Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Unser Nordamerika - Das Forum für USA Kanada Nordamerika Fans. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

29.07.2016, 17:50

Navi App für die Reise

Mal eine Frage dazu. Ilka hat die App Here je empfohlen. Sie macht auch einen sehr guten Eindruck. Vor allem das weltweit die Karten gratis sind. In den Großstädten ist auch der Nahverkehr eingezeichnet.
Jetzt mal eine Frage dazu. Wie bekomme ich meine POI's dort rein. In dern weiten des Internets habe ich noch keine Lösung gefunden. Die POI's müssen offline zur Verfügung stehen.

Andreas

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »andi7435« (29.07.2016, 19:32)


2

29.07.2016, 19:19

Ich hab mir die Here App ja auch runtergeladen. Aber ich nutze keine POIs. Ich hab nur einfach Routen durchprobiert und die wurden mir genauso berechnet wie bei Google Maps, wenn man Mautstraßen vermeiden eingibt.

Mehr kann ich leider nicht dazu sagen

3

29.07.2016, 19:34

Ich hab mir die App ja auch runtergeladen. Aber ich nutze keine POIs. Ich hab nur einfach Routen durchprobiert und die wurden mir genauso berechnet wie bei Google Maps, wenn man Mautstraßen vermeiden eingibt.

Mehr kann ich leider nicht dazu sagen

Ich liebe POI's. Bin eigentlich erst seit Thomas auf dem Geschmack gekommen. Statt Adresse für das Hotel einzugeben, nur den entsprechenden POI auswählen und los geht es. Gleichzeitig finde ich die Aussichtspunkte, Sehenswürdigkeiten so deutlich schneller.
Here soll nur eine Alternative zum Navi sein. Hauptsächlich will ich es aber in den Großstädten als Fußgänger nutzen. Hatte sich jetzt in Hamburg mit Google Maps als sehr gut rausgestellt.

4

29.07.2016, 19:56

Statt Adresse für das Hotel einzugeben, nur den entsprechenden POI auswählen und los geht es.

So mache ich das auch. Allerdings nicht nicht mit Here.

5

29.07.2016, 20:02

Was nimmst du ?

7

29.07.2016, 20:51

Danke. Da nur als Backup gedacht, sollte sie nichts kosten.

8

29.07.2016, 21:56

Falls du Amazon Prime Kunde bist dann lade dir Locus Map in Amazon Underground runter. Über Prime sind App und alle Karten kostenlos. Mit Locus bin ich zur CBS gefahren, wo mein TomTom nichts mehr kannte. Ich nutze Locus normal aber nur zum Wandern und in Städten um POI´s in meiner Nähe zu Fuß zu erreichen. Autonavigation habe ich auch getestet und funktioniert. Aber ein TomTom oder Garmin ist halt was anderes. Übrigens habe ich nach meiner Herbstreise noch in den USA mein Garmin GPS Handgerät in den Müll geworfen, weil mein Handy alles besser konnte.
Die POI´s in Locus laden ist extrem einfach. Du speicherst deine POI´s mit Google Earth als KML, lädst sie ins Internet und gibst beim Import einfach die URL an. Der Import meiner knapp 5000 POIs wurde in einem Rutsch innerhalb von Sekunden erledigt.

Nachteil von Locus. Wenn du mit einem Auto navigieren willst brauchst du für die kurze Zeit der Navigation Internet. Nicht für die Karten, die hast du ja offline auf dem Handy. Warum das so ist weiß ich nicht, aber so stand es auch auf deren Webseite. Zielführung im Gelände oder Zufuß in der Stadt erfolgt komplett offline.

Mehr fällt mir momentan nicht ein. Programm verstehe ich aber ohne Probleme. Achso Karten habe ich die Bundesstaaten des Westen der USA und Florida runter geladen. Ja und Mecklenburg Vorpommern. Mit der Karte habe ich hier Zuhause getestet. Alles wäre mir zu viel.

Ach eins fällt mir noch ein. Locus hatte ich Anfangs paar Karten gekauft. War nicht teuer. Kurz danach wurde das App dann in Amazon Underground aufgenommen und ich habe seit dem vollen Zugriff auf alles.
Jetzt fällt mir noch was ein. Du kannst auch Topo auf dein Handy laden. Der Kram ist auch kostenlos, aber je nach Auflösung extrem Speicherplatz fressend. Und du darfst pro Tag nur einen bestimmten Teil laden. Ich hab das sein lassen, weil absolut kein Bedarf. Sollte ich wirklich ein extremes Gebiet erwandern wollen, könnte ich für den Bereich Topo runter laden. Ja genau, du kannst bestimmen per Kartenausschnitt, welchen Bereich du runter laden willst. Bei den Locus Karten habe ich einfach die Bundesstaaten komplett genommen, die mich inte3ressierten. Die Locus Karten sind extrem Detail reich. Sie zeigen dir wenn du ganz ran zooms sogar Ampeln an. Dir werden Kneipen, Musseen und was weiß ich angezeigt...ich mach mal ein Screenshot



puh ich musste erst einmal Google fragen, wie man ein Screenshot macht :D Handkante über Screen wischen fertig. :daumen: Das Bild zeigt dir Salt Lake City mit einem POI, dem Temple Square. Ich denke das Screen spricht für sich. Alles, außer dem POI stammt von der Locus Karte.

