Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Unser Nordamerika - Das Forum für USA Kanada Nordamerika Fans. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

101

02.11.2016, 11:22

Niemals nicht würde ich in eines dieser Gefährte da oben einsteigen :huch1:

Matze

UNA Moderator

  • »Matze« ist männlich

Beiträge: 25 830

Wohnort: Celle

Beruf: Fahrer (Taxi)

  • Nachricht senden

102

02.11.2016, 11:48

Klasse Fotos aus LV.....ich merke, ich muß da wieder mal hin!

Vielleicht zum 65igsten :cap:
Gruß Matze



franky.dee

Graduate

  • »franky.dee« ist männlich

Beiträge: 8 468

Wohnort: Enge-Sande

Beruf: Versicherungsfachmann

  • Nachricht senden

103

02.11.2016, 16:50

Der Skyjump vom Stratosphaere Tower hat meine Frau auch gereizt. Es wurde dann aber aufs nächste mal verschoben
Gruss Frank :yssir1:

104

03.11.2016, 19:44

Das letzte Foto vom Wynn habe ich auch :D
Hallo Tom,

wieso hast Du mein Wynnfoto?

Auf den Stratosphere würden mich keine 10 Pferde - auch nicht aus Metall - raufbringen.

Danke für die Gebrauchsanleitung, jetzt hab ich es endlich :D
Hallo REH,

es gibt einen Fahrstuhl, Du mußt keine Treppen steigen. :)

Niemals nicht würde ich in eines dieser Gefährte da oben einsteigen :huch1:
;Plus1;

Klasse Fotos aus LV.....ich merke, ich muß da wieder mal hin!

Vielleicht zum 65igsten :cap:
Hallo Matze,

warum so lange warten. ;)


Der Skyjump vom Stratosphaere Tower hat meine Frau auch gereizt. Es wurde dann aber aufs nächste mal verschoben
Hallo Frank,

ist der Wunsch Deiner Frau ernst gemeint? :huch3: :huch3: :huch3:

Gruß
Thomas

105

03.11.2016, 20:00

Nun geht die Reise weiter.

Nachdem ich gestern noch viel zu lange beim Friseur gesessen habe (Der hatte so leckere Getränke im Angebot),

bin ich heute viel zu früh von dem netten Wort "Housekeeping" geweckt worden.

Okay, die 10 Minuten bis zur Check out time wurden etwas hektisch.

Dann habe ich aber noch etwas rumgetrödelt, noch einmal kurz beim Friseur die Haare richten lassen und zum Eigenschutz schließlich das nächste (alkoholfreie) Ziel angesteuert.

Ein Foto ist mir an diesem Tag noch gelungen.



Das Wetter hat sich leider verändert. In St. George habe ich mal richtig ausgeschlafen und bin dann früher aus dem Bett.



So ganz überzeugend sieht es nicht aus. Also habe ich noch meinen Wagen volltanken lassen...



... bevor ich mich auf den kurzen Weg nach Colorado mache.

Gruß
Thomas

106

03.11.2016, 20:05

wieso hast Du mein Wynnfoto?

Geklaut :D

Aber warum versackst du beim Friseur? :gru1:

107

03.11.2016, 20:23

Zitat von »TDobi«

wieso hast Du mein Wynnfoto?

Geklaut :D

Aber warum versackst du beim Friseur? :gru1:
Hallo Tom,

siehe Beitrag Nr. 92:

Von Los Angeles in 77 Stunden Autofahrt über Las Vegas nach Las Vegas oder der Weg ist immer noch das Ziel

Gruß
Thomas

108

03.11.2016, 21:12

Dem schlechten Wetter zu entfliehen, war gar nicht so einfach.

Von St. George bin ich auf dem Interstate 15 so lange nach Norden gefahren, bis ich endlich Richtung Colorado abbiegen konnte.
Am schnellsten erreiche ich mein Ziel über den Interstate 70 nach Osten. Eine kurze Wetterbesserung habe ich zu einem kurzen Abstecher genutzt.

So habe ich an der Ausfahrt 17 den Interstate verlassen.









Ich bin über die Kimberly Road bis zur Clear Creak Canyon Road gefahren. Anstatt zum Fremont Indian State Park nach rechts abzubiegen, bin ich nach links gefahren.

Gruß
Thomas

109

03.11.2016, 21:18

Anstatt zum Fremont Indian State Park nach rechts abzubiegen, bin ich nach links gefahren.



Na dem Park hast du es aber gezeigt :D
Gruß Doris :wink2:

110

03.11.2016, 21:28

Zitat von »TDobi«

Anstatt zum Fremont Indian State Park nach rechts abzubiegen, bin ich nach links gefahren.

Na dem Park hast du es aber gezeigt :D
Hallo Doris,

die Landschaft in diese Richtung (links) sah einfach interessant aus.

Gruß
Thomas

111

03.11.2016, 21:39

Also weiter auf der Clear Creek Canyon Road.





Und der nächste Ausblick hat mich neugierig gemacht.



Nicht sofort zu erkennen, aber vielleicht besser auf dem nächsten Bild.



Also bin ich da mal den Berg hochgeklettert.



Etwas sehr steil, aber endlich mal wieder ein paar Fotomöglichkeiten in der Natur.





