Sie sind nicht angemeldet.

Grille

Krawallschachtel

  • »Grille« ist weiblich
  • »Grille« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 33 890

Wohnort: Nördlicher Westerwald

  • Nachricht senden

21

18.02.2018, 16:34

Ich war zwar noch nicht in der Gegend, aber ich würde einen oder 2 Tage Atlanta miteinplanen. Bei Atlanta fällt mir spontan das Coca-Cola-Museum ein. Das wäre für mich ein muss.

Andreas

Den Rückflugtag haben wir ja noch ganz in Atlanta, der Rückflug geht ja erst 22.15 Uhr
Und nach Ankunft dort ist ja auch noch etwas Zeit nachmittags/abends
Meinst du, das ist zu wenig Zeit?
Lieben Gruß
Ilka :wink2:


22

18.02.2018, 16:40

Ich war zwar noch nicht in der Gegend, aber ich würde einen oder 2 Tage Atlanta miteinplanen. Bei Atlanta fällt mir spontan das Coca-Cola-Museum ein. Das wäre für mich ein muss.

Andreas

Den Rückflugtag haben wir ja noch ganz in Atlanta, der Rückflug geht ja erst 22.15 Uhr
Und nach Ankunft dort ist ja auch noch etwas Zeit nachmittags/abends
Meinst du, das ist zu wenig Zeit?


Keine Ahnung. Wie gesagt, ich war dort noch nicht.

23

18.02.2018, 16:42

Meine Anmerkungen in lila
Ich hab jetzt mal ein wenig an einer Tour gebastelt.....
Fällt euch was Gravierendes auf, was geändert werden müsste?
Vieleicht drehe ich die TOur auch noch um, das steht noch nicht fest, aber grundsätzlich so durchführbar?


22.09.18 Samstag Flug FRA - ATL Walmart Supercenter Duluth Einkauf Ü:Best Western Gwinnet Center Duluth

23.09.18 Sonntag Fahrt nach Charleston Magnolia Plantation & Gardens, Boonhall Plantation Ü:Charleston 493 km
Wo wollt ihr denn herfahren unterwegs ist es sicher auch ganz schön.
Denkt dran, dass die Boone Hall nur bis 17:00 geöffnet hat Sonntags ist da natürlich die Hölle los. Ins Haus darf man nur mit Führung und man darf drinnen keine Bilder machen. Ich finde ja eine Plantage pro Tag genug, Magnolia soll schöner sein.


24.09.18 Montag Charleston, Ü:Charleston
Seht euch in jeden Fall die Arthur Ravenel Bridge an - zum Sunset kann man toll in den Park gehen auf der Seite von Mount Pleasant.

25.09.18 Dienstag Fahrt nach Columbia Beaufort im Süden noch anschauen, chimney Rock SP Ü:Columbia 334 km
Chimney Rock State Park, der ist doch aber ganz woanders, in NC - der Congaree NP läge auf dem Weg. ich würde hier am Morgen dann in die Boone Hall Plantage gehen, da kommt ihr ja eh vorbei.

26.09.18 Mittwoch Fahrt nach Cherokee Ü:Cherokee 529 km
auf dem Weg liegt der Chimney Rock State Park

27.09.18 Donnerstag Great Smokey Mountains NP Ü:Cherokee
Wir waren im Hampton Inn in Cherokee war ok.

28.09.18 Freitag Fahrt nach Chattanooga Tail of Dragon, Ruby Falls, Rock City, ChooChoo Ü:Chattanooga 287 km
Kann man gut so machen Ruby Falls soll ja ein rechter Touri Nepp sein hatten wir weggelassen.

29.09.18 Samstag Fahrt nach Lexington, KT Cumberland Falls, Kentucky Horse Park Ü:Lexington 431 km

30.09.18 Sonntag Fahrt nach Bowling Green Mammoth Caves NP Ü:Bowling Green 267 km

01.10.18 Montag Fahrt nach Nashville National Corvette Museum Bowling Green Ü:Nashville 106 km

02.10.18 Dienstag Nashville Ü:Nashville

03.10.18 Mittwoch Fahrt nach Tupelo Belle Mead Plantation,Lynchburg, Geburtshaus von Elvis Ü:Tupelo 321 km

04.10.18 Donnerstag Fahrt nach Memphis Memphis, Graceland Ü:Memphis 176 km

05.10.18 Freitag Memphis Ü:Memphis

06.10.18 Samstag Fahrt nach Vicksburg entlang des Mississipi, Vicksburg Riverfront Ü:Vicksburg 396 km
ob man sich die Ü in Vicksburg nicht sparen kann würde ich überlegen. Lieber zwei Nächte in Natchez da gibt es ja viel zu sehen. Wir waren leider zu kurz dort.
Macht einen Stopp in Clarksdale, MS

07.10.18 Sonntag Fahrt nach Natchez Windsor Ruins,Natchez gucken, Ü:Natchez 116 km

08.10.18 Montag Fahrt nach lafayette Rosedown Plantation,Lake Martin Swamp Tour, Capitol Ü:Lafayette 236 km
Capitol? Das ist in Baton Rouge, wir hatten das weggelassen, war auch so mit der 2stündpgen Swamp Tour ein langer Tag. Greenwood Plantage läge noch auf dem Weg.

09.10.18 Dienstag Fahrt nach New Orleans Avery Island, Oak Alley Plantation,Whitney Plantation Ü:New Orleans 305 km
Der Tag kommt mir bekannt vor.

10.10.18 Mittwoch New Orleans Ü:New Orleans

11.10.18 Donnerstag Fahrt nach Biloxi Golfküste, Ü:Biloxi 141 km
Ist halt sehr zugebaut dort die Küste. Dauphin Island ist schön. Orange Beach auch. Eventuell solltet ihr überlegen nach Pensacola Beach zu fahren. Schaffen tut man das.

12.10.18 Freitag Fahrt nach Montgomery Ü:Montgomery 367 km
Nehmt euch Zeit für Mobile, AL - das muss echt schon sein dort, wir waren leider nur am Abend da. Sah aber alles toll aus, schöne Häuser.

13.10.18 Samstag Fahrt nach Atlanta Providence Canyon SP Ü:Atlanta 414 km

14.10.18 Sonntag Rückflug 22:15 Uhr Atlanta Ü:Flugzeug
Schaut nach einer tollen Tour aus.

Grille

Krawallschachtel

  • »Grille« ist weiblich
  • »Grille« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 33 890

Wohnort: Nördlicher Westerwald

  • Nachricht senden

24

18.02.2018, 17:05

Klasse Stefanie, vielen Dank für all die guten Tipps

Den Chimney Rock SP hatte ich dort eingetragen, da ich vorher die ROute anders hatte und er dort noch passte. Nach der Änderung der Route vergessen zu ändern :blush: , Danke für den Hinweis :daumen1:

In Charleston dachte ich am Ankunftstag eine Plantage und eine am nächsten Tag, wo der ganze Tag noch zur Verfügung steht in Charleston
Arthur Ravenel Bridge wird notiert :daumen1:

Hast du auf deiner Seite Tipps, was man in Natchez alles machen kann außer Häuser gucken?

Biloxi stand da mal als Platzhalter für evtl. einen anderen Ort an der Küste
Pensacola Beach sind wir sogar schon gewesen, aber nur durchgefahren
Durch Mobile, AL, fahren wir ja auch praktisch nur durch, reicht das?
Lieben Gruß
Ilka :wink2:


25

18.02.2018, 17:12

Klasse Stefanie, vielen Dank für all die guten Tipps

Den Chimney Rock SP hatte ich dort eingetragen, da ich vorher die ROute anders hatte und er dort noch passte. Nach der Änderung der Route vergessen zu ändern :blush: , Danke für den Hinweis :daumen1:

In Charleston dachte ich am Ankunftstag eine Plantage und eine am nächsten Tag, wo der ganze Tag noch zur Verfügung steht in Charleston
Arthur Ravenel Bridge wird notiert :daumen1:

Hast du auf deiner Seite Tipps, was man in Natchez alles machen kann außer Häuser gucken?

