Sie sind nicht angemeldet.

Matze

UNA Moderator

  • »Matze« ist männlich

Beiträge: 27 671

Wohnort: Celle

Beruf: Rentner/Fahrer (Taxi)

  • Nachricht senden

281

14.09.2017, 13:32

Das ist ja wirklich Pech...bei Abreise tolles Wetter :huch1:
Ich bin auch immer etwas traurig, wenn ich die Berge hinter mir lassen muß - da bin ich doch am Liebsten :D

Den Wasserfall des Bow River fanden wir auch ganz schön...

Diese Rückgabe Möglichkeit bei WaMart kannte ich nicht, Danke für diese Info
Gruß Matze


:dynamo: :werder:

Grille

Krawallschachtel

  • »Grille« ist weiblich

Beiträge: 31 436

Wohnort: Nördlicher Westerwald

  • Nachricht senden

282

14.09.2017, 14:37

Urlaubsende ist immer Mist :(
Da hatte Calgary euch ja nicht wirklich viel zu bieten
Lieben Gruß
Ilka :wink2:


283

14.09.2017, 16:37


Da hatte Calgary euch ja nicht wirklich viel zu bieten



Der Nachmittag war eine totale Fehlplanung. :(
:sheep: Gruß Gabriele

reh

Mr. UNA

  • »reh« ist männlich

Beiträge: 72 817

Wohnort: Neuss-Allerheiligen

Beruf: Gymnasiallehrer

  • Nachricht senden

284

14.09.2017, 21:48

Urlaubsende ist immer Mist.

Das Calgary so wenig ergiebig ist, hätte ich jetzt nicht gedacht.
Liebe Grüße
REH



REHs Nordamerikareise-Seite - Das Forum "Unser Nordamerika"

--- The only way to learn Math is to do Math ---

285

14.09.2017, 22:27

Da haben wir es besser geplant - wir haben Calgary komplett ignoriert und sind mit dem ersten Schneesturm am Flughafenhotel angekommen. ;)
Liebe Grüße
Jürgen

286

15.09.2017, 10:16

Zitat



Das Calgary so wenig ergiebig ist, hätte ich jetzt nicht gedacht.


Ein bisschen mehr hatte ich schon erwartet.
Ok, es gibt das Olympia centrum, wohl ein Museum und wohl außerhalb noch irgendwelche Steine.

Olympia wollten wir nicht und Museum , das ist jetzt mal gar nichts für uns.

Jürgen, da habt ihr es richtig gemacht und wir werden es beim nächsten mal auch so machen.
Wenn man zeitig in banff wegkommt, schafft man auch noch eine Mall wenn man noch etwas braucht und dann zum Flughafen .
:sheep: Gruß Gabriele

287

16.09.2017, 12:03

26.07.17 Mittwoch

Calgary – Frankfurt – Dortmund


Da unser Flieger erst um 18.00 Uhr ging, mussten wir noch einen halben Tag rumbekommen und dass in dem Weltort Calgary. :smile: Da die Sonne super schien :sun1: , sind wir zu Fuß zum Bow River gelaufen und haben uns auf Princes Island (liegt im Bow River) in die Sonne gesetzt. Achim hat ein wenig dienstliche Mails gelesen und ich in meinem Buch viele Seiten geschafft/geklickt.

Bis ca. 13.00 Uhr haben wir die Sonne genossen und den vielen Leuten zugesehen, die dort u.a. auch ihre Mittagspause verbracht haben. War absolut interessant.















Zurück am Hotel holten wir da Auto aus dem Parkhaus und machten uns auf zum Flughafen. Vorher noch eine Tankstelle gesucht, denn das Auto musste vollgetankt abgegeben werden.

Wetter: sonnig, ca. 28 Grad


KM: 23



Gesamtkilometer: 2.372



Die Rückgabe des Wagens ging flott vonstatten und schon standen wir beim Check-in Automaten. Diesen konnte man auch auf Deutsch umstellen, so dass alles kein Problem war. Auch die Sicherheitskontrolle war leer.






