Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Unser Nordamerika - Das Forum für USA Kanada Nordamerika Fans. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

14.01.2014, 17:15

X-mas + New Year's Eve @ Southwest 2013/2014 - Der Reisebericht

X-Mas + New Years Eve @ Southwest 2013/14 


 

Nachdem Yvonne im Juni 2013 die Arbeitsstelle gewechselt hatte, hieß es für uns ja von nun an Urlaub nur noch in den Ferien. Im August versuchten wir daher, einen Meilenschnäppchen-Flug in die USA zu ergattern. Leider vergeblich. Zuerst hätte es zwar einen Flug nach Toronto gegeben, da hatten wir aber auf die Schnelle keinen Platz in der Katzenpension für unseren Tiger Diego gefunden. Als wir dann endlich einen Platz in einer anderen Pension gefunden hatten, waren die Flüge natürlich weg.

 

So kam Yvonne dann auf die Idee, wir könnten doch mal über Weihnachten in die USA fahren. Doch wohin? Schließlich mögen wir keine Kälte und schon gar keinen Schnee. Schnell war klar, der Süden Arizonas wäre perfekt. Und Sylvester müssen wir natürlich in Las Vegas sein.

 

Wir suchten also nach Flügen. Das stellte sich allerdings auf Grund der Feiertage als sehr schwierig heraus. Schließlich sollte der Flug unser begrenztes Zeitfenster vom 21.12.13 bis 06.01.14 möglichst optimal ausnutzen, zum anderen sollte er auch noch bezahlbar sein.

 

Nach langem Hin und Her kam dann eine eigenartige Flugkonstellation zu Stande: Hin von Stuttgart über Newark mit United nach LA und zurück mit Lufthansa von LA über Frankfurt und München nach Stuttgart.

 

Nun galt es, eine Route zu basteln. Wir suchten Ziele, die uns interessierten und schauten die Wetterbedingungen an. Da die Tage sehr kurz sind, wollten wir für unsere Verhältnisse möglichst wenig Strecke pro Tag machen. 

 

Nach langem überlegen kam dann folgende Route zu stande:

 

LA - die Küste Richtung Süden - Salton Sea - Salvation Mountain - Imperial Sand Dunes - Yuma - Organ Pipe Cactus NM - Apache Trail - Watson Lake - Route 66 - Oatman - Las Vegas - LA  

 

USA 2013/14
Eigene Landkarten von den USA auf stepmap.de erstellen
StepMapUSA 2013/14



Und dann hieß es erst einmal warten...

 

 

VG Tom

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »tom2go« (15.01.2014, 00:07)


3

14.01.2014, 17:18

Da bin ich doch dabei.

LG
Carmen

4

14.01.2014, 18:48

Mann, bist du schnell! :huch1:

2. :aetsch:
:wink1: :indi1:

5

14.01.2014, 19:00

Hoppla,
jetzt geht es ja schon los :cap: ein bisschen lese ich noch mit :wink1:
Obwohl :gru1: bei Deinem Tempo bist Du ja wohl bis nächsten Mittwoch fertig :nick3:
Viele Grüße
Heike

6

14.01.2014, 19:10

Mann, bist du schnell!

Hoppla,
jetzt geht es ja schon los

Tja, auf Grund der frühen Dunkelheit hatte ich im Urlaub Zeit, fast jeden Abend den Bericht zu schreiben. D.h. ich muss ihn nur noch abtippen ;)


bei Deinem Tempo bist Du ja wohl bis nächsten Mittwoch fertig

Sicher nicht :D

Ich hab mich entschieden anzufangen, obwohl ich die Bilder noch gar nicht gesichtet habe. Das will ich dieses mal immer für den Tag machen, den ich gerade poste, dann bin ich irgendwann auch durch :D
VG Tom

7

14.01.2014, 19:30

*Freu* - auf alles was Du berichtest und an Bildern zeigen wirst :)
VG
Jeannie

8

14.01.2014, 19:51

Bin dabei :cap: :cap: :cap:

Ah, auch Stepmap :daumen1:

9

14.01.2014, 20:06

Ah, auch Stepmap

Ja, nachdem die Einbindung der Google Map auf der Homepage mal wieder nicht auf Anhieb funktioniert hat, dachte ich, ich folge Deinem Beispiel :D
VG Tom

