Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Unser Nordamerika - Das Forum für USA Kanada Nordamerika Fans. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

reh

Mr. UNA

  • »reh« ist männlich
  • »reh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 72 832

Wohnort: Neuss-Allerheiligen

Beruf: Gymnasiallehrer

  • Nachricht senden

1

18.08.2011, 13:17

Welchen Mietwagen habt ihr bekommen?

Damit die Infos einer gewissen Systematik genügen, verwendet bitte den von mir entwickelten Fragebogen.
Die fett markierten Einträge sind im Juni 2012 hinzugekommen.

Buchung
======
Mietwagenfirma:
gebucht bei:
Zeitraum:
Beschreibung der inkludierten Versicherungs- und Paketleistungen:

Preis:
Verleihstation:
gebuchte Fahrzeugkategorie:
Modellbeispiel:

tatsächliches Fahrzeug
==============
Uhrzeit in der Mietstation:
erhaltene Fahrzeugkategorie:
erhaltenes Fahrzeug (Hersteller und Modell):
Upgrade: [ ] kostenlos [ ] kostenpflichtig / Preis:
Choiceline: [ ] ja [ ] nein
Wartezeit auf ein Fahrzeug:
Informationen über andere Fahrzeuge in der Choiceline:

Zustand des Wagens
=============
[ ] Werkzeug [ ] Anleitung [ ] Ersatzreifen [ ] Notrad
[ ] 4WD [ ] AWD [ ] 2WD
Reifen: [ ] neu [ ] gut [ ] ausreichend [ ] abgefahren
[ ] sauber [ ] leicht verschmutzt [ ] dreckig
Besonderer Komfort:
[ ] Rest-Meilen Tankanzeige [ ] Leder [ ] Sitzheizung
Weitere Dinge:


Besonderheiten / Was gibt es noch zu erzählen?
=============================
Liebe Grüße
REH



REHs Nordamerikareise-Seite - Das Forum "Unser Nordamerika"

--- The only way to learn Math is to do Math ---

reh

Mr. UNA

  • »reh« ist männlich
  • »reh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 72 832

Wohnort: Neuss-Allerheiligen

Beruf: Gymnasiallehrer

  • Nachricht senden

2

18.08.2011, 13:18

Red Devil

Buchung
======
Mietwagenfirma: Dollar
gebucht bei: FTI, den Errorfare bei dollar.de hat unser RB auch bei FTI bekommen
Zeitraum: 23.7-13.8
Preis: 615 Euro
Verleihstation: PHX
gebuchte Fahrzeugkategorie: Midsize SUV
Modellbeispiel: Ford Escape

tatsächliches Fahrzeug
==============
Uhrzeit in der Mietstation: 18.00
erhaltene Fahrzeugkategorie: Midsize SUV
erhaltenes Fahrzeug (Hersteller und Modell): Jeep Liberty 4x4 2010er Modell
Upgrade: [ ] kostenlos [ ] kostenpflichtig / Preis:
Choiceline: [X] ja [ ] nein
Wartezeit auf ein Fahrzeug: 0
Informationen über andere Fahrzeuge in der Choiceline:
3x Escape XLT ohne AWD in der Midsize. Der Liberty stand neben einem Grand Cherokee und einem Mazda ??? in der Standard SUV Line. Wir durften ihn auf Nachfrage trotzdem nehmen.

Zustand des Wagens
=============
[X] Werkzeug [X] Anleitung [ ] Ersatzreifen [X] Notrad
[X] 4WD [ ] AWD [ ] 2WD mit 4WD Low
Reifen: [ ] neu [X] gut [ ] ausreichend [ ] abgefahren
[ ] sauber [X] leicht verschmutzt [ ] dreckig

Besonderheiten / Was gibt es noch zu erzählen?
Nach 500 Meilen kam die Meldung Oil Change, so dass wir den Wagen nach 3 Tagen in ABQ getauscht haben
Liebe Grüße
REH



REHs Nordamerikareise-Seite - Das Forum "Unser Nordamerika"

--- The only way to learn Math is to do Math ---

reh

Mr. UNA

  • »reh« ist männlich
  • »reh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 72 832

Wohnort: Neuss-Allerheiligen

Beruf: Gymnasiallehrer

  • Nachricht senden

3

18.08.2011, 13:19

Goldie

Buchung
======
siehe Beitrag vorher

tatsächliches Fahrzeug
==============
Uhrzeit in der Mietstation: 27.7 - 9.00
erhaltene Fahrzeugkategorie: Midsize SUV
erhaltenes Fahrzeug (Hersteller und Modell): Jeep Liberty 4x4 2011er Modell
Upgrade: [ ] kostenlos [ ] kostenpflichtig / Preis:
Choiceline: [ ] ja [X] nein - da Tausch
Wartezeit auf ein Fahrzeug: 0
Informationen über andere Fahrzeuge in der Choiceline:
Es standen Ford Escape und Liberty 4x4 auf dem Gelände. Wegen des Tausches bekamen wir wieder einen Liberty 4x4

Zustand des Wagens
=============
[X] Werkzeug [X] Anleitung [ ] Ersatzreifen [X] Notrad
[X] 4WD [ ] AWD [ ] 2WD mit 4WD Low
Reifen: [X] neu [ ] gut [ ] ausreichend [ ] abgefahren
[X] sauber [ ] leicht verschmutzt [ ] dreckig

Besonderheiten / Was gibt es noch zu erzählen?
Fahrzeug mit 7200 Meilen. Farbe golden.
Tausch für den roten aus Phoenix, der Oil Change wollte. Statt den Oil Change bot man uns den Fahrzeug Change an.
Da ich einen 4WD wollte, gab es wieder einen Liberty...

Obwohl am 26.7. lt Aufkleber in der Tür ein Ölwechsel gemacht worden war und der nächste erst bei 14000 Meilen fällig ist, kam die Oil Change Meldung auch hier nach 200 Meilen wieder.
Mit Hilfe des Handbuchs habe ich die Meldung dann ausgeschaltet.
Liebe Grüße
REH



REHs Nordamerikareise-Seite - Das Forum "Unser Nordamerika"

--- The only way to learn Math is to do Math ---

4

26.09.2011, 12:57

Buchung
======
Mietwagenfirma: Alamo
gebucht bei: Meiers Weltreisen
Zeitraum: 09.06.-30.06.2011
Preis: 650 Euro
Verleihstation: LAX
gebuchte Fahrzeugkategorie: Midsize SUV
Modellbeispiel: Ford Escape

tatsächliches Fahrzeug
==============
Uhrzeit in der Mietstation: 17.30 Uhr
erhaltene Fahrzeugkategorie: Midsize SUV
erhaltenes Fahrzeug (Hersteller und Modell): Ford Escape
Upgrade: [ ] kostenlos [ ] kostenpflichtig / Preis:
Choiceline: [x ] ja [ ] nein
Wartezeit auf ein Fahrzeug: keine
Informationen über andere Fahrzeuge in der Choiceline: div. Kia, andere Ford Escape wären auf Wunsch geholt worden, da wir es etwas eilig hatten, habe ich mich nicht weiter umgesehen, sondern habe mich gleich auf den Ford Escape gestürzt

Zustand des Wagens
=============
[ ] Werkzeug [ ] Anleitung [ ] Ersatzreifen [ ] Notrad - nicht drauf geachtet
[ ] 4WD [ ] AWD [x ] 2WD
Reifen: [x ] neu [ ] gut [ ] ausreichend [ ] abgefahren
[x ] sauber [ ] leicht verschmutzt [ ] dreckig

Besonderheiten / Was gibt es noch zu erzählen?
=============================
Der Wagen hatte erst 1350 Meilen gelaufen. Sirius Radio war freigeschaltet.
Viele Grüße
Heike

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Heike« (26.09.2011, 13:06)


5

26.09.2011, 13:03

Ich hab das Zitat entfernt :wink2:

6

26.09.2011, 13:05

Thank you so much honey :)
Viele Grüße
Heike

7

26.09.2011, 16:05

Buchung
======
Mietwagenfirma: Alamo
gebucht bei: Alamo.de mit German Who Rabatt
Zeitraum: 12.07.- 02.08.2011
Preis: 547,98 Euro
Verleihstation: LAS
gebuchte Fahrzeugkategorie: Midsize SUV
Modellbeispiel: Ford Escape


tatsächliches Fahrzeug
==============
Uhrzeit in der Mietstation: 15.00 Uhr
erhaltene Fahrzeugkategorie: Midsize SUV
erhaltenes Fahrzeug (Hersteller und Modell): Jeep Patriot
Upgrade: [ ] kostenlos [ ] kostenpflichtig / Preis:
Choiceline: [x ] ja [ ] nein
Wartezeit auf ein Fahrzeug: keine
Informationen über andere Fahrzeuge in der Choiceline: div. Jeep Patriot, schrottige KIAs, irgend ein Nissan mit Allrad und was weiß ich. Es wurden laufend Fahrzeuge dazu gestellt.


Zustand des Wagens
=============
[ ] Werkzeug [ ] Anleitung [ ] Ersatzreifen [ ] Notrad - nicht drauf geachtet
[ ] 4WD [ ] AWD [x ] 2WD
Reifen: [x ] neu [ ] gut [ ] ausreichend [ ] abgefahren
[x ] sauber [ ] leicht verschmutzt [ ] dreckig


Besonderheiten / Was gibt es noch zu erzählen

Das Auto war werksneu und hatte 4 Meilen auf dem Tacho. Es roch auch den ganzen Urlaub nach neuen Auto. Das Auto gehörte nicht Alamo, war nur 30 Tage von einer Leasingfirma geleast. Ja und das Auto hatte keine Nummernschilder. Ich hatte mir eins von der Route 66 gekauft und schon überlegt das ran zu bauen :P 4x4 Antrieb war uns unwichtig, sonst hätten wir einen anderen genommen.
Wir haben es so behandelt, als wenn es unser wäre. So machen wir das aber immer.

ElkeS

Senior

  • »ElkeS« ist weiblich

Beiträge: 3 475

Wohnort: Heimsheim

Beruf: Software-Entwickler

  • Nachricht senden

8

28.09.2011, 18:10

Buchung
======
Mietwagenfirma: Hertz
gebucht bei: Hertz online
Zeitraum: 29.07.2011 - 27.08.2011
Preis: 940 Euro
Verleihstation: JFK Airport
gebuchte Fahrzeugkategorie: Obere Mittelklasse
Modellbeispiel: Chevy Impala

tatsächliches Fahrzeug
==============
Uhrzeit in der Mietstation: 19:30 Uhr
erhaltene Fahrzeugkategorie:
erhaltenes Fahrzeug (Hersteller und Modell): Chevy Impala
Upgrade: [ ] kostenlos [ ] kostenpflichtig / Preis:
Choiceline: [ ] ja [x] nein
Wartezeit auf ein Fahrzeug: 15 min
Informationen über andere Fahrzeuge in der Choiceline:

Zustand des Wagens
=============
[ ] Werkzeug [ ] Anleitung [ ] Ersatzreifen [ ] Notrad
[ ] 4WD [ ] AWD [ ] 2WD
Reifen: [ ] neu [x] gut [ ] ausreichend [ ] abgefahren
[x] sauber [ ] leicht verschmutzt [ ] dreckig

Besonderheiten / Was gibt es noch zu erzählen?
=============================


Meilenstand bei Übernahme: 3800


Wir haben den Wagen nicht wie ursprünglich geplant am JFK Airport zurückgegeben, sondern mussten wegen Hurrikan Irene kurzfristig nach Washington ausweichen. Dadurch wurde der Mietpreis um 200 USD GÜNSTIGER.


Lg, Elke
Liebe Grüße, Elke

9

28.09.2011, 20:05

Buchung
======
Mietwagenfirma: National
gebucht bei: www.ihrmietwagen.de
Zeitraum: 8. Juli 2011 - 29. Juli 2011
Preis: 576,24 EUR
Verleihstation: San Francisco Airport
gebuchte Fahrzeugkategorie: Midsize-SUV
Modellbeispiel: weiss ich leider nicht mehr....

tatsächliches Fahrzeug
==============
Uhrzeit in der Mietstation: 19.00 Uhr
erhaltene Fahrzeugkategorie: Midsize SUV
erhaltenes Fahrzeug (Hersteller und Modell): Kia Sorento AWD
Upgrade: [ ] kostenlos [ ] kostenpflichtig / Preis:
Choiceline: [X ] ja [ ] nein
Wartezeit auf ein Fahrzeug: -
Informationen über andere Fahrzeuge in der Choiceline:
In der Midsize SUV Choiceline standen extrem viele Pickups. Zusätzlich noch eine Kia Sorento und einen Kia Sportage, sowie ein Jeep (Wrangler?) danach waren wir nicht mehr sicher ob dies schon die Standart-SUV sind.

Zustand des Wagens
=============
[X ] Werkzeug [X ] Anleitung [X ] Ersatzreifen [ ] Notrad
[ ] 4WD [ X] AWD [ ] 2WD
Reifen: [ ] neu [ X] gut [ ] ausreichend [ ] abgefahren
[ ] sauber [X ] leicht verschmutzt [ ] dreckig

Besonderheiten / Was gibt es noch zu erzählen?
Leider hat das Sirius Radio nicht funktioniert....
Der Wagen hatte gerade mal 4000 Meilen und wir waren ansonsten anstandslos zufrieden.
Wir hatten bei National übrigens 0 Wartezeit und waren erstmal die einzigsten, weit und breit.

=============================
Daisypath Christmas tickers

reh

Mr. UNA

  • »reh« ist männlich
  • »reh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 72 832

Wohnort: Neuss-Allerheiligen

Beruf: Gymnasiallehrer

  • Nachricht senden

10

29.09.2011, 22:47

Danke für die Infos.

Elke magst du deinen Ostküsten RB nicht auch hier im Forum veröffentlichen.
Liebe Grüße
REH



REHs Nordamerikareise-Seite - Das Forum "Unser Nordamerika"

--- The only way to learn Math is to do Math ---

11

07.10.2011, 12:16

Buchung
======
Mietwagenfirma: Hertz
gebucht bei: hertz.co.uk mit 20% Rabatt (European Sale) und Goldmember
Zeitraum: 18.9.2011 - 5.10.2011 ( 17 Tage)
Preis: 420, 90 GBP = 466,48 €
Verleihstation: SFO, Abgabe LAX
gebuchte Fahrzeugkategorie: SFAR (Standard-SUV 5-sitzig)
Modellbeispiel: Mitsubishi Endeavor 4WD

tatsächliches Fahrzeug
==============
Uhrzeit in der Mietstation: 13.30 Uhr
erhaltene Fahrzeugkategorie: FRAR (Standard-SUV, 7-sitzig)
erhaltenes Fahrzeug (Hersteller und Modell): GMC Acadia AWD
Upgrade: [ X] kostenlos [ ] kostenpflichtig / Preis:
Choiceline: [] ja [´x ] nein
Wartezeit auf ein Fahrzeug: keine, Fahrzeug stand mit ausgedruckten Mietvertrag bereit. Musste nur noch unterschrieben werden und man konnte rausfahren

Zustand des Wagens
=============
[X ] Werkzeug [X ] Anleitung [X] Ersatzreifen [ ] Notrad - nicht drauf geachtet
[ ] 4WD [X] AWD [] 2WD
Reifen: [] neu [X ] gut [ ] ausreichend [ ] abgefahren
[x ] sauber [ ] leicht verschmutzt [ ] dreckig

Besonderheiten / Was gibt es noch zu erzählen?
=============================
Der Wagen hatte bereits 25000 Meilen drauf. Trotzdem sehr guter Zustand. Sirius Radio war freigeschaltet. An den Schalten von allen Vermietern war zu diesem Zeitpunkt ein großer Andrang. War froh, das ich einfach zum Auto gehen konnte,

12

07.10.2011, 13:47

Buchung
======
Mietwagenfirma: Alamo
gebucht bei: germanwho
Zeitraum: 30.07.-18.08.2011
Preis: 671,95 und damit nochmal knapp 100 Euro günstiger als alle anderen Anbieter für diesen Zeitraum
Verleihstation: Denver
gebuchte Fahrzeugkategorie: Midsize
Modellbeispiel: Ford Escape

tatsächliches Fahrzeug
==============
Uhrzeit in der Mietstation: ca. 16.30
erhaltene Fahrzeugkategorie: Midsize
erhaltenes Fahrzeug (Hersteller und Modell): Jeep Liberty 4x4
Upgrade: [ ] kostenlos [ ] kostenpflichtig / Preis:
Choiceline: [x ] ja [ ] nein
Wartezeit auf ein Fahrzeug: keine
Informationen über andere Fahrzeuge in der Choiceline: einige Ford Escape 2WD, zwei oder 3 Kias, ziemlich viele Jeep Libertys, 2 Jeep Patriot

Zustand des Wagens
=============
[x ] Werkzeug [ x] Anleitung [ ] Ersatzreifen [ ] Notrad
[ x] 4WD [ ] AWD [ ] 2WD
Reifen: [ ] neu [ x] gut [ ] ausreichend [ ] abgefahren
[ x] sauber [ ] leicht verschmutzt [ ] dreckig

Besonderheiten / Was gibt es noch zu erzählen? Fahrzeug hatte 3913 Meilen, Sirius war freigeschaltet, Check in am Automaten ging problemlos und deutlich schneller als am Schalter.
Grüssle Caro

You have only one life, but if you do it right, once is enough

13

07.10.2011, 14:02

der Preis ist aber deutlich höher wie bei mir. Ist Denver so viel teurer wie Las Vegas?