Nun hieß es warten, bis der lange Flug gen Heimat endlich losgeht. Aber auch die Zeit geht herum und wir konnten die Maschine entern. Auch auf diesem Flug hatten wir leider wieder Pech, das der Mittelplatz nicht freigeblieben ist. Diesmal war es ein Inder, der allerdings nicht gern ans Fenster gegangen ist. Nach dem Abendessen tauschte er seinen Platz mit seiner Frau, die etwas weiter vorn mittig saß. Auch sie war eine angenehme Person neben uns.

Mit ca. 30 min. Verspätung hob der Flieger ab, holte aber die Zeit nicht rein, da er wohl guten Gegenwind hatte.

Das Essen war wie auf dem Hinflug ok, nur gab es diesmal auf dem Rückweg kein Eis – schade.

In Frankfurt mussten wir ein wenig auf die Koffer warten, aber alles ok. Ein längerer Marsch stand nun bevor, damit wir unser Auto fanden.

Kaum auf der Autobahn, gab es auch gleich 2 Stauwarnungen, die uns 1 Std. länger unterwegs sein lassen. Durch eine Umfahrung waren es schlussendlich nur ca. 20 Minuten. Nach 16.00 Uhr waren wir endlich wieder zu Hause und hätten direkt ins Bett gehen können – geht aber nicht!!!!




Fazit:

Was soll ich schreiben – es war toll :daumen: . Auch wenn einiges nicht so geklappt hat, wie geplant. Gegen Waldbrände und nicht so gutes Wetter ist man nicht gefeit. Die Waldbrände haben uns schon ein wenig zugesetzt, einmal das geplante Dinge nicht durchgeführt werden konnten, andererseits das blöde Gefühl, hoffentlich passiert uns nichts.

Unser RAV4 war ein tolles Auto. Für die Strecke an sich hätten wir keine SUV benötigt, da hätte ein PKW ausgereicht, aber ein SUV zu fahren macht mehr Spaß.













Bei den Unterkünften hatten wir alles. Vom guten Hotel bis einfacher Motelstandard und schöne gemütliche Cabins/Bungalow. Der Mix hat es gemacht, da hätten wir nichts anders machen wollen.

Die Strecke war so geplant, dass wir keinen Stress hatten. Es gab immer mal wieder Zeit, sich irgendwo hin zu setzen und einfach nur zu genießen.

Der Mix aus Aktivitäten, wie Radfahren, Rundflug, Zipline, wandern war ausgewogen und bis auf die 23 km Wanderung war auch alles gut zu machen.

Wetter hätte besser sein können, aber in den Bergen ist halt alles anders. Dass zu dieser Zeit die heftigen Waldbrände sind, das konnte keiner wissen.

Fest steht, dass wir diese Tour so ähnlich sicherlich noch mal machen werden, wann ….. das steht noch in den Sternen.



Es war schön!






Vielen Dank das einige bei dieser verbrannten Reise mitgefahren sind!!!!!
:sheep: Gruß Gabriele

288

16.09.2017, 12:21

Das war ja noch mal ein schöner letzter Tag!

Danke für den Bericht, Gabriele. Es hat Spaß gemacht mitzulesen :cap: . Schade, dass es zwischenzeitlich so verraucht war.
Jutta

289

16.09.2017, 12:30

Schön, das Du dabei warst. :wink1:
:sheep: Gruß Gabriele

290

16.09.2017, 13:17

Da hat die Sonne am letzten Tag nochmal alles gegeben :daumen1:

Vielen Dank für den schönen Reisebericht, hat Spaß gemacht mitzufahren :wink1:

Mir persönlich wäre es da überall zu voll, daher kommt diese Gegend wohl nicht auf die Liste

franky.dee

Graduate

  • »franky.dee« ist männlich

Beiträge: 9 902

Wohnort: Im schönsten Bundesland der Welt

Beruf: Versicherungsfachmann

  • Nachricht senden

291

16.09.2017, 13:24

Schade dass ihr erst die letzten Tage gute Wetter bekommen habt. Schln dass es euch trotzdem gut gefallen hat. Habe gerne mitgelesen.