10

14.01.2014, 20:14

Ah, auch Stepmap

Ja, nachdem die Einbindung der Google Map auf der Homepage mal wieder nicht auf Anhieb funktioniert hat, dachte ich, ich folge Deinem Beispiel :D

Ich mußte alle Karten auf meiner Website umstellen, weil mein Google Key plötzlich nicht mehr funktioniert hat, zuviele Klicks. Und da hab ich Stepmap gefunden, ich finde die Gestaltungsmöglichkeiten sehr ansprechend :daumen1:

11

14.01.2014, 20:23

:wink2: natürlich komm ich auch mit.....in den Sündenpfuhl :D
Daisypath Vacation tickers

Grille

Krawallschachtel

  • »Grille« ist weiblich

Beiträge: 34 346

Wohnort: Nördlicher Westerwald

  • Nachricht senden

12

14.01.2014, 20:48

Mei bist du schnell :huch1:

Bin natürlich auch dabei :wink2:
Lieben Gruß
Ilka :wink2:


13

14.01.2014, 21:48

Ah, auch Stepmap

Ja, nachdem die Einbindung der Google Map auf der Homepage mal wieder nicht auf Anhieb funktioniert hat, dachte ich, ich folge Deinem Beispiel :D

Ich mußte alle Karten auf meiner Website umstellen, weil mein Google Key plötzlich nicht mehr funktioniert hat, zuviele Klicks. Und da hab ich Stepmap gefunden, ich finde die Gestaltungsmöglichkeiten sehr ansprechend :daumen1:

Stimmt!

Und mal nicht Google zu verwenden kann auch nicht schaden ;)
VG Tom

reh

Mr. UNA

  • »reh« ist männlich

Beiträge: 79 643

Wohnort: Neuss-Allerheiligen

Beruf: Gymnasiallehrer

  • Nachricht senden

14

14.01.2014, 22:04

Da schau ich doch auch mal rein....

Sicherlich hast du das irgendwann mal geschrieben: aber wieso seid ihr denn jetzt an Ferien gebunden?
Liebe Grüße
REH



REHs Nordamerikareise-Seite - Das Forum "Unser Nordamerika"

--- The only way to learn Math is to do Math ---

15

14.01.2014, 22:09

:h5: ik bin dabeiii :chld:




Liebe Grüße :usa:

16

14.01.2014, 22:22

Da schau ich doch auch mal rein....

Sicherlich hast du das irgendwann mal geschrieben: aber wieso seid ihr denn jetzt an Ferien gebunden?

Yvonne hat doch die Arbeitsstelle gewechselt und die neue Chefin hat ein Kind. Und da sie derzeit noch die einzige Zahnärztin in der Praxis ist, muss sie natürlich Urlaub nehmen, wenn die Chefin die Praxis zu macht. Und das ist logischerweise in den Ferien. Zumindest so lange, bis noch ein Zahnarzt eingestellt wird.
VG Tom

reh

Mr. UNA

  • »reh« ist männlich

Beiträge: 79 643

Wohnort: Neuss-Allerheiligen

Beruf: Gymnasiallehrer

  • Nachricht senden

17

14.01.2014, 22:40

Willkommen in der Ferienwelt...
Liebe Grüße
REH



REHs Nordamerikareise-Seite - Das Forum "Unser Nordamerika"

--- The only way to learn Math is to do Math ---

18

14.01.2014, 22:46

Das ist natürlich etwas kostenintensiver....wenn man auf die Ferien angewiesen ist. Aber es gibt doch weit aus schlimmeres.
Daisypath Vacation tickers

19

14.01.2014, 23:57

Das ist natürlich etwas kostenintensiver....wenn man auf die Ferien angewiesen ist. Aber es gibt doch weit aus schlimmeres.

So ist es.

wobei ich mir derzeit noch nicht vorstellen kann, in den Sommerferien zu fahren. Ich denke es läuft eher auf Pfingsten raus.
VG Tom

20

15.01.2014, 00:00

wobei ich mir derzeit noch nicht vorstellen kann, in den Sommerferien zu fahren.


Es gibt durchaus Regionen, die in den Sommerferien sogar mehr als Sinn machen ;)
Daisypath Vacation tickers