Und nun verschwinde ich erst einmal im Dunkeln. :)



Gruß
Thomas

reh

Mr. UNA

  • »reh« ist männlich

Beiträge: 69 325

Wohnort: Neuss-Allerheiligen

Beruf: Gymnasiallehrer

  • Nachricht senden

112

03.11.2016, 21:56

Friseurerfahrungen in den Staaten habe ich ja auch ;)
Liebe Grüße
REH



REHs Nordamerikareise-Seite - Das Forum "Unser Nordamerika"

DT ist nicht unser Präsident - FW ist mein Präsident

--- The only way to learn Math is to do Math ---

113

04.11.2016, 00:06

Zitat von »TDobi«

wieso hast Du mein Wynnfoto?

Geklaut :D

Aber warum versackst du beim Friseur? :gru1:
Hallo Tom,

siehe Beitrag Nr. 92:

Von Los Angeles in 77 Stunden Autofahrt über Las Vegas nach Las Vegas oder der Weg ist immer noch das Ziel

Gruß
Thomas

:pat:

Jetzt ist der Groschen gefallen :D

114

04.11.2016, 09:39

Und nun verschwinde ich erst einmal im Dunkeln. :)

:huch1: :huch1: :huch1:

115

04.11.2016, 09:55

Eine sehr schöne Straße. Ich bin wieder in maps nachgefahren und die Gegend sieht in beide Richtungen sehr schön aus....
Schöne Grüße Monika. :des:


franky.dee

Graduate

  • »franky.dee« ist männlich

Beiträge: 8 468

Wohnort: Enge-Sande

Beruf: Versicherungsfachmann

  • Nachricht senden

116

04.11.2016, 19:10

Schöne Gegend
Gruss Frank :yssir1:

  • »David Moffat« ist männlich

Beiträge: 4 754

Wohnort: An der Mittenwaldbahn

Beruf: Locomotive Engineer

  • Nachricht senden

117

04.11.2016, 23:35

Jetzt hab ich doch glatt die Abfahrt zu einem erfrischenden Bericht verpasst :blush:

Railroad Pass

Soweit ich weiss hat es da nie eine Railroad gegeben, man hatte nur vor eine zu bauen :smile2:.

Auf dem Stratosphere bin ich seinerzeit noch mit der Achterbahn gefahren.

Um kein Geld der Welt hätte ich das getan ...

Also habe ich noch meinen Wagen volltanken lassen...

Thomas mit dem eigenen Tanker :smile2:
Viele Grüße

Lutz

118

05.11.2016, 00:38

Friseurerfahrungen in den Staaten habe ich ja auch ;)
Hallo REH,

nach dem "Friseurbesuch" in Las Vegas hatte ich den nächsten Tag irgendwie einen besonders dicken Kopf, vermutlich die Auswirkungen des "Festigers" und der "Föhnwelle". Wobei diese Föhnluft immer sehr kalt ist. ;)

Zitat von »TDobi«

Und nun verschwinde ich erst einmal im Dunkeln. :)

:huch1: :huch1: :huch1:
Hallo Sandra,

ich war doch ein wenig überrascht, daß es eine "Bärenhöhle" war. :lach3:
Eine sehr schöne Straße. Ich bin wieder in maps nachgefahren und die Gegend sieht in beide Richtungen sehr schön aus....
Schöne Gegend
Hallo Monika, hallo Frank,

es kommen noch ein paar Bilder von diesem kleinen Umweg.

Zitat von »TDobi«

Also habe ich noch meinen Wagen volltanken lassen...

Thomas mit dem eigenen Tanker :smile2:
Hallo Lutz,

ist schon praktisch mit so einem Tanker. Deshalb komme ich meistens im Urlaub auch mit einer Tankerfüllung hin. ;)

Gruß
Thomas

119

05.11.2016, 00:57

Da bin ich wieder. War leider eine kleine Enttäuschung. Hätte mich auch gewundert, wenn es eine richtige Höhle gewesen wäre.
Zum Glück war es aber auch keine "Bärenhöhle" oder von einem sonstigen Lebewesen bewohnt.
Es war einfach nur ein Loch in der Felswand, welches nicht sonderlich weit führte.



Der Clear Creek





Und nach Maps sind die nächsten Bilder von den "Narrows" auf dieser Strecke.



Praktischerweise führt die Straße direkt durch diese Enge.















Gruß
Thomas

120

05.11.2016, 01:17

Nach den Narrows weitet sich der Ausblick wieder.











Damit ist die Strecke abgefahren und ich lande bei der Ausfahrt 7 wieder auf dem Interstate 70. Hätte ich dies vorher gewußt, wäre ich gleich abgebogen.
Wer also zufällig auf der Interstate 70 unterwegs ist, kann von West nach Ost einen kleinen Schlecker über die Clear Creek Canyon Road nehmen (Abfahrt 7 ab und Abfahrt 17 wieder rauf). Kostet nicht viel Zeit, es sei denn, man ist ein neugieriger und "erfolgloser" Höhlenforscher. :smile2:

Rund vierzig Meilen weiter nach Osten bei Salina bin ich etwas futtern gegangen.



Guß
Thomas

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher