Sie sind nicht angemeldet.

Desert Rat

I LAVA IT

  • »Desert Rat« ist weiblich

Beiträge: 20 401

Wohnort: Keaau, HI

Beruf: Lava Tour Guide, Landscape Photographer

  • Nachricht senden

201

01.07.2016, 22:18

da habe ich dann ganz fix umgebucht. Nachdem das Weihnachten auch schon so gut geklappt hatte wo ich statt $1800 fuer 2 Wochen dann nur knapp $700 bezahlt hatte.
Ich hatte ja immer schon mich beklagt, das Amis immer ein Heidengeld fuer Mietwagen zahlen muessen



Gruss, Yvonne


reh

Mr. UNA

  • »reh« ist männlich
  • »reh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 75 301

Wohnort: Neuss-Allerheiligen

Beruf: Gymnasiallehrer

  • Nachricht senden

202

01.07.2016, 23:36

Wahnsinn die Unterschiede
Liebe Grüße
REH



REHs Nordamerikareise-Seite - Das Forum "Unser Nordamerika"

--- The only way to learn Math is to do Math ---

203

02.07.2016, 17:38

Buchung
======
Mietwagenfirma:Alamo
gebucht bei: vipcars.com klick
Zeitraum: 12.06. - 30.06.16
Beschreibung der inkludierten Versicherungs- und Paketleistungen: Alles drin, außer der letzten Tankfüllung.

Preis: 672,- € - Anzahlung 95 €, Rest in Dollar vor Ort bezahlt.
Verleihstation: Seattle
gebuchte Fahrzeugkategorie: Midsize SUV
Modellbeispiel: Toyota Rav4 or similar (IFA)

tatsächliches Fahrzeug
==============
Uhrzeit in der Mietstation: mittags
erhaltene Fahrzeugkategorie: Midsize SUV
erhaltenes Fahrzeug (Hersteller und Modell): Jeep Compass Latitude
Upgrade: [ ] kostenlos [ ] kostenpflichtig / Preis: ./.
Choiceline: [x] ja [ ] nein
Wartezeit auf ein Fahrzeug: keine
Informationen über andere Fahrzeuge in der Choiceline: Zahlreiche Jeep Compass

Zustand des Wagens
=============
[? ] Werkzeug [x] Anleitung [?] Ersatzreifen [?] Notrad
[x] 4WD [ ] AWD [ ] 2WD
Reifen: [x] neu [ ] gut [ ] ausreichend [ ] abgefahren
[x] sauber [ ] leicht verschmutzt [ ] dreckig
Besonderer Komfort:
[?] Rest-Meilen Tankanzeige [x] Leder [x] Sitzheizung
Weitere Dinge: Sirius

Besonderheiten / Was gibt es noch zu erzählen? Ein praktisch neuer Wagen mit 460 Melen auf dem Tacho und sehr guter Aussattung, wie 4WD, Sitzheizung, Sirius etc. Wir waren sehr zufrieden damit.

reh

Mr. UNA

  • »reh« ist männlich
  • »reh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 75 301

Wohnort: Neuss-Allerheiligen

Beruf: Gymnasiallehrer

  • Nachricht senden

204

02.07.2016, 20:04

Gab es ausschließlich Compass?

Der wäre mir nämlich echt zu klein für 3 Wochen.
Liebe Grüße
REH



REHs Nordamerikareise-Seite - Das Forum "Unser Nordamerika"

--- The only way to learn Math is to do Math ---

205

02.07.2016, 20:05

Gab es ausschließlich Compass?

Der wäre mir nämlich echt zu klein für 3 Wochen.

Und er eignet sich nur zum gradaus fahren :wut2:

206

02.07.2016, 22:06

Gab es ausschließlich Compass?

Der wäre mir nämlich echt zu klein für 3 Wochen.

Für uns 2 war er groß genug. Der Kofferraum ist zwar nicht sehr groß, aber 2 große Koffer und ein Bordcase haben reingepaßt.
Kühltasche und anderer Kram auf der Rückbank. Es standen 6 oder 7 Compass in der Choiceline. Ich kann mich gar nicht erinnern, ob noch etwas anderes dabei war.