..
Gruss Frank :yssir1:

292

16.09.2017, 13:25

Mir persönlich wäre es da überall zu voll, daher kommt diese Gegend wohl nicht auf die Liste



Das kann man so nicht sagen.
Nicht in der Hochsaison fahren und nicht in diesem Jahr(150 Jahre Kanada), dann wird es nur halb so schlimm sein.
:sheep: Gruß Gabriele

Grille

Krawallschachtel

  • »Grille« ist weiblich

Beiträge: 31 436

Wohnort: Nördlicher Westerwald

  • Nachricht senden

293

16.09.2017, 22:56

Ich habe euch gerne auf der verbrannten Reise begleitete, Danke dafür :daumen1:

Vielleicht werden wir diese Ziele auch mal ins Auge fassen irgendwann :zuck:
Lieben Gruß
Ilka :wink2:


nirschi

Senior

  • »nirschi« ist weiblich

Beiträge: 2 153

Wohnort: Nähe Albstadt

Beruf: habe fertig

  • Nachricht senden

294

17.09.2017, 08:57

:dk3: für einen tollen Reisebericht!
Gruss
nirschi :camp:

-------------------------------------------

I have a dream





295

17.09.2017, 10:11

Danke daß ich Euch auf dieser feurigen Reise begleiten durfte.
Liebe Grüße
Peter

if it ain`t country - it ain`t music :musik1:

Matze

UNA Moderator

  • »Matze« ist männlich

Beiträge: 27 671

Wohnort: Celle

Beruf: Rentner/Fahrer (Taxi)

  • Nachricht senden

296

17.09.2017, 10:40

Mir persönlich wäre es da überall zu voll, daher kommt diese Gegend wohl nicht auf die Liste



Das kann man so nicht sagen.
Nicht in der Hochsaison fahren und nicht in diesem Jahr(150 Jahre Kanada), dann wird es nur halb so schlimm sein.

:genau:
Abseits der Highlights war es mir teilweise schon wieder zu einsam ;)

Alaska wäre da aber absolut was für Euch, Sandra :D
Gruß Matze


:dynamo: :werder:

Emmentaler

UNA Moderator

  • »Emmentaler« ist männlich

Beiträge: 15 470

Wohnort: Ruegsau

Beruf: Bauingenieur

  • Nachricht senden

297

17.09.2017, 13:12

Das ist das was ich so schätze, schlechtes Wetter, Waldbrände usw. und dann wenn es nach Hause geht schönes Wetter. :aug:

Es hat Spass gemacht mitzureisen in einer Gegend die ich nicht kenne und in die ich nie kommen werde. Vielen Dank. :clap1:

Ernst

298

17.09.2017, 13:25

Vielleicht werden wir diese Ziele auch mal ins Auge fassen irgendwann



Auf jeden Fall, denn ist eine tolle Tour . :clap1:
:sheep: Gruß Gabriele

299

17.09.2017, 13:25

Schön, das einige dabei waren - danke für Eure Kommentare. :daumen:
:sheep: Gruß Gabriele

YvonneB

I LAVA IT

  • »YvonneB« ist weiblich

Beiträge: 19 967

Wohnort: Pahoa, HI

Beruf: Lava Tour Guide, Landscape Photographer

  • Nachricht senden

300

18.09.2017, 07:28


Es hat Spass gemacht mitzureisen in einer Gegend die ich nicht kenne und in die ich nie kommen werde. Vielen Dank. :clap1:

Ditto, dem kann ich mich zu 100% anschliessen



Gruss, Yvonne