Sie sind nicht angemeldet.

61

26.05.2017, 08:17

Vielleicht kann der Administrator des Forums helfen??
Ich poste das Bild erneut.

Ich hab das Bild oben ausgetauscht :wink1:

reh

Mr. UNA

  • »reh« ist männlich

Beiträge: 77 975

Wohnort: Neuss-Allerheiligen

Beruf: Gymnasiallehrer

  • Nachricht senden

62

26.05.2017, 08:33

Abflug verpasst, aber hinterher gehetzt
Liebe Grüße
REH



REHs Nordamerikareise-Seite - Das Forum "Unser Nordamerika"

--- The only way to learn Math is to do Math ---

63

26.05.2017, 09:12

Jetzt sieht es auch nach der Zypresse aus :daumen1:
VG Tom

64

26.05.2017, 11:42

Ich habe auch den Abflug verpasst, springe schnell noch mit drauf.
Bei den schönen Bildern aus San Francisco kommen viel Erinnerungen wieder.
LG Martina

Ararad

Rookie

  • »Ararad« ist männlich
  • »Ararad« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 131

Wohnort: Rheinland Pfalz

Beruf: Chemiker

  • Nachricht senden

65

26.05.2017, 16:24

Vielen Dank Canyonmurmel und Tom2go ?.
Hallo an alle Neuankömmlinge ! Wir sind z.Zt. in Pismo Beach ; es ist jetzt 07:08 und das Wetter ist ok , nicht kalt so etwa 14Grad C und es soll bis auf 17-18 Grad C ansteigen.
Heute fahren wir nach Hermosa Beach, über Santa Barbara.
Ich hoffe, dass ich heute Abend über unseren Tag 5 / 24.05.17 / Mittwoch berichten kann. Ich hänge hinterher ?. Aber Urlaub und zusammen Zeit verbringen ist auch wichtig.
Kurze Info über Hgwy 1, speziell für die, die hinfahren wollen :
Wir sind von Carmel aus bis Bixby Creek Bridge gefahren und hätten weitere 21 km fahren können, bis die Straßensperre kommt. Wir haben darauf verzichtet.
Zurück nach Carmel und über 101 sind wir dann in San Simeon angekommen. Von dort aus nach Norden auf Hgwy 1 bis Elephant Seal Piedras Blancas Rookery gefahren und hätten noch max 17 km nach Norden fahren können, bis wieder Straßensperre kommt.
Es gibt vielleicht für Kenner den einen oder anderen Landumweg aber wenn man auf Hgwy 1 bleiben möchte, ist das der aktuelle Zustand.

Tschüß Grüße in die Heimat
Ararad

  • »franky.dee« ist männlich

Beiträge: 10 830

Wohnort: Im schönsten Bundesland der Welt

Beruf: Versicherungsfachmann

  • Nachricht senden

66

26.05.2017, 16:59

Den Hwy1 durchgängig zu befahren ist wohl für dieses Jahr komplett gestorben.

..
Gruss Frank :yssir1:

67

26.05.2017, 17:34

Ich hänge hinterher ?. Aber Urlaub und zusammen Zeit verbringen ist auch wichtig.

Das ist sogar wichtiger als ein Live-Bericht! Genieß die Zeit und wenn es mit dem Bericht live nicht klappt, hinterher freuen wir uns auch drüber :wink1:

Ararad

Rookie

  • »Ararad« ist männlich
  • »Ararad« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 131

Wohnort: Rheinland Pfalz

Beruf: Chemiker

  • Nachricht senden

68

27.05.2017, 07:37

Tag 5 / 24.05.17 / Mittwoch
Nach dem Frühstück sind wir zunächst nach Point Lobos gefahren. Am Parkplatz Piney Woods haben wir unser Auto geparkt und danach mit unserer Wanderung angefangen. Das Wetter war bedeckt aber es hast nicht geregnet.
Einige Trails konnte man nicht erlaufen, da Instandsetzungsarbeiten erfolgten.
Der Park ist wunderschön und wenn man sich Zeit nimmt, sieht man vieles.






Vogelnest


Der Bruder von Lone Cypress


Sea Lion point


Bird island




Danach haben wir Fotostopps bei den beiden Brücken gemacht, die kurz hintereinander kommen.





Bixby Bridge



Damit wir nach San Simeon kommen, mussten wir wieder zurück nach Carmel. Anschließend über 101, 46 und 1 über Cambria erreichten wir unser Hotel in San Simeon. Es war eine relativ lange Fahrt vorbei an zahlreichen Weinfeldern. Zum Schluß kam sogar die Sonne durch und die hügelige Landschaft hatte eine tolle Farbe.


Gruß

Ararad




Gesendet von iPad mit Tapatalk Pro

Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von »Ararad« (27.05.2017, 07:53)


70

27.05.2017, 08:39

Eine tolle Gegend :daumen1:

  • »franky.dee« ist männlich

Beiträge: 10 830

Wohnort: Im schönsten Bundesland der Welt

Beruf: Versicherungsfachmann

  • Nachricht senden

71

27.05.2017, 08:41

Sehr schöne Eindrücke

..
Gruss Frank :yssir1:

72

27.05.2017, 09:01

Ich bin jetzt hinterhergereist.
Danke für die schönen Bilder uas meiner Lieblingsgegend.
Ihr hattet sogar Otter in Monterey in Fotonähe, wie schön. Bei mir waren sie immer sehr weit entfernt.
Carmel ist einer meiner Lieblingsorten. Das Candle Light Inn habe ich auch mal von außen gesehen. Eine sehr schöne Übernachtungsmöglichkeit.

Viel Spaß und viel gutes Wetter weiterhin... :daumen1:
Schöne Grüße Monika. :des:


reh

Mr. UNA

  • »reh« ist männlich

Beiträge: 77 975

Wohnort: Neuss-Allerheiligen

Beruf: Gymnasiallehrer

  • Nachricht senden

73

27.05.2017, 10:11

Ich habe die Fehler korrigiert und den Doppelpost gelöscht.

Die Pazifikküste ist ja genau meine Küste
Liebe Grüße
REH



REHs Nordamerikareise-Seite - Das Forum "Unser Nordamerika"

--- The only way to learn Math is to do Math ---

74

27.05.2017, 10:57

Eine tolle Gegend :daumen1:

Das kann man wohl sagen :daumen:
VG Tom

Ararad

Rookie

  • »Ararad« ist männlich
  • »Ararad« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 131

Wohnort: Rheinland Pfalz

Beruf: Chemiker

  • Nachricht senden

75

27.05.2017, 15:29

reh, vielen Dank ?. Das ist toll, dass Ihr alle auf den Freshman aufpasst :-)
Ja, das Liveberichten ist etwas stressig aber ich mache das auch für uns. Wir sind noch bis zum 19.Juni unterwegs und bereits jetzt nach einer knappen Woche haben wir manchmal Probleme, uns an die Einzelheiten der letzten Tage zu erinnern :-(

76

27.05.2017, 17:15

Schön dass Du uns teilhaben lässt :daumen:

tolle Bilder von der Küste - immer wieder schön :love:

habt einen schönen Tag :wink2:
Viele Grüße
Heike

77

27.05.2017, 17:20

Die Küste ist toll :thumbsup: , schade nur dass man sie momentan nicht durchgehend befahren kann.
Den kleinen Bruder von Lone Cypress kannte ich noch gar nicht schaut aber auch interessant aus.
Liebe Grüße
Kerstin
:gart8:

.

olmed

Senior

Beiträge: 4 818

Wohnort: 70629 Stuttgart

Beruf: Air Cargo Worker

  • Nachricht senden

78

27.05.2017, 18:00

tolle Landschaft
Gruß Markus - Insta

lunchen

Senior

  • »lunchen« ist weiblich

Beiträge: 1 277

Wohnort: Krefeld

Beruf: Fachinformatiker für Systemintegration

  • Nachricht senden

Ararad

Rookie

  • »Ararad« ist männlich
  • »Ararad« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 131

Wohnort: Rheinland Pfalz

Beruf: Chemiker

  • Nachricht senden

80

28.05.2017, 06:58

Tag 6 / 25.05.17 / Donnerstag
Das erste Ziel des Tages war Elephant Seal Rookery, Point Piedras Blancas. Eine ganze See-Elephanten Kolonie lebt an dem Küstenabschnitt. Das typische Trompeten von See-Elephanten konnte man deutlich hören. Zur Zeit (Mai) häuten sich die Tiere und einige sahen auch dementsprechend aus.
Kämpfe unter den Bullen waren an der Tagesordnung.






Baby See Elephant




Nach vielen Photos und Videos wollten wir eine Kleinigkeit beim in der Gegend sehr bekannten Burgerladen "Sebastian's Store" essen.
Die Burger haben sehr gut geschmeckt und die Portionen waren groß.




Unser nächstes Hotel war in Pismo Beach (SeaCrest Oceanfront Hotel). Unterwegs dorthin haben wir in Cayucos die berühmte "Brown Butter Cookie Company" besucht und natürlich eine kleine Menge von den köstlichen Schlankmachern! gekauft. Interessanter Laden, wo die Produktion teilweise noch manuell erfolgt.






An Morro Bay und an dem gigantischen Morro Rock vorbei wollten wir noch unbedingt das kitschige Madonna Inn in San Luis Obispo besuchen.


Wie die Bilder zeigen, ist es tatsächlich vieles in Pink ?.




Nach dem Einchecken im Hotel haben wir unser Abendessen bei Ventana Grill eingenommen. Das Lokal ist wirklich zu empfehlen.

Grüße aus Hermosa Beach ; morgen geht es nach San Diego

Ararad


Gesendet von iPad mit Tapatalk Pro

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher