Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Unser Nordamerika - Das Forum für USA Kanada Nordamerika Fans. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Matze

UNA Moderator

  • »Matze« ist männlich

Beiträge: 24 905

Wohnort: Celle

Beruf: Fahrer (Taxi)

  • Nachricht senden

341

27.11.2016, 21:09

Thomas, ist doch nur mein Problem :D Gestern war halt Matrazen Kauf und Fußball, heute auch gleich wieder ein Spiel. Dann hat mich Martina auf unseren sehr schönen Weihnnachtsmarkt geschleppt...... :nix1: ich wollte selbst. Ist in der Altstadt Celles wirklich toller Weihnachtsmarkt. .....

Aber ich schweife ab.....Thomas, wußtest du, dass in der Nähe von Crowford Joe Cocker gelebt hat? ;)
Gruß Matze

342

27.11.2016, 21:13

Ich kann mich nicht so recht entsinnen, ob ich in einem Bundesstaat mal mehr Eisenbahnen gesehen habe, als diesmal in Colorado.



Und noch in so netter Landschaft.



Der rote Fluß ist der North Fork Gunnison River.







Rückschauend sieht man im nächsten Bild, wo die 12 abzweigt und zum Kebler Pass führt.



Es folgt das Paonia Reservoir im gleichnamigen Paonia State Park.



Nicht überall gefüllt mit Wasser.



Und nun habe ich das Aspengebiet erreicht.



Gruß
Thomas

343

27.11.2016, 21:24

Thomas, ist doch nur mein Problem :D Gestern war halt Matrazen Kauf und Fußball, heute auch gleich wieder ein Spiel. Dann hat mich Martina auf unseren sehr schönen Weihnnachtsmarkt geschleppt...... :nix1: ich wollte selbst. Ist in der Altstadt Celles wirklich toller Weihnachtsmarkt. .....

Aber ich schweife ab.....Thomas, wußtest du, dass in der Nähe von Crowford Joe Cocker gelebt hat? ;)
Hallo Matze,

der Hinweis zu Joe Cocker war mir unbekannt. Dr. Google gab mir gleich noch einen Tip mit auf den Weg. Ich habe die Versteigerung der Ranch um knapp zwei Wochen verpaßt. :wut2:

http://www.sueddeutsche.de/panorama/mad-…igert-1.3162832

Mit Kreditkarte hat man ja immer genug Geld dabei. Muß ja endlich mal über mein Ruhesitz im Alter nachdenken. :lach3: Ohne Mindestgebot ein Schnäppchen?

Gruß
Thomas

344

27.11.2016, 21:26

Toll die gelben Aspen :daumen:
Hallo Tom,

weitere gelbe Aspen und Aspen kommen morgen.

Gruß
Thomas

franky.dee

Graduate

  • »franky.dee« ist männlich

Beiträge: 7 932

Wohnort: Enge-Sande

Beruf: Versicherungsfachmann

  • Nachricht senden

345

28.11.2016, 10:16

Der rote Fluß ist der North Fork Gunnison River.

Der ist aber eher braun :gru1: , passt aber gut zu den gelben Bäumen.
Gruss Frank :yssir1:

346

28.11.2016, 10:25

Die 92 sind wir noch nie gefahren, sieht toll aus :daumen1:

348

28.11.2016, 12:33

die 92 ist bestimmt super, leider hatten wir Schneeregen :grima: daher fielen der North Rim vom Black Canyon und auch der Kebler Pass aus :(

aber die 133 ist auch wunderschön :daumen1:
Viele Grüße
Heike


349

28.11.2016, 19:34

Der rote Fluß ist der North Fork Gunnison River.

Der ist aber eher braun :gru1: , passt aber gut zu den gelben Bäumen.

Hallo Frank,

sehr aufmerksam gelesen. Heute bin ich auch eher für braun. :daumen: :daumen: :daumen:

Die 92 sind wir noch nie gefahren, sieht toll aus :daumen1:
Hallo Sandra,

sieht nicht nur toll aus, ist auf jeden Fall in diesem Herbst toll gewesen.

Ich sehe schon ich muss noch mal nach Colorado.
Hallo Stefanie,

Colorado im Herbst, dies war für mich bestimmt nicht der letzte Besuch.

die 92 ist bestimmt super, leider hatten wir Schneeregen :grima: daher fielen der North Rim vom Black Canyon und auch der Kebler Pass aus :(

aber die 133 ist auch wunderschön :daumen1:
Hallo Heike,

die 133 hatte tolle Aspen und eine schöne Bergwelt als Panorama zu bieten.

Gruß
Thomas

350

28.11.2016, 19:49

Auf der 133 hatte ich dann in der Nähe des Mc Clure Passes ein traumhaftes Gebiet mit gelben Aspen.





Da komme ich her.



Und dort fahre ich nun hin.





Und das nächste Schild beinhaltet vermutlich einen falschen Buchstaben.





Und an dieser Stelle war ich hin und weg............... :jub:



Gruß
Thomas

351

28.11.2016, 20:14

Die 133 bin ich weiter bis nach Carbondale gefahren. Nach dem "Aspenrausch" am Mc Clure Pass habe ich auf der weiteren Strecke keine Fotos gemacht. :)

Auf der 82 bin ich nach Osten bis Aspen gefahren. Dort beginnt der nächste Scenic Byway.



Zuerst habe ich noch einen kleinen Stadtrundgang unternommen. (zu Fuß)















Und am nächsten Gebäude steht City Hall dran.



Und an dem folgenden Gebäude war ich doch schon einmal. ;)





Und nun folgt der größte Bär, den ich auf dieser Reise fotografieren konnte.



Damit ist der kleine Rundgang zu Ende. Auf in die Berge.

Gruß
Thomas

352

29.11.2016, 13:04

Aspen hat uns nicht gefallen, als wir durchgefahren sind. Hektisch und voll war es. Auf Deinen Bildern kommt es viel schöner rüber :daumen1:

353

29.11.2016, 13:53

Der Bär sieht ja cool aus :clap1:
Gruß Doris :wink2:

franky.dee

Graduate

  • »franky.dee« ist männlich

Beiträge: 7 932

Wohnort: Enge-Sande

Beruf: Versicherungsfachmann

  • Nachricht senden

354

29.11.2016, 14:56

Aspen hat uns nicht gefallen, als wir durchgefahren sind. Hektisch und voll war es. Auf Deinen Bildern kommt es viel schöner rüber :daumen1:

Sieht so gar nicht nach einem Nobel-Skiort aus. :gru1:
Gruss Frank :yssir1:

355

30.11.2016, 07:56

Ich weiß, es wird langweilig, aber die Farben sind ein Traum... :thumbup: :)

Aspen fand ich schön und noch interessanter Beaver Creek. Allerdings kenne ich beide Orte nur im November mit kaum Schnee und nur ganz wenig Menschen...

.....Und leider nur mit kahlen Aspen... :rolleyes:
Schöne Grüße Monika :des:

356

30.11.2016, 19:16

Aspen hat uns nicht gefallen, als wir durchgefahren sind. Hektisch und voll war es. Auf Deinen Bildern kommt es viel schöner rüber :daumen1:

Hallo Sandra, es war nicht voll und mit passendem Wetter im Herbst sieht es so wie auf den Bildern aus. :)

Der Bär sieht ja cool aus :clap1:
Hallo Doris,

;Plus1; :)

Zitat von »Canyonmurmel«

Aspen hat uns nicht gefallen, als wir durchgefahren sind. Hektisch und voll war es. Auf Deinen Bildern kommt es viel schöner rüber :daumen1:

Sieht so gar nicht nach einem Nobel-Skiort aus. :gru1:
Hallo Frank,

ändert sich möglicherweise im Winter. :zuck:

Ich weiß, es wird langweilig, aber die Farben sind ein Traum... :thumbup: :)

Aspen fand ich schön und noch interessanter Beaver Creek. Allerdings kenne ich beide Orte nur im November mit kaum Schnee und nur ganz wenig Menschen...

.....Und leider nur mit kahlen Aspen... :rolleyes:
Hallo Monika,

wie, es wird langweilig? :gru1: :huch1: :lach3:

Gruß
Thomas

357

30.11.2016, 19:31

Wie angekündigt, fahre ich nun die 82 bis hoch zum Independence Pass.







Es geht schon sehr hoch auf dieser Strecke. So sind auch weniger Bäume zu sehen.



Auf dem nächsten Bild ist nicht ganz klar zu erkennen, wo die Straße entlang führt.



Nun erkennt man auf jeden Fall, woher ich gekommen bin.



Und wie der weiter Straßenverlauf ist.



Und schon habe ich mein Ziel erreicht.



Gruß
Thomas

358

30.11.2016, 20:07

Den kleinen Weg zum Aussichtspunkt mache ich natürlich.



Wo es wieder hinunter geht, ist auf dem nächsten Bild zu sehen.





Und die bekannten Menschenmassen am Aussichtspunkt. :jub:





Ein wenig muß ich heute noch fahren.











Nun bin ich ohne weiteren Halt bis Twin Lakes gefahren.

Gruß
Thomas

359

30.11.2016, 20:14

Die Strecke würde uns gefallen.

Allerdings habe ich gar keine Ahnung, wo du dich so rumtreibst. Die Ecke ist uns absolut unbekannt.

Wen es 2018 wirklich klappen sollte, werden wir sicherlich nur die Hälfte davon sehen, was du hier vorstellst.
:sheep: Gruß Gabriele

360

30.11.2016, 20:29

Die Strecke würde uns gefallen.

Allerdings habe ich gar keine Ahnung, wo du dich so rumtreibst. Die Ecke ist uns absolut unbekannt.

Wen es 2018 wirklich klappen sollte, werden wir sicherlich nur die Hälfte davon sehen, was du hier vorstellst.
Hallo Gabriele,

wo ich so rumfahre, versuche ich doch unauffällig zu beschreiben. Aber soviel Fahrerei wird wohl nicht etwas für jeden sein, so wirst Du mit Deiner Annahme schon richtig liegen.

Gruß
Thomas

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher