vor mir mit einem Touristenpaerchen eine halbe Ewigkeit verhandelte, die es echt nicht gebacken bekamen.
Der kleine 2 Tuerer war okay fuer mich, innen sehr staubig mit roten Sand, da die Vormieter offenbar ohne Verdeck gefahren sind, Fahrzeug war nicht wirklich richtig gereinigt.
Haette ein Upgrade nehmen koennen, habe ich aber nicht wirklich gebraucht. War zufrieden mit dem kleinen Jeep



Gruss, Yvonne


franky.dee

Graduate

  • »franky.dee« ist männlich

Beiträge: 9 918

Wohnort: Im schönsten Bundesland der Welt

Beruf: Versicherungsfachmann

  • Nachricht senden

29

08.03.2012, 14:14

Damit die Infos einer gewissen Systematik genügen, verwendet bitte den von mir entwickelten Fragebogen:

Buchung
======
Mietwagenfirma: ALAMO
gebucht bei: billiger-mietwagen.de
Zeitraum: 3 Wochen im Mai 2010
Preis: € 505,- inkl. aller Versicherungen
Verleihstation: PHX
gebuchte Fahrzeugkategorie: Midsize SUV
Modellbeispiel:

tatsächliches Fahrzeug Dodge Nitro
==============
Uhrzeit in der Mietstation: 18:00 Uhr
erhaltene Fahrzeugkategorie: Midsize SUV ausgesucht aus Choiceline (12 Fahrzeuge)
erhaltenes Fahrzeug (Hersteller und Modell):
Upgrade: [ ] kostenlos [ ] kostenpflichtig / Preis:
Choiceline: [X] ja [ ] nein
Wartezeit auf ein Fahrzeug: keine
Informationen über andere Fahrzeuge in der Choiceline:

Zustand des Wagens fast neu, da nur 3000 mls gelaufen
=============
[ X Werkzeug [X] Anleitung [X] Ersatzreifen [ ] Notrad
[X] 4WD [ ] AWD [ ] 2WD
Reifen: [ ] neu [ X gut [ ] ausreichend [ ] abgefahren
[X] sauber [ ] leicht verschmutzt [ ] dreckig

Besonderheiten / Was gibt es noch zu erzählen?
=============================

Nach nur 4 Tagen habe ich den Wagen in Wyoming "In the Middle of Nowere" leider zu Schrott gefahren. Mir war leider ein Deere "Big Bambi" im Weg. Nach ca. 5 Stunden Wartezeit bekamen wir huckepack vom ca. 250 mls entfernten Laramie einen identischen Leihwagen von National. Dieser war leider alles andere als schön, oder besser gesagt Schrott. Die Frontscheibe war 2 x komplett gerissen, das Auto war total verdreckt und der Tank nur ca. 1/4 voll. Mit einem Anruf bei Road-Assistance bewirkte ich den Wagen 3 Tage später nach verlassen des Yellowstone Parks in Jacksonhole erneut zu tauschen, da ich dem Wagen die noch vor uns liegenden ca. 5000 km nicht zutraute. Alles lief problemlos ab. In Jachsonhole bekam ich ohne Zuzahlung den absoluten Knaller, einen GMC Yukon XL, einen Gelände-LKW mit 8 Sitzplätzen, mit 200 mls auf dem Tacho. Das Auto war einfach nur geil Ich war der König der Landstraße.

Wir sind von ALAMO mehr als begeistert und werden in Zukunft wahrscheinlich immer dort buchen.

Gruss Frank
Gruss Frank :yssir1:

30

10.03.2012, 19:44

Oha was´n Scheiß mit dem Unfall. Na Hauptsache den Insassen ist nix passiert

:wk1:

reh

Mr. UNA

  • »reh« ist männlich
  • »reh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 72 896

Wohnort: Neuss-Allerheiligen

Beruf: Gymnasiallehrer

  • Nachricht senden

31

10.03.2012, 22:04

Einerseits Pech mit dem Unfall, andererseits hattet ihr danach ja mit dem Yukon wirklich den Knallerwagen.
Liebe Grüße
REH



REHs Nordamerikareise-Seite - Das Forum "Unser Nordamerika"

--- The only way to learn Math is to do Math ---

32

13.03.2012, 18:54

Buchung
======
Mietwagenfirma: Hertz
gebucht bei: hertz.co.uk
Zeitraum: 26.2.2012 - 11.3.2012
Preis: 299,56 GBP = 342,26
Verleihstation: MIA
Abgabestation: MCO
gebuchte Fahrzeugkategorie: Standart-SUV, 7-Sitzig (FRAR bzw. L4)
Modellbeispiel: Chevy Traverse 4WD

tatsächliches Fahrzeug
==============
Uhrzeit in der Mietstation: 16.00 Uhr
erhaltene Fahrzeugkategorie: Standart-SUV, 7-Sitzig (FRAR bzw. L4)
erhaltenes Fahrzeug (Hersteller und Modell): Buick Encore mit 26914 Meilen
Upgrade: [ ] kostenlos [ ] kostenpflichtig / Preis:
Choiceline: [] ja [X] nein, dafür Überdachter Goldservice
Wartezeit auf ein Fahrzeug: Nein
Informationen über andere Fahrzeuge in der Choiceline:
diverse, teilweise kostenpflichtig

Zustand des Wagens
=============
[?] Werkzeug [X] Anleitung [?] Ersatzreifen [?] Notrad
[] 4WD [ ] AWD [ ] 2WD
Reifen: [ ] neu [X] gut [ ] ausreichend [ ] abgefahren
[X] sauber [ ] leicht verschmutzt [ ] dreckig

Besonderheiten / Was gibt es noch zu erzählen?
=============================

Schlüssel war ohne Fernbedinung. Musste deshalb aufpassen, dass ich den Schlüssel vorm Verriegeln mit aus dem Auto nehme und beim Öffnen hat es eben dann einige mal gehupt. Habe ich zu spät gemerkt und dann war ich zu faul zu tauschen. Ich wollte dann in Orlando tauschen, ging aber nicht mehr, wegen unserer Saftgeschichte.

Andreas

33

13.03.2012, 20:00

[?] Werkzeug [X] Anleitung [?] Ersatzreifen [?] Notrad

Heißt das, das ist nicht da oder Du weißt es nicht

ging aber nicht mehr, wegen unserer Saftgeschichte.

Das hab ich gerade nachgelesen ;)

34

13.03.2012, 20:07

Buick Encore

Ist ja ein schickes Auto, aber leider im Südwesten im Gelände nur bedingt zu gebrauchen.

Oder besser gesagt....gar nicht. ;)

Aber in Florida zum cruisen ganz nett. :D

Da hoffe ich doch in Vegas auf die Gold Choiceline.

Gold Choice | Hertz Gold Plus Rewards
Es grüßt der Willi

35

13.03.2012, 20:09

@Sandra

d.h. Ich weiss es nicht.

Andreas

36

13.03.2012, 20:26

@Sandra

d.h. Ich weiss es nicht.

Andreas

Gutes Zeichen, dann hast Du es auch nicht gebraucht :daumen1:

Desert Rat

I LAVA IT

  • »Desert Rat« ist weiblich

Beiträge: 20 002

Wohnort: Pahoa, HI

Beruf: Lava Tour Guide, Landscape Photographer

  • Nachricht senden

37

18.03.2012, 19:29

Buchung
======
Mietwagenfirma: Alamo
gebucht bei: http://www.alamo.com
Zeitraum: 09.03.2012-17.03.2012
Preis: 426.00$
Verleihstation: LAS
gebuchte Fahrzeugkategorie: Midsize SUV
Modellbeispiel: Ford Escape

tatsächliches Fahrzeug: Jeep Liberty
==============
Uhrzeit in der Mietstation: 00:46 am
erhaltene Fahrzeugkategorie: Midsize SUV
erhaltenes Fahrzeug (Hersteller und Modell): Jeep Liberty
Upgrade: [ ] kostenlos [ ] kostenpflichtig / Preis:
Choiceline: [x ] ja [ ] nein
Wartezeit auf ein Fahrzeug: nein
Informationen über andere Fahrzeuge in der Choiceline: Choiceline um die Zeit war voll, hauptsaechlich Ford Escape und Jeep Patriot

Zustand des Wagens
=============
[ x] Werkzeug [x ] Anleitung [x ] Ersatzreifen [ ] Notrad
[ ] 4WD [ ] AWD [x ] 2WD
Reifen: [ ] neu [x ] gut [ ] ausreichend [ ] abgefahren
[x ] sauber [ ] leicht verschmutzt [ ] dreckig

Besonderheiten / Was gibt es noch zu erzählen?


Tolles Gefaehrt, wollte immer schon mal einen Liberty austesten und war begeistert. Haette prinzipiell auch im Fahrzeug uebernachten koennen, genug Platz war vorhanden. Mein Liberty hatte eine Texas Numberplate, das gab hier und da immer netten Anlass fuer Gespraeche. Fahrzeug hatte nur 2 WD, da ich aber keinen 4WD benoetigte, reichte mir das auch vollkommen und ich habe nicht expliziet nach einem anderen Fahrzeug gesucht



Gruss, Yvonne


Desert Rat

I LAVA IT

  • »Desert Rat« ist weiblich

Beiträge: 20 002

Wohnort: Pahoa, HI

Beruf: Lava Tour Guide, Landscape Photographer

  • Nachricht senden

38

09.04.2012, 02:45

Buchung
======
Mietwagenfirma: Alamo
gebucht bei: http://www.alamo.com
Zeitraum:3.4.-8.4.2012
Preis: $366
Verleihstation: Salt Lake City
gebuchte Fahrzeugkategorie: Midsize SUV
Modellbeispiel: Ford Escape

tatsächliches Fahrzeug
==============
Uhrzeit in der Mietstation: 21:30 Uhr
erhaltene Fahrzeugkategorie: Midsize SUV
erhaltenes Fahrzeug (Hersteller und Modell): Subaru Forrester AWD :)
Upgrade: [ ] kostenlos [ ] kostenpflichtig / Preis:
Choiceline: [ ] ja [x ] nein
Wartezeit auf ein Fahrzeug: nein
Informationen über andere Fahrzeuge in der Choiceline:

Zustand des Wagens
=============
[x ] Werkzeug [x ] Anleitung [x ] Ersatzreifen [ ] Notrad
[ ] 4WD [x ] AWD [ ] 2WD
Reifen: [ ] neu [x ] gut [ ] ausreichend [ ] abgefahren
[x ] sauber [ ] leicht verschmutzt [ ] dreckig

Besonderheiten / Was gibt es noch zu erzählen?


Ich wollte ja immer schon mal einen Subaru fahren :D
Fuer meien Zwecke voll ausreichend, angenehmes Gefaehrt, nur ist der Kofferraum umgeklappt arg klein und selbst ich haette dort beim Car Camping arge Probleme gehabt.
Ungewohnt war, das der Tank auf der linken Seite war. :aug:
Und den Deckel bekam man erst auf, wenn man an der Fahrerseite am Boden einen kleinen hebel gedrueckt hatte. Darauf muss man aber erst mal kommen :gru1:
Ansonsten sehr sparsames Gefaehrt mit 24mpg und fuer Leute wie mich, die selten auf Backroads fahren, absolut ausreichend gewesen.



Gruss, Yvonne


angstrand

Graduate

  • »angstrand« ist männlich

Beiträge: 6 773

Wohnort: Hanau

Beruf: Performance Tester

  • Nachricht senden

39

10.04.2012, 08:34

Ansonsten sehr sparsames Gefaehrt mit 24mpg und fuer Leute wie mich, die selten auf Backroads fahren, absolut ausreichend gewesen.


Die Subarus gelten als deutlich geländetauglicher, als man ihnen auf den ersten Blick ansieht. Tank links ist klar, ist ja ein Japaner. Hat Dein Nissan das etwa nicht?

ciao

frank

40

10.04.2012, 11:14

Hallo,

ich hatte ja auch im Herbst 2011 einen Subaru Forrester, den ich dann beim Wildunfalll im Grand Teton geschrottet hatte. Mir fiel auf, dass er keine Halterungen für Cola-Dosen oder ähnliches hatte :frag: , also sehr unamerikanisch. Bei dem Versuch mal die Liegefläche für eine eventuelle Übernachtung im Auto auszuprobieren, habe ich fast einen Knoten in die Beine und sonstige Extremitäten bekommen. Zum Glück mußte ich dann nicht im Auto übernachten, denn dafür halte ich den Wagen für absolut untauglich.
Gruß aus München

Rainer

Meine Homepage

Verwendete Tags

Car Rental, Mietwagen