Gab es ausschließlich Compass?

Der wäre mir nämlich echt zu klein für 3 Wochen.

Und er eignet sich nur zum gradaus fahren :wut2:


Finde ich gar nicht. Ich hatte erst gedacht, in der Bergen wäre er etwas schwach auf er Brust, war er aber nicht. Der Wagen hatte genügend Power.

reh

Mr. UNA

  • »reh« ist männlich
  • »reh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 75 301

Wohnort: Neuss-Allerheiligen

Beruf: Gymnasiallehrer

  • Nachricht senden

207

02.07.2016, 22:07

Wir sind aber 3
Liebe Grüße
REH



REHs Nordamerikareise-Seite - Das Forum "Unser Nordamerika"

--- The only way to learn Math is to do Math ---

208

02.07.2016, 22:09

Finde ich gar nicht. Ich hatte erst gedacht, in der Bergen wäre er etwas schwach auf er Brust, war er aber nicht. Der Wagen hatte genügend Power.

Hier gibt es einen Thread dazu KLICK

Vielleicht magst Du Deine Erfahrungen teilen

reh

Mr. UNA

  • »reh« ist männlich
  • »reh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 75 301

Wohnort: Neuss-Allerheiligen

Beruf: Gymnasiallehrer

  • Nachricht senden

209

15.08.2016, 19:02

Buchung
======
Mietwagenfirma: Alamo
gebucht bei: Germanwho / Alamo
Zeitraum: 9.-30.7.2016
Beschreibung der inkludierten Versicherungs- und Paketleistungen: Gold-Paket

Preis:
Verleihstation: SEA
gebuchte Fahrzeugkategorie: IFAR / Midsize SUV
Modellbeispiel: Toyota Rav 4

tatsächliches Fahrzeug
==============
Uhrzeit in der Mietstation: 17:00
erhaltene Fahrzeugkategorie: IFAR
erhaltenes Fahrzeug (Hersteller und Modell): Jeep Patriot 4WD
Upgrade: [ ] kostenlos [ ] kostenpflichtig / Preis:
Choiceline: [X] ja [ ] nein
Wartezeit auf ein Fahrzeug: 0
Informationen über andere Fahrzeuge in der Choiceline:
In der Midsize-Line gab es 7 Jeep Patriot nichts anderes, 2 davon hatten 4WD

Zustand des Wagens
=============
[X] Werkzeug [ ] Anleitung [X] Ersatzreifen [ ] Notrad
[X] 4WD [ ] AWD [ ] 2WD
Reifen: [ ] neu [X] gut [ ] ausreichend [ ] abgefahren
[X] sauber [ ] leicht verschmutzt [ ] dreckig
Besonderer Komfort:
[ ] Rest-Meilen Tankanzeige [ ] Leder [ ] Sitzheizung
Weitere Dinge:


Besonderheiten / Was gibt es noch zu erzählen?
=============================
Bereits am Abend zeigte der Wagen Oil Change an und ich hatte den Eindruck, dass der Wagen immer nach rechts zog. Daher entschieden wir uns am nächsten Morgen nochmal zu Alamo zu fahren und den Wagen zu tauschen.
Liebe Grüße
REH



REHs Nordamerikareise-Seite - Das Forum "Unser Nordamerika"

--- The only way to learn Math is to do Math ---

reh

Mr. UNA

  • »reh« ist männlich
  • »reh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 75 301

Wohnort: Neuss-Allerheiligen

Beruf: Gymnasiallehrer

  • Nachricht senden

210

15.08.2016, 19:07

Buchung
======
Mietwagenfirma: Alamo
gebucht bei: Germanwho / Alamo
Zeitraum: 10.-30.7.2016
Beschreibung der inkludierten Versicherungs- und Paketleistungen: Gold Paket

Preis:
Verleihstation: SEA
gebuchte Fahrzeugkategorie: IFAR / Midsize SUV
Modellbeispiel: Toyota Rav 4

tatsächliches Fahrzeug
==============
Uhrzeit in der Mietstation: 8:00
erhaltene Fahrzeugkategorie: SFAR
erhaltenes Fahrzeug (Hersteller und Modell): Jeep Grand Cherokee Laredo
Upgrade: [X] kostenlos [ ] kostenpflichtig / Preis:
Choiceline: [X] ja [ ] nein
Wartezeit auf ein Fahrzeug: 0
Informationen über andere Fahrzeuge in der Choiceline:
In der SUV Line stand außerdem noch ein GMC Acadia, in der Midsize SUV Line standen Jeep Patriot

Zustand des Wagens
=============
[X] Werkzeug [X] Anleitung [X] Ersatzreifen [ ] Notrad
[X] 4WD [ ] AWD [ ] 2WD
Reifen: [ ] neu [X] gut [ ] ausreichend [ ] abgefahren
[X] sauber [ ] leicht verschmutzt [ ] dreckig
Besonderer Komfort:
[X] Rest-Meilen Tankanzeige [ ] Leder [ ] Sitzheizung
Weitere Dinge:
Kein CD-Laufwerk nur noch AUX,SD,USB

Besonderheiten / Was gibt es noch zu erzählen?
=============================
Der Wagen war ein Tausch. Als wir nach der Rückgabe an der Bude ankamen und der Lady an der Bude sagten, dass wir zurückkommen musste, weil wir den Wagen tauschen mussten, sagte sie
"Take any car in the SUV Line", so haben wir den Grand Cherokee genommen....

Liebe Grüße
REH



REHs Nordamerikareise-Seite - Das Forum "Unser Nordamerika"

--- The only way to learn Math is to do Math ---

Hannibal

Junior

  • »Hannibal« ist männlich

Beiträge: 555

Wohnort: Badem (Eifel)

Beruf: Student

  • Nachricht senden

211

23.08.2016, 12:07

Was stand denn bei euch so dieses Jahr in der Midsize-SUV-Choiceline bei Alamo (LAX)? Vermehrt kleines Gemüse a la Nissan Juke oder Chevy Trax oder schon noch ein paar verhältnismäßig richtige SUVs a la RAV4, Escape & Co?

reh

Mr. UNA

  • »reh« ist männlich
  • »reh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 75 301

Wohnort: Neuss-Allerheiligen

Beruf: Gymnasiallehrer

  • Nachricht senden

212

19.07.2017, 07:41

RE: Welchen Mietwagen habt ihr bekommen?

Buchung
======
Mietwagenfirma: Alamo
gebucht bei: Alamo via Germanwho
Zeitraum: Juli/August 2017
Beschreibung der inkludierten Versicherungs- und Paketleistungen: Goldpaket

Preis:
Verleihstation: Denver Airport
gebuchte Fahrzeugkategorie: IFAR
Modellbeispiel: Nissan Rogue

tatsächliches Fahrzeug
==============
Uhrzeit in der Mietstation: 18:00
erhaltene Fahrzeugkategorie: IFAR
erhaltenes Fahrzeug (Hersteller und Modell): Toyota RAV 4
Upgrade: [ ] kostenlos [ ] kostenpflichtig / Preis:
Choiceline: [X] ja [ ] nein
Wartezeit auf ein Fahrzeug: 0 Skip the Counter
Informationen über andere Fahrzeuge in der Choiceline: einige Nissan Rogue und Jeep Compass und eben der RAV 4

Zustand des Wagens
=============
[X] Werkzeug [X] Anleitung [X ] Ersatzreifen [ ] Notrad
[ ] 4WD [X] AWD [ ] 2WD
Reifen: [ ] neu [X] gut [ ] ausreichend [ ] abgefahren
[X] sauber [ ] leicht verschmutzt [ ] dreckig
Besonderer Komfort:
[ ] Rest-Meilen Tankanzeige [ ] Leder [ ] Sitzheizung
Weitere Dinge:

Rückfahrkamera, Abstandsfahrsystem, Fahrspurwarnsystem, Tempomat, CD plus USB

Besonderheiten / Was gibt es noch zu erzählen?
=============================
Sirius vorhanden, aber nicht aktiviert, genauso wie Navisystem
14000 Mi UFO der Uhr
Liebe Grüße
REH



REHs Nordamerikareise-Seite - Das Forum "Unser Nordamerika"

--- The only way to learn Math is to do Math ---

213

19.07.2017, 12:43

Mietwagenfirma: Alamo
Gebucht bei: ADAC

Zeitraum: 3.-7.6.2017; gebucht im Jan17

Preis: 171,- € inkl.1 Zuzsatzfahrer Versicherungen wie im Masterpaket

Anmietort: LAS
Abgabeort: LAS

Gebuchte Fahrzeugkategorie: SFAR

Erhaltenes Fahrzeug: Dodge Journey, mit Basisausstattung in dunkelgrau, sauber, Choiceline mit 4 Fahrzeugen bestückt.




2. Anmietung:
Mietwagenfirma: Alamo
Gebucht bei: ADAC

Zeitraum: 16.-17..6.2017 ; gebucht im Jan17

Preis: 47,- € inkl. 1 Zuzsatzfahrer Versicherungen wie im Masterpaket

Anmietort: LAS
Abgabeort: LAS

Gebuchte Fahrzeugkategorie: IFAR

Erhaltenes Fahrzeug: Ford Escape in blau, leicht verschmutzt, Choiceline mit ca 7-8 Fahrzeugen bestückt, aber alle mit winzigem Kofferraum

Liebe Grüße
Kerstin
:wmop:

214

25.11.2017, 10:16

Buchung
======
Mietwagenfirma: Alamo
gebucht bei: ADAC online
Zeitraum: 30.10. - 13.11.
Beschreibung der inkludierten Versicherungs- und Paketleistungen:
Zusatzhaftpflichtversicherung mit 1 Mio USD Deckung (EP)
Vollkaskoschutz ohne Selbstbehalt (SLDW, no excess)
ein Zusatzfahrer
unbegrenzte Kilometer
Versicherung gegen unterversicherte Unfallgegner (UM/UIM)
Erstattung von Glas- u. Reifenschäden
KFZ-Diebstahlschutz ohne Selbstbehalt
Steuern und Gebühren auf alle Inklusivleistungen
Tank voll übernehmen und voll abgeben

Preis: 451,20 Euro als ADAC-Mitglied
Verleihstation: LAX
gebuchte Fahrzeugkategorie: IFAR
Modellbeispiel: z.B. Nissan Rogue


tatsächliches Fahrzeug
==============
Uhrzeit in der Mietstation: 15:00
erhaltene Fahrzeugkategorie: SRAR
erhaltenes Fahrzeug (Hersteller und Modell): Ford Edge
Upgrade: [x] kostenlos [ ] kostenpflichtig / Preis:
Choiceline: [x ] ja [] nein
Wartezeit auf ein Fahrzeug: keine
Informationen über andere Fahrzeuge in der Choiceline: mehrere Jeep Modelle, Nissan Rogue, Dodge Journey, Hyundai Santa Fe,
keine Unterscheidung zwischen Midsize und Standard SUV, einen Grand Cherokee wollten sie mir aber nicht einfach so geben ;)

Zustand des Wagens
=============
[ x] Werkzeug [x ] Anleitung [ ] Ersatzreifen [x ] Notrad
[] 4WD [ ] AWD [x ] 2WD
Reifen: [ ] neu [x ] gut [ ] ausreichend [ ] abgefahren
[ ] sauber [x ] leicht verschmutzt [ ] dreckig
Besonderer Komfort:
[ x] Rest-Meilen Tankanzeige [x] Leder [x ] Sitzheizung und Belüftung
Weitere Dinge: Rückfahrkamera, Navi, Panoramadach
Viele Grüße
Heike

215

10.01.2018, 20:07

Buchung
======
Mietwagenfirma:Alamo
gebucht bei: Expedia klick und mix
Zeitraum: 05.-21.11.2017
Beschreibung der inkludierten Versicherungs- und Paketleistungen: Alles drin, außer der letzten Tankfüllung.