Ich hoffe, dass alles verständlich geschrieben wurde.

9

29.07.2016, 22:15

mir fällt noch was ein. Je nach dem was du machen willst änderst du mit einem Klick das Thema der Karte hier mal Stadt Zufuß


Oben das Bild ist Auto, dann gibt es noch Wandern und Ski ;)

Grille

Krawallschachtel

  • »Grille« ist weiblich

Beiträge: 29 806

Wohnort: Nördlicher Westerwald

  • Nachricht senden

10

29.07.2016, 22:23

Das ist jetzt wieder was, was mich auch interessiert :daumen1:

Werde mal gucken die Tage und dann bestimmt nochmal fragen, wenn ich darf
Bin ja Prime-Kunde, sollte also auch bei imr funktionieren
Lieben Gruß
Ilka :wink2:


11

30.07.2016, 09:16

Wenn du ein Android Handy hast, dann geht das.

Grille

Krawallschachtel

  • »Grille« ist weiblich

Beiträge: 29 806

Wohnort: Nördlicher Westerwald

  • Nachricht senden

12

30.07.2016, 10:46

Ich hab aber eine Apfel, geht es da nicht?
Lieben Gruß
Ilka :wink2:


13

30.07.2016, 10:50

So viel wie ich weiß nicht

14

30.07.2016, 11:08

Danke Thomas für deine ausführliche Antwort. Ich bin kein Primekunde und das 2. k.o.-Kriterium ist, dass ich kurzzeitig immer online sein muss. Ich brauche das Ganze als Backuplösung für Australien und dort will ich mir keine SIMkarte holen.
Ich werde aber sicherlich noch irgendwo fündig werden.

Here ist zumindest ein sehr guter Einstieg. Nur fehlen die POI's. Notfalls würde ichd arauf verzichten.

Andreas

15

30.07.2016, 13:13

So Lösung für alle meine Probleme gefunden. Ich nehme jetzt die App maps.me. Gibt es kostenfrei für Android und iOS. Karten weltweit kostenfrei. Habe jetzt mal Sachsen und Australien geladen. Für meine Heimatstadt gibt es eine Fülle von POI, die ich so noch nicht gesehen habe.
Meine vorhandenen POI's konnte ich problemlos einlesen. Musste nur das gpx-File von Garmin in eine kml-Datei wandeln. Ging online innerhalb von Sekunden. Einlesen genauso problemlos.

Hier die Webseite zum Nachlesen MAPS.ME (MapsWithMe) - detaillierte Offline-Weltkarten für iPhone, iPad, iPod, Android, Amazon Kindle Fire und BlackBerry .

Andreas

16

30.07.2016, 14:07

Habs getestet und funktioniert einwandfrei, auch der Import der POI´s :daumen:

17

30.07.2016, 17:30

Also ihr seid doch einfach spitze :clap1: :clap1: :clap1:
Gruß Doris :wink2:

  • »David Moffat« ist männlich

Beiträge: 4 690

Wohnort: An der Mittenwaldbahn

Beruf: Locomotive Engineer

  • Nachricht senden

18

30.07.2016, 19:18

So Lösung für alle meine Probleme gefunden. Ich nehme jetzt die App maps.me. Gibt es kostenfrei für Android und iOS. Karten weltweit kostenfrei. Habe jetzt mal Sachsen und Australien geladen. Für meine Heimatstadt gibt es eine Fülle von POI, die ich so noch nicht gesehen habe.
Meine vorhandenen POI's konnte ich problemlos einlesen. Musste nur das gpx-File von Garmin in eine kml-Datei wandeln. Ging online innerhalb von Sekunden. Einlesen genauso problemlos.

Hier die Webseite zum Nachlesen MAPS.ME (MapsWithMe) - detaillierte Offline-Weltkarten für iPhone, iPad, iPod, Android, Amazon Kindle Fire und BlackBerry .

Andreas


Hab ich mir sogleich mal aufs Tablet geladen und erscheint mir auf den ersten Blick sehr genial :daumen1: .
Viele Grüße

Lutz


19

30.07.2016, 19:34

Es gibt auf der Homepage auch eine sehr schöne Anleitung als PDF-Datei.

20

31.07.2016, 17:08

Ich habe mir die App jetzt auch runtergeladen und finde die gut. Werde das in Portugal testen. Dann muss ich meinen Laptop nicht mitnehmen und das Problem mit Garmin oder TomTom hat sich somit auch erledigt.
Vielen Dank.
Gruß Doris :wink2:

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher