Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Unser Nordamerika - Das Forum für USA Kanada Nordamerika Fans. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Ghostrider

Mr. ROSSi

  • »Ghostrider« ist männlich
  • »Ghostrider« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 684

Wohnort: Berlin

Beruf: Aircraft Maintenance Program Engineer

  • Nachricht senden

21

13.01.2018, 22:37

Tag 01: Datum: 27.10.2017

Um 07:20 Uhr landen wir in Frankfurt und gingen dann langsam zum Terminal für unseren weiteren Flug.

Dort gab es erst einmal Frankfurter Würstchen in Frankfurt zum Frühstück für Virginia und wir gönnten uns einen schönen Kaffee.




Nun begann das große Warten, mit der Standby Boardkarte in der Hand und Blick auf den Flieger A380 bzw. auf das Gate.













Es füllte sich langsam um uns herum und auch der Schalter vom Gate wurde besetzt, bis kurz vorm Beginn des geplanten Boardings eine Durchsage erklingt . . . .


USA:2002/2004/2005/2006/2008/2010/2011/2012/2013-07/2013-10/2014-07/2014-10/2015-07/2015-10/2016-10/2017-10
AUS:2016/2017
NZ:2016/2017

reh

Mr. UNA

  • »reh« ist männlich

Beiträge: 75 286

Wohnort: Neuss-Allerheiligen

Beruf: Gymnasiallehrer

  • Nachricht senden

22

13.01.2018, 22:46

Mit einem Standby Ticket nach Frankfurt fliegen ist ambitioniert... oder?
Liebe Grüße
REH



REHs Nordamerikareise-Seite - Das Forum "Unser Nordamerika"

--- The only way to learn Math is to do Math ---

23

13.01.2018, 22:54

:cap: Laguna Beach etc, da gehts doch für uns in einigen Monaten hin. Ich MUß mit :)
VG
Jeannie

24

13.01.2018, 23:12

bis kurz vorm Beginn des geplanten Boardings eine Durchsage erklingt . . . .

:nh2:

Ghostrider

Mr. ROSSi

  • »Ghostrider« ist männlich
  • »Ghostrider« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 684

Wohnort: Berlin

Beruf: Aircraft Maintenance Program Engineer

  • Nachricht senden

25

14.01.2018, 09:39

Mit einem Standby Ticket nach Frankfurt fliegen ist ambitioniert... oder?


An diese Tickets kommst du als "Normaler" Passagier eh nicht dran :D


USA:2002/2004/2005/2006/2008/2010/2011/2012/2013-07/2013-10/2014-07/2014-10/2015-07/2015-10/2016-10/2017-10
AUS:2016/2017
NZ:2016/2017

Ghostrider

Mr. ROSSi

  • »Ghostrider« ist männlich
  • »Ghostrider« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 684

Wohnort: Berlin

Beruf: Aircraft Maintenance Program Engineer

  • Nachricht senden

26

14.01.2018, 09:39

:cap: Laguna Beach etc, da gehts doch für uns in einigen Monaten hin. Ich MUß mit :)


Welcome Jeannie :daumen:


USA:2002/2004/2005/2006/2008/2010/2011/2012/2013-07/2013-10/2014-07/2014-10/2015-07/2015-10/2016-10/2017-10
AUS:2016/2017
NZ:2016/2017

Ghostrider

Mr. ROSSi

  • »Ghostrider« ist männlich
  • »Ghostrider« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 684

Wohnort: Berlin

Beruf: Aircraft Maintenance Program Engineer

  • Nachricht senden

27

14.01.2018, 09:39

bis kurz vorm Beginn des geplanten Boardings eine Durchsage erklingt . . . .

:nh2:



Spannung mein Lieber :smile:


USA:2002/2004/2005/2006/2008/2010/2011/2012/2013-07/2013-10/2014-07/2014-10/2015-07/2015-10/2016-10/2017-10
AUS:2016/2017
NZ:2016/2017

Ghostrider

Mr. ROSSi

  • »Ghostrider« ist männlich
  • »Ghostrider« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 684

Wohnort: Berlin

Beruf: Aircraft Maintenance Program Engineer

  • Nachricht senden

28

14.01.2018, 09:43

Tag 01: Datum: 27.10.2017

. . .

Es füllte sich langsam um uns herum und auch der Schalter vom Gate wurde besetzt, bis kurz vorm Beginn des geplanten Boardings eine Durchsage erklingt und uns mitgeteilt wird, es gibt ein technisches Problem und der Start verzögert sich bis auf weiteres.



Wir gingen langsam zum Schalter und erkundigten uns, wie denn der Status sei, ob wir denn eine Chance auf ein Mitkommen hätten bzw. eine Bordkarte bekommen könnten.

Die nette Dame hinterm Schalter schaute ins System und sagte, dass der Flug nun über 9 Personen überbucht wäre und selbst die "JumpSeats" schon belegt wären. Es gibt natürlich immer noch die Chance, dass einige nicht kommen, aber dennoch schaute Sie nach, ob es eine Möglichkeit mit einem anderen Lufthansaflug gäbe, wo die Chance höher ist.



Aber leider ist das auch nicht der Fall und wir entscheiden uns auf spontanes Umbuchen und sagen der Dame, dass wir es mit American Airlines versuchen wollen und ob es Möglichkeiten gibt unser Gepäck abzuladen. Das konnte Sie uns nicht versprechen, aber möglich wäre es.



So gingen wir zur großen Anzeigetafel und studierten unsere Möglichkeiten, so fanden wir es sinnvoll mit American Airlines nach Dallas zu riskieren.





Noch im Laufen zum anderen Terminal buchte ich übers Smartphone und mit Kreditkarte unsere Standby Tickets von FRA nach DFW.

Am Terminal, dann die Frage, wie kommen wir ohne richtige Bordkarte durch die Sicherheit, kurz den netten Herren gefragt und alles kein Problem, bitte gehen sie durch.



Überglücklich erreichen wir den Schalter von AA und dort treffen wir auf eine außerordentliche liebe Mitarbeiterin. Sie sagt, es ist noch Platz und bucht uns schon mal ein, während ich die restlichen Klicks fürs Listening mache, damit wir überhaupt mit dürfen.


Nebenbei bedauert Sie das ganze Geschehen um airberlin, das waren doch so gute Partner meinte Sie, schade das es bald vorbei sein wird. Nun versucht Sie auch noch unser Gepäck von Lufthansa zu bekommen und wenn das gelingt, meint Sie müssen wir auf jeden Fall die Tags in Dallas entfernen, das werden dann noch die Von LH nach LAX sein.






Nun dürfen wir in den Wartebereich und völlig Glücklich warten wir auf das Boarding, als ein Ausruf unseres Namens uns zusammen zucken lässt.


. . .


USA:2002/2004/2005/2006/2008/2010/2011/2012/2013-07/2013-10/2014-07/2014-10/2015-07/2015-10/2016-10/2017-10
AUS:2016/2017
NZ:2016/2017

nirschi

Senior

  • »nirschi« ist weiblich

Beiträge: 3 043

Wohnort: Nähe Albstadt

Beruf: habe fertig

  • Nachricht senden

29

14.01.2018, 10:03

:nh2:
Gruss
nirschi :camp:

-------------------------------------------

I have a dream






30

14.01.2018, 10:05

als ein Ausruf unseres Namens uns zusammen zucken lässt.

:nh2:

:D:D

  • »franky.dee« ist männlich

Beiträge: 10 505

Wohnort: Im schönsten Bundesland der Welt

Beruf: Versicherungsfachmann

  • Nachricht senden

31

14.01.2018, 10:16

Du machst es aber spannend.

..
Gruss Frank :yssir1:

Ghostrider

Mr. ROSSi

  • »Ghostrider« ist männlich
  • »Ghostrider« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 684

Wohnort: Berlin

Beruf: Aircraft Maintenance Program Engineer

  • Nachricht senden

32

14.01.2018, 10:19

Du machst es aber spannend.

..


Welcome Frank :wink1:



Spannung muss sein und in jeder 7. Mail gibt es eine Überraschung, ach ne das waren ja Kinderüberaschungseier :lach3:


USA:2002/2004/2005/2006/2008/2010/2011/2012/2013-07/2013-10/2014-07/2014-10/2015-07/2015-10/2016-10/2017-10
AUS:2016/2017
NZ:2016/2017

Ghostrider

Mr. ROSSi

  • »Ghostrider« ist männlich
  • »Ghostrider« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 684

Wohnort: Berlin

Beruf: Aircraft Maintenance Program Engineer

  • Nachricht senden

33

14.01.2018, 10:23

Tag 01: Datum: 27.10.2017

. . .

Nun dürfen wir in den Wartebereich und völlig Glücklich warten wir auf das Boarding, als ein Ausruf unseres Namens uns zusammen zucken lässt.


Wir gehen in Richtung des Schalters, als die liebe Mitarbeiterin auf uns zukommt und ruft, es gibt nur noch 2 Essen. wäre dies ein Problem und wir könnten noch hier schnell etwas einkaufen.


Natürlich ist das kein Thema, da Virginia eh kaum etwas isst und wir bereits vor der Abreise für Proviant vorgesorgt haben.


Wir bekommen Sitze in der Mitte, dann starten wir um 12:00 Uhr von FRA nach DFW und es wird ein sehr angenehmer Flug, wir bekommen sogar 3 Mahlzeiten, also haben sie doch noch eins organisieren können. Der Flug vergeht sogar wie im Fluge, es gibt eine große Auswahl an Filmen und Spielen.







Dann heißt es endlich wieder "WELCOME TO AMERICA" !



Wir werden alle darauf hingewiesen die automatische Einreise zu nehmen, heißt anstellen und dann am Computersystem selber alles eingeben und die Dokumente scannen. Das geht ziemlich fix und relativ schnell stehen wir in der nächsten Reihe. Während dessen bekomme ich Wifi Zugriff und buche schon mal weiter Standby nach Santa Ana, dann dürfen wir auch unser Gepäck empfangen, welch Freude, ein Hoch auf AA und die super Mitarbeiterin in Frankfurt.



Noch schnell durch den Zoll und ab zum Transit Gate von AA, dort machen wir der Frau klar, dass wir gerade Standby gebucht haben und nach Santa Ana möchten. Sie meint, das wird sehr knapp, wir müssen unser Gepäck dort drüben, also schräg hinter uns aufgeben und schnellstens mit der Bahn zum anderen Terminal fahren.





Kaum hatte sie fertig geredet spurteten wir auch los, Gepäck ist wieder auf dem Förderband und wir laufen, ja rennen schon fast zur Bahn. Kommen eine Etage höher dort um die Ecke und siehe da, wir müssen uns nochmal durch eine Sicherheitskontrolle und stehen an.


Endlich durch, dann kommt auch schon der Zug und wir fahren zum nächsten Terminal, dort wieder hinunter und ab zum Gate.


Dort angekommen, gleich zum Schalter und dort sagt uns der Mitarbeiter, einen kleinen Moment noch, aber wir sind die Nächsten.


Wir lächeln noch, aber dann sagt er, es gibt noch 2 Plätze, wollen wir uns aufteilen?

Wir schauen uns an, und nein, wir bleiben zusammen.


Nach Beendigung des Boardings fragen wir höflich nach, ob er uns umbuchen könne, er schaut ins System und meint, Freitags Nachmittag bzw. Abends ist es immer schwer, da viele Standby unterwegs sind und nach Hause wollen.


Ich meine es kommt eine Frau von der Crew nochmal zum Schalter und sie bekommt unsere Enttäuschung mit, Sie schaut auch ins System und fragt uns wie es mit San Diego wäre.

Natürlich noch besser, also bucht uns der Mitarbeiter um, auf den Flug nach San Diego, der ca.2 Stunden später losgeht. Allerdings ist unser Gepäck auf dem Weg nach Santa Ana.


Wir gehen zum Gate, wo der San Diego Flug abgeht, hier in den USA stehen auf den Monitoren auch immer die Personen drauf, die Standby sind, wir sind um die Nummer 15 herum.


Hmm nicht gut, aber auch nicht schlecht, so schlendern wir ein wenig herum, trinken etwas und warten.


Passend zum Boarding finden wir uns wieder am Gate ein und ein Blick auf den Monitor bringt uns in "Schockstarre", . . . . .


USA:2002/2004/2005/2006/2008/2010/2011/2012/2013-07/2013-10/2014-07/2014-10/2015-07/2015-10/2016-10/2017-10
AUS:2016/2017
NZ:2016/2017

nirschi

Senior

  • »nirschi« ist weiblich

Beiträge: 3 043

Wohnort: Nähe Albstadt

Beruf: habe fertig

  • Nachricht senden

34

14.01.2018, 10:27

:tipp: :tipp: :tipp: :wut6:
Gruss
nirschi :camp:

-------------------------------------------

I have a dream






35

14.01.2018, 10:45

Immer dieses warten.

Da möchte man mal in einem Rutsch ans Ziel ankommen und wa ist.

Rennerei, Aufregung und dann warten, warten warten warten.



:wut6:


LG
Carmen

36

14.01.2018, 11:21

Das ist ja spannend, wäre mir allerdings mittlerweile zu stressig. Ich lass es eher etwas ruhiger angehen. Ich freue mich auf die Weiterfahrt. :cap:
Liebe Grüße
Peter

if it ain`t country - it ain`t music :musik1:

Ghostrider

Mr. ROSSi

  • »Ghostrider« ist männlich
  • »Ghostrider« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 684

Wohnort: Berlin

Beruf: Aircraft Maintenance Program Engineer

  • Nachricht senden

37

14.01.2018, 12:08

Immer dieses warten.

Da möchte man mal in einem Rutsch ans Ziel ankommen und wa ist.

Rennerei, Aufregung und dann warten, warten warten warten.



:wut6:


LG
Carmen



es soll ja eine realistische Erzählung werden, aber wir mussten teilweise länger warten :lach3: :D


USA:2002/2004/2005/2006/2008/2010/2011/2012/2013-07/2013-10/2014-07/2014-10/2015-07/2015-10/2016-10/2017-10
AUS:2016/2017
NZ:2016/2017

Ghostrider

Mr. ROSSi

  • »Ghostrider« ist männlich
  • »Ghostrider« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 684

Wohnort: Berlin

Beruf: Aircraft Maintenance Program Engineer

  • Nachricht senden

38

14.01.2018, 12:08

Das ist ja spannend, wäre mir allerdings mittlerweile zu stressig. Ich lass es eher etwas ruhiger angehen. Ich freue mich auf die Weiterfahrt. :cap:


Welcome Bowiepit :wink1:


USA:2002/2004/2005/2006/2008/2010/2011/2012/2013-07/2013-10/2014-07/2014-10/2015-07/2015-10/2016-10/2017-10
AUS:2016/2017
NZ:2016/2017

39

14.01.2018, 12:46

es soll ja eine realistische Erzählung werden, aber wir mussten teilweise länger warten :lach3: :D

Ok, dann versuch ich mich in Geduld zu üben. ;)

Ist aber nicht einfach.
:D :D

40

14.01.2018, 12:48

Mann oh Mann, das wäre nichts für meine Nerven. Ich bekomme schon beim Lesen Schnappatmung und wir sind ja noch nicht mal am Ziel :huch1:

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Verwendete Tags

California Halloween 2017