14

07.10.2011, 14:09

der Preis ist aber deutlich höher wie bei mir. Ist Denver so viel teurer wie Las Vegas?


Ich weiss..... :cry: . Vorher hatten wir über usa-reisen.de sogar 776 Euro....und diese Dollar.uk-Geschichte zeigte bei uns im August für Denver nur Vans an für etwas über 1000 Euros....

Ich glaube, Denver zählt zu den teureren Ecken..... :wut2:
Grüssle Caro

You have only one life, but if you do it right, once is enough

15

07.10.2011, 16:19

und diese Dollar.uk-Geschichte zeigte bei uns im August für Denver nur Vans an für etwas über 1000 Euros....

Komisch, ich hab am 3.7. bei dollar.uk einen Ifar in denver gebucht.
17.2. - 25.2.: Sixflags Magic Mountain ( :kotz: ) und Vegas .

29.4. - 22.5.: Phoenix nach San Francisco. Klassiktour mit Freunden
22.5. - 10.6.: New Mexico, Arizona (Phoenix - Las Vegas)

Dezember: 2 Wochen Alligatoren und Achterbahnen.

16

07.10.2011, 18:27

und diese Dollar.uk-Geschichte zeigte bei uns im August für Denver nur Vans an für etwas über 1000 Euros....

Komisch, ich hab am 3.7. bei dollar.uk einen Ifar in denver gebucht.


Ich hab DA grade mal mein altes Posting gesucht..... :blush: das war gar nich dollar.uk - hab ich wohl verwechselt :tock: . Bei germanwho gabs im November keine Midsize-SUVs.....ich hab ja dann bei usa-reisen gebucht und später dann doch noch mal bei german-who geschaut und dann hats geklappt. Leider immer noch teuer, aber zu der Zeit das günstigste Angebot.....
»carovette« hat folgende Datei angehängt:
  • Unbenannt.PNG (46,58 kB - 9 mal heruntergeladen - zuletzt: 30.09.2015, 04:44)
Grüssle Caro

You have only one life, but if you do it right, once is enough

Desert Rat

I LAVA IT

  • »Desert Rat« ist weiblich

Beiträge: 19 967

Wohnort: Pahoa, HI

Beruf: Lava Tour Guide, Landscape Photographer

  • Nachricht senden

17

12.10.2011, 23:58

Buchung
======
Mietwagenfirma: Ace rent A Car
gebucht bei:Rugged Rental - Salt Lake City, Utah - SUV Rental, Passenger Van Rental, 4x4 Pickup Truck Rentals, Car Rental, Ace Rent A Car, Auto Rental
Zeitraum:10.06.-08.07.2011
Preis: 1300$
Verleihstation: SLC
gebuchte Fahrzeugkategorie: Pick Up Crew Cab
Modellbeispiel: Dodge Ram 1500

tatsächliches Fahrzeug:
==============
Uhrzeit in der Mietstation: 10:30 Uhr
erhaltene Fahrzeugkategorie: Pick Up Crew Cab
erhaltenes Fahrzeug (Hersteller und Modell): 2011 Chevy Silverado 2500
Upgrade: [ ] kostenlos [ ] kostenpflichtig / Preis:
Choiceline: [ ] ja [ x] nein
Wartezeit auf ein Fahrzeug: nein
Informationen über andere Fahrzeuge in der Choiceline:

Zustand des Wagens
=============
[x ] Werkzeug [ ] Anleitung [ x] Ersatzreifen [ ] Notrad
[x ] 4WD [ ] AWD [ ] 2WD
Reifen: [ x] neu [ ] gut [ ] ausreichend [ ] abgefahren
[x ] sauber [ ] leicht verschmutzt [ ] dreckig

Besonderheiten / Was gibt es noch zu erzählen?

Brandneues Fahrzeug mit 24 Meilen, Lenkrad Schaltung, Diesel,
sehr sparsamer Verbrauch,

Rugged Rental vermietet auch an Nicht Amerikaner, allerdings kostet die Insurance dann 25$ pro Tag. :aug:



Gruss, Yvonne


reh

Mr. UNA

  • »reh« ist männlich
  • »reh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 72 832

Wohnort: Neuss-Allerheiligen

Beruf: Gymnasiallehrer

  • Nachricht senden

18

13.10.2011, 00:02

Buchst du nur noch da Yvonne.

Wieso fährst du nicht mit deinem Nissan direkt dahin?
Liebe Grüße
REH



REHs Nordamerikareise-Seite - Das Forum "Unser Nordamerika"

--- The only way to learn Math is to do Math ---

Desert Rat

I LAVA IT

  • »Desert Rat« ist weiblich

Beiträge: 19 967

Wohnort: Pahoa, HI

Beruf: Lava Tour Guide, Landscape Photographer

  • Nachricht senden

19

13.10.2011, 00:29

Buchst du nur noch da Yvonne.

Wieso fährst du nicht mit deinem Nissan direkt dahin?



nach Moeglichkeit buche ich nur da. Wollte ja eigentlich wieder einen Rubicon, die waren aber schon ausgebucht gewesen, also wurde ich Pick Up Testfahrer

1. garantiertes 4x4 Fahrzeug
2. Fahren auf Backroads erlaubt, solange sie hin und wieder gemaintaint werden(steht so im Vertrag)
3. Von SLC ist man schnell bei den Highlights in Utah
4. Guenstiger als Alamo und Co.


Wenn ich nicht 3-4 Tage unterwegs waere, um erst einmal nur nach Utah zu kommen, wuerde ich auch mit meinem eigenen Nissan fahren.
Zurueck sind es dann ja auch wieder soviele Tage. Da geht einfach zuviel Zeit verloren.



Gruss, Yvonne


angstrand

Graduate

  • »angstrand« ist männlich

Beiträge: 6 773

Wohnort: Hanau

Beruf: Performance Tester

  • Nachricht senden

20

25.10.2011, 10:41

Buchung
======
Mietwagenfirma: National
gebucht bei: Telefonisch bei Explorer Fernreisen
Zeitraum: 02.09.11 - 02.10.11
Preis: 1524 EUR
Verleihstation: LAS
gebuchte Fahrzeugkategorie: Fullsize-SUV (FFAR)
Modellbeispiel: Chevrolet Tahoe 7 Sitzer

tatsächliches Fahrzeug
==============
Uhrzeit in der Mietstation: 23.45 Uhr
erhaltene Fahrzeugkategorie: Premium SUV (PFAR)
erhaltenes Fahrzeug (Hersteller und Modell): Chevrolet Suburban
Upgrade: [X] kostenlos [ ] kostenpflichtig / Preis: 700$ (wollte man uns vorher unbedingt aufschwatzen)
Choiceline: [X ] ja [ ] nein
Wartezeit auf ein Fahrzeug: -
Informationen über andere Fahrzeuge in der Choiceline:
In der Fullsize SUV Choiceline stand kein Fahrzeug. Wir wurden nach hinten in eine Ecke geschickt. Dort standen ein weißer und ein silberner Suburban. Der weiße mußte zum Ölwechsel. Der silberne hatte Reserverad und Räder, 10000 Meilen.
Zustand des Wagens
=============
[X ] Werkzeug [X ] Anleitung [X ] Ersatzreifen [ ] Notrad
[X] 4WD [ ] AWD [ ] 2WD
Reifen: [ ] neu [ X] gut [ ] ausreichend [ ] abgefahren
[ ] sauber [X ] leicht verschmutzt [ ] dreckig

Besonderheiten / Was gibt es noch zu erzählen?
Leider hat das Sirius Radio nicht funktioniert.... bzw. am Anfang gingen noch wenige Sender, dann war das Abo abgelaufen :-(
Wagenheber hat bei dritter Reifenpanne nicht mehr funktioniert (!!!)
National Counter hatte schon zu. Wir wurden bei Alamo bedient und sehr penetrant zu einem Update genötigt, was wir aber nicht einsahen. (Zur Entspannung der Gepäcksituation hatte ich eigens bei R.E.I. eine Dachtasche erworben, aber dass muss ich denen ja nicht auf die Nase binden.) Die Stimmung kühlte dann vollständig ab, als wir auch noch so dreist waren, die RoadSideAssistence abzulehnen. Schlußendlich holte er uns aber unser Navi (war ne Aktion von National, Navi ohne Aufpreis dabei) und wir waren in der Choiceline mangels Fahrzeuge in der gebuchten Klasse zum kostenlosen Upgrade gezwungen. Was waren wir traurig. Das Navi war ein taugliches Garmin, das sich auch per MapSource mit Wegpunkten bestücken liess.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »angstrand« (25.10.2011, 13:06)


Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Verwendete Tags

Car Rental, Mietwagen