Biloxi stand da mal als Platzhalter für evtl. einen anderen Ort an der Küste
Pensacola Beach sind wir sogar schon gewesen, aber nur durchgefahren
Durch Mobile, AL, fahren wir ja auch praktisch nur durch, reicht das?
zu Natchez habe ich leider nicht viel, wir waren dort am Fluss es gibt aber 4 Plantagen oder so, und die Innenstadt ist auch ganz schön. Dann noch das Grand Village of the Natchez. Langweilig wird einem dort nicht.

Man kann die Boone Hall eben auch gut auf dem Weg nach Columbia ansehen, seid dann direkt um 09:30 dort, dann habt ihr das Gelände für Euch.

Reicht sicher nur durch Mobile zu fahren, also ne halbe Stunde mal anhalten am River oder so. Schön soll es in der Dauphin Street sein.

26

18.02.2018, 17:54

Dauphin Islandfinde ich auch sehr schön. Als ich da war (2014), waren noch erhebliche Hurricane-Schäden vorhanden. Das sah teilweise gespenstig aus.

Biloxi weniger. Stefunny hat Recht: zugebaut, wenig Natur, ein breiter Sandstrand. Gilt quasi für die gesamte Mississippi Gulfcoast.
Viele Grüße

Dirk
__________________________________

USALetsGo: Travelogs, Destinations, Travel Info

Grille

Krawallschachtel

  • »Grille« ist weiblich
  • »Grille« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 33 890

Wohnort: Nördlicher Westerwald

  • Nachricht senden

27

18.02.2018, 18:00

Danke auch für deine Einschätzung :daumen1:
Irgendwas an der Küste werden wir wohl finden zum Übernachten, so ein wenig Strand muss einfach sein
Lieben Gruß
Ilka :wink2:


28

18.02.2018, 18:14

so ein wenig Strand muss einfach sein

Das kann ich gut verstehen.

Vielleicht kommt Orange Beach bzw. Gulf Shores (AL) für euch in Frage (zwei beliebte Badeorte). Den Gulf SP dort fand ich schön.
Viele Grüße

Dirk
__________________________________

USALetsGo: Travelogs, Destinations, Travel Info

Grille

Krawallschachtel

  • »Grille« ist weiblich
  • »Grille« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 33 890

Wohnort: Nördlicher Westerwald

  • Nachricht senden

29

18.02.2018, 19:08

so ein wenig Strand muss einfach sein

Das kann ich gut verstehen.

Vielleicht kommt Orange Beach bzw. Gulf Shores (AL) für euch in Frage (zwei beliebte Badeorte). Den Gulf SP dort fand ich schön.

Ich schaue mir beide mal an, danke :daumen1:
Die Bilder auf deiner Seite vom Strand sind sooo schön :love:
Lieben Gruß
Ilka :wink2:


30

18.02.2018, 19:12

Die Bilder auf deiner Seite vom Strand sind sooo schön

Der Park hat wirklich was. Ist immer die Frage, was man sucht: State Park = Fokus auf Natur und Landschaft und wenig Amüsement. Biloxi: genau umgekehrt (vereinfacht natürlich).
Viele Grüße

Dirk
__________________________________

USALetsGo: Travelogs, Destinations, Travel Info

Grille

Krawallschachtel

  • »Grille« ist weiblich
  • »Grille« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 33 890

Wohnort: Nördlicher Westerwald

  • Nachricht senden

31

18.02.2018, 19:24

Die Bilder auf deiner Seite vom Strand sind sooo schön

Der Park hat wirklich was. Ist immer die Frage, was man sucht: State Park = Fokus auf Natur und Landschaft und wenig Amüsement. Biloxi: genau umgekehrt (vereinfacht natürlich).

