Sie sind nicht angemeldet.

1

07.04.2018, 22:37

Google Earth Pamoramio

Frage an Thomas und andere Fomis
Nachdem Panoramio auf Google Earth eingestellt ist , was nutzt Ihr nun. Thomas wo schaust du nun nach tollen Orten? Dein Earth war ja voll mit gelben Pins.
Panoramio fehlt mir.
LG austria

2

07.04.2018, 23:46

Frage an Thomas und andere Fomis
Nachdem Panoramio auf Google Earth eingestellt ist , was nutzt Ihr nun. Thomas wo schaust du nun nach tollen Orten? Dein Earth war ja voll mit gelben Pins.
Panoramio fehlt mir.
LG austria
Mir auch.

3

08.04.2018, 11:08

Momentan kannst du gar nix nutzen. Die Leute beginnen zwar wieder zu posten, aber das ist sehr umständlich. Ich habe erst gestern zwei Anträge für Sehenswürdigkeiten an Google gestellt um dann später dort Fotos posten zu können. Früher konnte ich ja da ein Fotopin setzen, wo ich es gemacht habe. Heute will Google einen Ort und dann alle Fotos zu diesem Ort. Ganz schnell haben sie mir gestern den Coal Mine Canyon genemigt. Keine Ahnung was google vorhat, aber momentan ist das noch nicht so mein Fall. Heute dürfen die Leute auch wirklich jedes scheiß Foto posten. Mich nerven die Selfies die jetzt da in Massen neu erscheinen.
Dann wurden wir ja bei der Einstellung von Panoramio gefragt, ob unsere Bilder in Google Earth und Maps bleiben dürfen. Viele habe ihre gelöscht, ich nicht. Panoramio ist schon ewig tot und jetzt erst beginnen sie mit dem Import der Fotos. In meinem Account kann ich sehen, dass "ich" Ende März 2018 ca 1000 Fotos gepostet haben soll. Das sind 1000 von meinen über 11000 alten Bildchen aus Panoramio.
Auch die alte Panoramio Gemeinde weiß nicht wie es weiter geht. Eins steht aber fest, mit Fotos in der Natur lässt sich kein Geld machen. Es ist ganz einfach Fotos zu einem Laden, einer Kneipe oder sonst was zu posten, als zu einem Strand oder einem schönen Felsen.

4

08.04.2018, 15:05

Das hätte ich noch gefunden. mapsights.com
Vielleicht kann es wer nutzen.
LG austria