Preis: ca. 440 Euro (Gesamtpreis Flug und Auto)
Verleihstation: LAX
gebuchte Fahrzeugkategorie: Midsize SUV
Modellbeispiel: Nissan Rouge (or similar)

tatsächliches Fahrzeug
==============
Uhrzeit in der Mietstation: 17:00
erhaltene Fahrzeugkategorie: Midsize SUV
erhaltenes Fahrzeug (Hersteller und Modell): Jeep Cherokee
Upgrade: [ ] kostenlos [ ] kostenpflichtig / Preis: ./.
Choiceline: [x] ja [ ] nein
Wartezeit auf ein Fahrzeug: keine
Informationen über andere Fahrzeuge in der Choiceline: Zahlreiche Jeeps und andere

Zustand des Wagens
=============
[? ] Werkzeug [x] Anleitung [?] Ersatzreifen [?] Notrad
[x] 4WD [ ] AWD [ ] 2WD
Reifen: [ ] neu [ ] gut [x ] ausreichend [ ] abgefahren
[x] sauber [ ] leicht verschmutzt [ ] dreckig
Besonderer Komfort:
[X] Rest-Meilen Tankanzeige [x] Leder [x] Sitzheizung
weitere Dinge:
Rückfahrkamera
Schöne Grüße Monika. :des:


angstrand

Graduate

  • »angstrand« ist männlich

Beiträge: 6 782

Wohnort: Hanau

Beruf: Performance Tester

  • Nachricht senden

216

11.01.2018, 13:47

Buchung
======
Mietwagenfirma:Alamo
gebucht bei: ADAC
Zeitraum: 01.01.2018 - 10.01.2018
Beschreibung der inkludierten Versicherungs- und Paketleistungen: Alles, Full-Full Tankregelung, Portable Navi (da günstiger als ohne)

Preis: 380€
Verleihstation: PHL
gebuchte Fahrzeugkategorie: FFAR
Modellbeispiel: Chevrolet Tahoe, GMC Yukon

tatsächliches Fahrzeug
==============
Uhrzeit in der Mietstation: 17:00
erhaltene Fahrzeugkategorie: LFAR
erhaltenes Fahrzeug (Hersteller und Modell): Infinity QX80
Upgrade: [ X] kostenlos [ ] kostenpflichtig / Preis: ./.
Choiceline: [x] ja [ ] nein, aber keine FFAR vorhanden
Wartezeit auf ein Fahrzeug: 5 Minuten
Informationen über andere Fahrzeuge in der Choiceline: ein paar Midsize

Zustand des Wagens
=============
[? ] Werkzeug [x] Anleitung [?] Ersatzreifen [?] Notrad
[x] 4WD [ ] AWD [ ] 2WD (4WD Auto, Hi, Lo wählbart, zusätzlich "Snow" Taste
Reifen: [ ] neu [X ] gut [ ] ausreichend [ ] abgefahren
[] sauber [X] leicht verschmutzt [ ] dreckig
Besonderer Komfort:
[ ] Rest-Meilen Tankanzeige [x] Leder [x] Sitzheizung [X] Lenkradheizung
weitere Dinge:
Rückfahrkamera, elektrische Heckklappe, Schiebedach, 360° Kamera (Kamera, vorne, hinten, beide Außenspiegel), Parkpiepser vorne und hinten, eingebautes Navi, Bluetooth, Freisprecheinrichtung

Sehr gut motorisiertes Auto mit gutem Punch. Dank Schneetaste auch gut auf schlüpfriger Fahrbahn bewegbar.
Wir haben das iPhone eingebucht und die meiste Zeit spotify gehört und per waze navigiert. Navi im Fahrzeug funktionierte grundsätzlich aber auch. Sirius leider nicht freigeschaltet. Der von alamo aufgerufene Preis pro Woche war uns zu hoch.
Einbuchen des iPhone als Telefon und Autioplayer war etwas hakelig und wenig intuitiv, da sind andere Hersteller weiter.
Zusätzlich haben wir für etwa 24$ ein EZ-Pass dazugemietet. Das macht im Osten irgendwie mehr Spaß nicht dauernd manuell zu bezahlen.
Auf das portable Navi (Garmin) haben wir verzichtet, da fest eingebautes vorhanden.

ciao

frank

Verwendete Tags

Car Rental, Mietwagen