Damit scheidet Biloxi wohl aus :D
Lieben Gruß
Ilka :wink2:


32

18.02.2018, 20:13

Meine Kollegen die in USA arbeiten fahren immer nach Destin, FL

Steht auch noch auf meiner großen Liste :D
Viele Grüße
Heike

33

22.02.2018, 11:13

Was uns letztes Jahr total gut gefallen hat, war:
Big South Fork National Recreation Area
Big South Fork National River & Recreation Area (U.S. National Park Service)
Ich weiss ja nicht, ob Ihr plant, da lang zu fahren.

34

22.02.2018, 11:21

Ach, ja
Atlanta: Arabia Mountain fanden wir auch sehr schön.

In Savannah haben wir Fahrräder gemietet. Das hat zum Stadt erkunden sehr gut gefallen. Die Altstadt ist sehr fahrradfreundlich, es gibt sogar Fahrradstrassen.

Grille

Krawallschachtel

  • »Grille« ist weiblich
  • »Grille« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 33 890

Wohnort: Nördlicher Westerwald

  • Nachricht senden

35

18.03.2018, 11:34

Heute hab ich mal den Mietwagen gebucht, Hertz über ADAC
Inklusive aller Versicherungen und Zusatzfahrer 723,59 €, guter Preis finde ich :daumen1:

Dann kann ich mich jetzt auch mal endlich den Hotels widmen.... :cap:
Lieben Gruß
Ilka :wink2:


Matze

UNA Moderator

  • »Matze« ist männlich

Beiträge: 30 340

Wohnort: Celle

Beruf: Rentner/Fahrer (Taxi)

  • Nachricht senden

36

18.03.2018, 14:12

Natchez hat uns furchtbar enttäuscht.....wir sind durch die Straßen gelaufen, Basilika und einzelne Häuser ganz interessant, aber alles sehr herunter gekommen.
Tupelo haben wir spät erreicht, wegen zu spät von Nashville weg. Haben uns hier ein wenig vertan.....
Hätten lieber dort einen Tag einplanen sollen, was wir bei der Rundfahrt gesehen haben war interessant - obwohl auch viel Volks unterwegs war ;)
Gruß Matze


:dynamo: :werder:

Grille

Krawallschachtel

  • »Grille« ist weiblich
  • »Grille« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 33 890

Wohnort: Nördlicher Westerwald

  • Nachricht senden

37

18.03.2018, 14:17

Hmm, ich hab 2 Nächte in Natchez geplant....aber wir schauen ja nicht nur die Stadt an
Ich bin auf jeden Fall sehr gespannt auf euren Bericht :cap:
Lieben Gruß
Ilka :wink2:


Matze

UNA Moderator

  • »Matze« ist männlich

Beiträge: 30 340

Wohnort: Celle

Beruf: Rentner/Fahrer (Taxi)

  • Nachricht senden

38

20.03.2018, 04:32

Vielleicht war hier WoMo ein Nachteil....
Enttäuscht waren wir schon, trotz Bummel durch ca. 4 Straßen.
Uns hat es nach ca. 3 Stunden gereicht, nachdem wir u. a. ewig kein Restaurant gefunden hatten. Nicht mal das große M....
Aber überall Galerien und Ateliers :huch1:

Was hast du denn dort alles gefunden, dass du 2 Nächte planst?
Gruß Matze


:dynamo: :werder:

Grille

Krawallschachtel

  • »Grille« ist weiblich
  • »Grille« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 33 890

Wohnort: Nördlicher Westerwald

  • Nachricht senden

39

01.07.2018, 22:14

Endlich alle Übernachtungen gebucht :cap:

Jetzt bin ich an der genaueren Tagesplanung, was alles möglich wäre
So lange ist es ja gar nicht mehr, wenn man es genau nimmt, die Zeit rast ja geradezu
Lieben Gruß
Ilka :wink2: